Die Levels

Hier steht Banner w468

Die Levels zeigen, wie ein Zielverhalten in kleine Schritte aufgeteilt wird. Alles, was dein Hund an gutem Benehmen braucht, wurde in spezifische Verhaltensweisen (wie Sitz, Platz, Komm oder Target) gegliedert. Jedes Verhalten wurde wiederum in kleinere Lernschritte aufgeteilt, die dein Hund in einigen Wochen bis Monaten lernen kann, falls er keine speziellen Verhaltensauffälligkeiten zeigt oder Behinderungen hat. Die Levels zeichnen dir und deinem Hund einen klaren Weg vor, erinnern dich an Dinge, die du sonst vielleicht im Training vernachlässigen würdest und verschaffen euch eine solide Basis in allen notwendigen Verhaltensweisen. Jedes Verhalten beginnt sehr einfach, und wird dann im Verlauf des Trainings allmählich komplexer.

Hier steht Banner w200-rightWie lange ein Hund und sein Halter brauchen, um ein Level durchzuarbeiten, hängt von vielen Faktoren ab – Geschicklichkeit und Erfahrung des Trainers, die Zeit, die täglich, wöchentlich (oder monatlich) in das Training investiert wird, und ob Extra-Zeit nötig ist, um Probleme wie fehlendes Interesse an Leckerli oder vorausgegangene schlechte Erfahrungen zu überwinden. Als ich die Levels entworfen habe, ging ich davon aus, dass ein durchschnittlicher Trainer und Hund für ein Level etwa zwei bis drei Monate brauchen. Mein Welpe hat Level 3 mit fünf Monaten geschafft, das entspricht etwa drei Monaten Trainingszeit, allerdings haben wir auch acht Stunden in der Woche trainiert. Für Level 4 werden wir nun doch wesentlich länger brauchen. Andererseits habe ich einen Schüler, der nur ab und zu trainiert, wenn er halt Lust darauf hat. Er arbeitet jetzt seit etwa einem Jahr an Level 3.

Weiter geht’s mit dem nächsten Artikel: Verhalten erzielen

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Hier steht der Banner W336