Servus aus Franken (:

Hier kannst du dich vorstellen.

Servus aus Franken (:

Beitragvon *Angi* » So 6. Jan 2013, 19:35

Hallo liebe Foris =)

Ich heiße Angi und bin 19 Jahre alt :) Mein kleiner Liebling heißt Abby und ist eine 3kg schwere Chihuahua-Lady (**) Abby wohnt seit einem halben Jahr bei uns in Fürth. Leider hat sie keine schöne Vergangenheit gehabt, sie wurde stark misshandelt und von dem Kind als Plüschtier benutzt. :-| Als wir sie bekommen haben, war sie panisch und hatte Angst vor allem. Jetzt konnten wir sie soweit sozialisieren, dass sie nicht mehr kreischen muss, wenn sie einen fremden Hund oder einen fremden Mann sieht... Sie ist zwar noch vorsichtig allemgegenüber, aber sie wird neugierig und sogar ein bisschen frech ;D :p

Ich habe jetzt angefangen sie zu clickern, ich hoffe das gibt ihr ein bisschen Selbstvertrauen...
Leider gab es schon einige Komplikationen beim Konditionieren ... Sie hat sich immer so vor dem Clicker erschreckt, dann hab ich ihn gedämpft, dann ging es etwas besser.
Heute habe ich mit der ersten Übung begonnen (Weg vom Futter) Mein Freund hat ihr beide Hände hingestreckt ( in einer war Futter in der anderen nicht) jedes mal, wenn sie die Hand ohne Futter ansieht oder sich ihr zuwendet, hab ich clickern wollen, leider hat Abby sich einfach vor uns hingelegt und nichts gemacht... Sie war so unsicher, dass sie sich nach einiger Zeit unter den Tisch versteckt hat, weil sie dachte, das Fressen gehört eh uns...

Naja jetzt hab ich schon mal bisschen was über uns geschrieben :-) Ich hoff es war nicht zu viel :)

Lg Angi mit Abby (**)
*Angi*
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2013, 16:15

RE: Servus aus Franken (:

Beitragvon klaus » So 6. Jan 2013, 22:32

Hallo Angi,

herzlich willkommen hier bei Clicker.de!

Bist ja fast meine Nachbarin, ich wohn bei Großhabersdorf :)

Was für einen Clicker hast du? Die meisten kann man ganz gut dämpfen, wenn man sie in der geschlossenen Hand hält, dann ist er nicht so laut.

[QUOTE]Mein Freund hat ihr beide Hände hingestreckt ( in einer war Futter in der anderen nicht) jedes mal, wenn sie die Hand ohne Futter ansieht oder sich ihr zuwendet, hab ich clickern wollen, leider hat Abby sich einfach vor uns hingelegt und nichts gemacht... Sie war so unsicher, dass sie sich nach einiger Zeit unter den Tisch versteckt hat, weil sie dachte, das Fressen gehört eh uns...[/QUOTE]

Das ist auch ne schwierige Anfängerübung, wenn der Hund ohnehin unsicher und ängstlich ist. Vielleicht übst Du erstmal was, bei dem sie nicht unbedingt frontal zu euch stehen/agieren muss, denn sie hat natürlich die Erfahrung gemacht, daß auf fixieren und anschauen nicht unbedingt angenehme Dinge folgen. Wenn ihr sie nun erwartungsvoll anschaut und ihr auch noch die Hand entgegen streckt, wird das zu schwer für sie.

Besser wäre was, wo sie auf Distanz bleiben kann oder in Bewegung ist. Der Targetstab z.B.

Schau dir auch mal diesen Link an, vielleicht hilft dir das weiter:

https://www.clicker.de/include.php?path=forumsthread&threadid=335

Falls Du Lust hast, kommt einfach mal vorbei, dann zeig ich euch ein paar Sachen und geb euch ein paar Tips.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon *Angi* » Mo 7. Jan 2013, 08:43

Hallo Klaus (:

Danke für das Angebot :) ich werde darauf zurück kommen.

Hab diese Übung im Inet gefunden, eben als Einstiegsübung... Aber deine Argumentation klingt logisch :) dann werd ich mit was anderen anfangen.

Ich hab so nen Clicker wo der Knopf so raus steht, nehm den jetzt immer in die Hosentasche, dann macht ihr das Geräusch nichts mehr aus.

Dann wälz ich mich jetzt mal durch den Thread :D

Danke :)

Lg Angi
*Angi*
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2013, 16:15

Beitragvon Bummi-Mutti » Mo 7. Jan 2013, 19:06

Hallo


mir stellen sich immer die Nackenhaare auf wenn ich lese, dass der Hund als "kinderspielzeug" diente...und sich dann aber beschweren, wenn er sich mal wehrt und zu schnappt...
unmöglich solche Leute, echt!!
Ich hoffe, die kleine Maus kann sich doch nochmal mit Kindern anfreunden...
Aso, ein herzliches willkommen wünsch ich dir natürlich. ;-)

lg, Astrid
Bummi-Mutti
 
Beiträge: 1338
Registriert: So 31. Jul 2005, 12:25


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste