Zen – Seite 2

Jetzt gehst du auf 8 Sekunden zurück und bewegst deine Hand etwas weiter weg. Setz dich ein wenig zurück. Zeig ihm, dass du ihm vertraust, ganz egal, ob du es nun tust oder nicht du wirst das Leckerchen sicher nicht ungeschützt lassen; du bist nur ein wenig lässiger als vorher, als deine Hand direkt über dem Leckerli schwebte und jedes Mal herunterzuckte, um es schnell abzudecken, wenn dein Hund auch nur geblinzelt hat. Wenn du dich 15 Sekunden lang entspannt zurücksetzen kannst, deine Hände im Schoß gefaltet, ist es Zeit für den nächsten Schritt.

Geh zurück zum normalen Hand-Zen und steigere die Zeitdauer auf 10 Sekunden.

WAS IST, WENN
… ER MEINEN COUCHTISCH ZERKRATZT?

Okay, dann lege das Leckerli nicht auf den Couchtisch. Halte es in deiner Hand direkt über die Tischplatte und übe Hand-Zen. Wenn er das versteht, lege deine Zen-Hand auf den Tisch. Wenn er das versteht, leg das Leckerli auf den Tisch, aber bedecke es mit deiner Faust und nicht mit deiner offenen Hand. Wenn er das versteht, öffne deine Faust. Wenn du sehr an deinem Couchtisch hängst, nimm einen Plastikstuhl oder einen Holzblock, um ihm das Verhalten zu erklären. Nimm etwas, was er nicht kaputtmachen kann.

Hier steht Banner w200-leftWIE SAG ICH’S MEINEM HUNDE:
Als du das Verhalten umtrainiert hast, hast du selbstverständlich dein bisheriges Zeichen nicht mehr eingesetzt. Sobald er das neue Verhalten gut kann, führst du wieder dein gewohntes Zeichen ein.

SO GEHT’S WEITER:
Du hast jetzt Hand-Zen für 10 Sekunden und Couch-Zen für 15 Sekunden. Jetzt kannst du beides zusammenfügen. Mach fünfmal 10 Sekunden Hand-Zen, dann fünfmal 15 Sekunden Couch-Zen. Als nächstes macht ihr 1 Sekunde Hand-Zen und sofort danach 5 Sekunden Couch-Zen. Dann 2 Sekunden Hand- und 5 Sekunden Couch-Zen. Und so weiter. Wenn er irgendwann Probleme mit dieser Kette hat, spalte die Kette wieder auf. Wenn er beispielsweise nach dem Leckerchen springt, wenn du es auf die Couch legst, lass das Hand-Zen vorher weg. Ihr habt Schwierigkeiten beim Couch-Zen, also übt ihr das Couch-Zen, bis er es gut macht. Dann erst setzt du die Kette von Hand-Zen + Couch-Zen wieder zusammen. Baue sie langsam wieder auf, bis ihr bei 5 Sekunden Hand-Zen und 10 Sekunden Couch-Zen seid. Merkst du, wie wir immer, wenn wir eine Komponente erschweren, alles andere leichter machen?

Weiter geht’s mit dem nächsten Artikel: Hausaufgabe

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Hier steht der Banner W336