Amy und Frauchen sagen Hallo

Hier kannst du dich vorstellen.

Amy und Frauchen sagen Hallo

Beitragvon Tanny » Do 6. Sep 2012, 10:47

Ich heiße Tanja bin 41 und lebe mit meinem Mann, meinem mittlerweile erwachsenen Sohn und unsere kleine Chihündin Amy (wird im Februar 2 Jahre alt) gemeinsam im schönen Ruhrgebiet. Schwiegermutter mit ihrem Hund lebt in unserer Einliegerwohnung, allerdings ist ihr Maxi schon 14 Jahre alt, aber Gott sei Dank ist er noch bei bester Gesundheit. (**) Meine erste eigene Hündin habe ich 13 Jahre lang überwiegend nur geliebt und verwöhnt, bis auf ein paar Grundkommandos. Da hatte ich ja noch ein Kleinkind das auch volle Aufmerksamkeit brauchte. Meine Amy ist ein Chihuahua, aber entgegen aller Vorurteile tatsächlich ein richtiger Hund ;) Sie wird gebarft und ist ein richtiges kleines Energiebündel. Nach der Welpenspielgruppe belegten wir den Grundkurs der Junghundgruppe, diesen absolvierte sie mit der Note sehr gut. *stolzbin* Wirkt schon auf die Leute, wenn ein so kleiner Hund (2,5kg), so super die Kommandos ausführt. Da meine Amy super lerninteressiert ist, kam ich auf den Clicker, etliche Tricks habe ich erst nur mit Lob und Leckerchen beigebracht, merke aber mittlerweile das ich die Genauigkeit besser mit dem Clicker bei bringen kann. Wie z.B. beim "peng" das Köpfchen abzulegen. Ihr Arbeitswille und ihr Spaß an neuen Tricks hat mich via google hier her geführt und ich hoffe auf jede Menge Tipps und Tricks, sowie Ratschläge von euch wenn Fragen auftauchen. Ups, lang geworden :D Allen die sich die Mühe gemacht haben bis zum Ende zu lesen daaaaanke, wünsche euch einen superschönen Tag :)
Tanny
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Sep 2012, 09:52

Beitragvon Foxi » Do 6. Sep 2012, 15:49

Hallo und herzlich willkommen! :)

Finde ich super das du deinen kleinen Hund soviel beibringst. Die meisten glauben ja die können so nebenbei mitlaufen. Dabei sind gerade die kleinen die schlimmsten, wohl gerade deswegen weil sie eben keine Erziehung geniessen (dürfen).

Wenn du Fragen hast dann stell sie ruhig. Der eine oder andere wird sich bestimmt finden der sie beantwortet. Vorher kannst du ja nochmal das Forum durchforsten, die meisten Fragen treten ja immer wieder mal auf und sind schon öfter beantwortet worden. ;)
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Tanny » Do 6. Sep 2012, 21:06

Danke ... bin schon fleißig am stöbern :)
Tanny
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Sep 2012, 09:52


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste