Tiere unter´m Weihnachtsbaum

Das Festival des Ballsportes... Hier ist Deine WM-Rubrik.

Tiere unter´m Weihnachtsbaum

Beitragvon Ramstein » Di 22. Nov 2005, 11:02

Diese Banner habe ich "geklaut" - aber sie spiegeln auch meine Meinung wieder. Voll und ganz. Nur leider halten sich nicht so viele Leute daran. Mal sehen, wie groß der Andrang an neuen Welpen bei uns in der Hundeschule nach den Weihnachtsfeiertagen wieder ist.

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/Schildiweih.gif[/img][/url]

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/stofftiereweihnachtenbanner.gif[/img][/url]

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.sha-bang.de/nh-bilder/stofftiere01.jpg[/img][/url]
Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23

Beitragvon Ramstein » Di 22. Nov 2005, 11:05

Ups, warum funktioniert das nicht? Zu Hüüüüüülfe, bitte!!!! ;(
Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23

RE: Tiere unter´m Weihnachtsbaum

Beitragvon Heiko » Di 22. Nov 2005, 11:35

[quote]
Weihnachtsbanner

Weihnachtsbanner

Weihnachtsbanner [/quote]
Wenn Du das so änderst:

[*url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][*img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/Schildiweih.gif[*/img][*/url]

[*url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][*img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/stofftiereweihnachtenbanner.gif[*/img][*/url]

[*url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][*img]http://www.sha-bang.de/nh-bilder/stofftiere01.jpg[*/img][*/url]

jeweils ohne die Sternchen, dann sieht das so aus:

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/Schildiweih.gif[/img][/url]

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.diebrain.de/pix/Banner/stofftiereweihnachtenbanner.gif[/img][/url]

[url=http://keinetierezuweihnachten.de.ki][img]http://www.sha-bang.de/nh-bilder/stofftiere01.jpg[/img][/url]
Heiko
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 8. Nov 2005, 04:41

Beitragvon Ramstein » Di 22. Nov 2005, 11:47

Danke, Heiko! :) Warum das hier nicht gefunzt hat, verstehe ich wirklich nicht. Na ja, bin eben computerfriedhofsplond. ;)
Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23

Beitragvon Heiko » Di 22. Nov 2005, 13:05

Naja ich kann Dir das zwar jetzt erklären, aber ich glaub nicht, dass Du das dann verstehen wirst. Naja man soll die Hoffnung nie aufgeben und man muss auch nicht alles wissen ;)

Also:

Die Befehle in den eckigen Klammern nennt man BB-Code und das ganze mit den Klammern sind dan Tags (zu engl. Täcks) z.B. [*img][*/img] (ohne Sternchen) Dieses Tag wird dann beim Aufbau des hinterher zu lesenden Posts in HTML, repektive in PHP-Code, umgewandelt, die der Internetbrowser direkt (bei HTML) oder indirekt (bei PHP, denn da wird der Code vorher noch auf dem Server für den Browser übersetzt, dass man dann parsen nennt) wiedergibt.

Du hattest oben versucht den HTML-Code, der in den spitzen Klammern steht, z.B. direkt in den Post zu verwenden.

Das ist in diesem Forum nicht möglich, da HTML-Code in den meisten Foren aus Sicherheits- und anderen Gründen nicht erlaubt ist. Deswegen musst Du, wenn Du Links, die mit HTML-Tags geschrieben sind, vorher mit BB-Tags austauschen. Da sonst das rauskommt, was wir eben oben hatten.

So ich hoffe ich habe Dich genug verwirrt und konnte alle Klarheiten beseitigen :D

so long

Heiko
Heiko
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 8. Nov 2005, 04:41

Beitragvon Ramstein » Di 22. Nov 2005, 13:10

Wow, danke Heiko. Meine Haarfarbe geht gerade von computerfriedhofsplond in ein schönes braun über. ;) [H2]Aber verstanden habe ich es trotzdem noch nicht. [/H2]
Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23

Beitragvon Heiko » Di 22. Nov 2005, 13:23

Wie gesagt, man muss nicht alles wissen. :D

Aber jetzt haben wir Deinen sinnvollen Eröffnungspost sehr strapaziert und einen Foren-Posting, HTML-Code, BB-Code Grundkurs draus gemacht.

8-|

Also: back 2 topic:

Sicherlich ist das richtig, dass man keine Lebewesen zu Weihnachten, oder sonst wie verschenken soll. Und es ist auch unterstützungswürdig.

Und des wegen werde ich das in meinem Forum als Link mit aufnehmen.

LG Heiko
Heiko
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 8. Nov 2005, 04:41

RE:

Beitragvon Ramstein » Di 22. Nov 2005, 21:46

[quote][i]Original geschrieben von Heiko[/i]

Und des wegen werde ich das in meinem Forum als Link mit aufnehmen.

[/quote]

Ich danke dir - das war auch mein Anliegen. ;)
Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23

Beitragvon She-Jupp » Mi 23. Nov 2005, 11:41

Hallo,
prinzipiell fnde ich das verschenken von Tieren, ob zu Weihnachten oder zu sonstigen Gelegenheiten, nicht in Ordnung.
Leider denken viele Leute nicht über die Verantwortung nach und sehen Tiere immer noch als bewegliche Stofftiere ohne Rechte an.
Dazu kommt, das Welpen und andere Jungtiere einen bezaubernden Reiz, besonders auf Kinder, ausüben. Viele Eltern lassen sich dann leider dazu hinreisen, auf das verständlche Gequängel der Kinder einzugehen. Meistens um ihre Nerven zu schonen. Oder aus dem schlechten Gewissen herraus, das sie das Jahr über zu wenig Zeit für ihre Kinder hatten.
Es gibt nur einen wirklich guten Grund Weihnachten mit einem süßen Welpen zu feiern: Man hat es sich lange und gründlich überlegt und ist zu dem Schluß gekommen, das man ein Tier sich anschaffen möchte und Weihnachten ist lediglich ein guter Anfang. ( Die meisten haben um Weihnachten Urlaub und damit mehr Zeit sich um die Erziehung zu kümmmern)

So traurig es ist: Leider glaube ich nicht, das Aktionen wie von Ramstein etwas bewirken. Doch trotzdem finde ich es eine gute Idee.

Gruß
She-Jupp
She-Jupp
 
Beiträge: 370
Registriert: Do 17. Jun 2004, 05:08

RE:

Beitragvon Ramstein » Mi 23. Nov 2005, 13:54

[quote] So traurig es ist: Leider glaube ich nicht, das Aktionen wie von Ramstein etwas bewirken. [/quote]

Ich befürchte, daß du recht hast.

Letztes Weihnachten hat man vor unserem Tierheim einen ca. 12 Wochen alten Westi angebunden. Nachts, bei eisiger Kälte. Leider hat man ihn erst am nächsten Tag gefunden - das arme Würmchen hat es nicht überlebt.

Kurz vor den Osterferien dieses Jahr wurde über den Zaun des Tierheims ein Schäferhund, ca. 5 Monate alt, geworfen (!!!). Er wurde Gott sei Dank früh genug gefunden (es war lausig kalt) und hat es überlebt, sich aber dabei einen komplizierten Bruch im Vorderlauf geholt.

Was wir regelmäßig nach den Weihnachtsfeiertagen in Kisten vor dem Tierheim finden, darf man wirklich keinem erzählen. Und darunter leiden nur die Tiere. Die feigen "Drecksäcke" (entschuldigt, ist nicht meine Art, so zu sprechen) haben noch nicht einmal den Mut, ihr Tier während der Öffnungszeiten im Tierheim abzugeben. Es ist zum Ko......

Wenn ich Zoogeschäfte in der Vorweihnachtszeit sehe, überfüllt mit Eltern und Kindern, könnte ich echt heulen. Ich weiß, daß man nicht alle Käufer über einen Kamm scheren kann. Viele Tiere finden auch im "Vorweihnachtsgeschäft" ein wirklich gutes, dauerhaftes Zuhause. Aber die Mehrzahl......Deshalb möchte ich eigentlich hier auch einmal an Eltern oder andere Interessenten appellieren: Verschenkt keine Tiere zu Weihnachten. Und wenn, dann nur, weil ihr es sowieso vorher gut durchdacht habt. Und dann geht doch einmal in ein Tierheim und schaut euch dort bei den Kleintieren um. Wir haben das ganze Jahr über wundervolle Tiere zur Vermittlung. Die Tierheim sind soooo überfüllt mit Kaninchen, Meerschweinchen, Mäusen, Degus, Ratten etc., die ein neues Zuhause suchen. Und man steht euch dort mit Rat und Tat zur Seite, gibt euch Tipps, wie welches Tier zu halten ist, sucht für euer Tier gleich den entsprechenden Partner aus (Einzelhaltung ist nicht artgerecht) und berät euch auch bei der Auswahl einer entsprechenden Behausung, denn die meisten Käfige aus Zoohandlungen entsprechen nicht dem Tierschutzgesetz. Sie sind viel zu klein. Schöner ist es doch, wenn ein Vater mit seinen Kindern selber ein Gehege baut. Die Tiere, die in der Weihnachtszeit in Zoogeschäften angeboten werden, sind doch nur auf "Masse" eben für dieses Zeit produziert worden.

So, das mußte mal raus.



Ramstein
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 15. Nov 2005, 20:23


Zurück zu WM-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron