Einführung in die Traininglevels von Sue Ailsby – Seite 2

Hier steht Banner w468

Wenn du die erste Stufe (Level 1) geschafft hast, wirst du feststellen, dass du beginnst, mit deinem Hund zu kommunizieren.
Ein Level-3-Hund hat fast alle grundlegenden Fähigkeiten, um ein großartiger Begleiter für dich zu werden. Und was noch wichtiger ist, du wirst so viel gelernt haben, um ihn entsprechend deinen persönlichen Bedürfnissen weiter auszubilden..
Nach Level 5 werdet ihr, du und dein Hund, erfolgreich miteinander kommunizieren und bereits gutes Benehmen bei Reisen und in der Öffentlichkeit beherrschen, außerdem noch viele Verhaltensweisen, die eine gute Basis für die Anforderungen verschiedenster Hundesportarten bilden. Du hast viel Arbeit in punkto Zusammenarbeit, Aufmerksamkeit und Dauer der Verhaltensweisen geleistet.

Hier steht Banner w200-rightLevel 6 und 7 – das ist die Elite für Wettbewerbe und exzellentes Benehmen in der Öffentlichkeit. Ich bin sicher, dass ein Level-7-Hund mit nur einem zusätzlichen Trainingsmonat erfolgreich in der Einsteigerklasse jedes beliebigen Wettbewerbs teilnehmen kann, weil er alle “ungeschriebenen” und sehr viele der im Regelwerk niedergelegten Verhaltensmuster beherrscht. In diesem Monat kann man die spezifischen Anforderungen trainieren, aber die wichtigen Grundlagen – Konzentration, Zusammenarbeit, der Wille und die Fähigkeit zu lernen, Erfolge zu erzielen und das Begreifen deines Hundes, dass er, bevor er bekommt, was er möchte, herausfinden und zeigen muss, was du möchtest – diese Fähigkeiten sind bereits in deinem Hund verwurzelt.

Ich erhebe diese Behauptung “einen Monat für eine erfolgreiche Teilnahme” nicht leichtherzig. Ich habe es viele Male selber ausprobiert. Riesenschnauzer sind große, lebhafte, deutsche Arbeitshunde. Riesenschnauzerhalter nennen sie oft “stur” und reden viel davon, “die Oberhand zu behalten”, so dass sie dem Clickertraining eher skeptisch gegenüberstehen. Bei den Amerikanischen Nationalen Wettbewerben gibt es einen “Spieletag”, an dem jeder seine Sportausrüstung mitbringt und alle sie mal ausprobieren können. Ich kam mit einer 6 Jahre alten, Level-7-Hündin (Song) zu einem Seminar, das ich geben sollte, und fast niemand hatte sich dafür eingetragen (“Leckerlis funktionieren nicht bei Riesenschnauzern, du musst die Oberhand behalten!”).

Weiter auf der nächsten Seite

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Hier steht der Banner W336