Hausaufgabe

HAUSAUFGABE

Schreibe 10 verschiedene Gründe auf, warum ein Hund ein gefordertes Verhalten nicht ausführt.

DARUM GEHT’S:
Einen schlechten Hundetrainer erkennt man vor allem daran, dass er ständig die Schuld auf den Hund schiebt, wenn etwas beim Training oder in der Prüfung schiefgeht. In deinem Kopf sollten Alarmglocken schrillen, wenn du Sätze hörst wie “Er ist dominant”, “Er ist stur und dumm”, “Er ist aufsässig”, oder “Er blamiert mich absichtlich, um es mir heimzuzahlen” (au weia, schlimmer geht es kaum). Ich habe meinen Schülern einmal zwei Wochen Zeit für diese Hausaufgabe gegeben und sie lieferten mir 152 verschiedene Gründe, warum ein Hund eine Aufgabe nicht ausführt.

Weiter geht’s mit dem nächsten Artikel: Apport

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Hier steht der Banner W336