Tagebuchecke

Hier kannst Du verbesserungsvorschläge, Anregungen, Kritik und Wünsche zum Forum schreiben.

Tagebuchecke

Beitragvon Jenny99 » So 31. Aug 2008, 10:29

Hallo,
ich hätte da so eine Idee, die ich mal in einem anderen Forum etntdeckt habe. Dort gab es eine Rubrik "Tagebuch" und dazu eine mit der Bezeichnung "Tagebuchkommentare".
In der Ersten hat jeder, der wollte, die Geschichten seines Hundes / über seinen Hund, Bilder zur Entwicklung, Berichte zu Übungen und Fortschritten usw geschrieben, es wurde aber von keinem anderen in dem thema geantwortet. Kommentare und Fragen anderer User wurden in der Zweiten Rubrik besprochen. Da hießen die Themen dann "Zum Tagebuch von xyz".
So blieben die Geschichten uä frei von Kommentaren und die User konnten dort regelmäßig weiterschreiben. Sollte jemand erst später die Geschichten lesen wollen, ist dies ohne Unterbrechung durch Kommentare anderer möglich. Evtl auftretender Diskussionsbedarf wurde aber dennoch gedeckt.
Vll gefällt die Idee ja jemandem von Euch oder Dir Klaus.
Aber auch wenn nicht, das Forum ist auch so total klasse und super :)
Jenny99
 
Beiträge: 555
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 15:52

RE: Tagebuchecke

Beitragvon klaus » So 31. Aug 2008, 13:19

Das wär dann so ein Userblog. Die Idee ist super, aber wenn schon, dann sollten wir das richtig machen.
Als Unterrubrik für's Forum wird's vermutlich schnell unübersichtlich, wenn sich dann die Leute doch nicht dran halten und dazwischen schreiben.
Aber Userblogs kommen vermutlich sowieso bald dazu.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Jenny99 » So 31. Aug 2008, 13:54

Hallo,
es gibt evtl Userblogs? Das wäre ja supi :) Dann warte ich noch damit, mir irgendwo einen Blog einzurichten. Cool, daß Du Dir so viel Mühe mit dem Forum machst, Klaus!
Lieben Gruß!
Jenny99
 
Beiträge: 555
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 15:52

Userblogs ???

Beitragvon Hundefreund » So 31. Aug 2008, 15:09

Sorry,

bin blond, weiblich und schon mit chatten überfordert...

Was sind denn "Userblogs" ???

Einfach erklärt, bitte...
Dankeschön !!!
Hundefreund
 
Beiträge: 304
Registriert: So 18. Feb 2007, 18:44

Beitragvon snakchen » So 31. Aug 2008, 19:03

Ich weiß auch noch nicht wie das so richtig läuft, sieht man die aktualisierungen dann immer auf einen Blick oder muss man jeden User anklicken wenn man sein Blog sehen will?
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon klaus » So 31. Aug 2008, 19:10

@Hundefreund Ein "Blog" ist eine Art Tagebuch, das Du im internet führtst. Darin schreibst Du Tagebucheinträge und andere können sie lesen und kommentieren.

[QUOTE]Ich weiß auch noch nicht wie das so richtig läuft, sieht man die aktualisierungen dann immer auf einen Blick oder muss man jeden User anklicken wenn man sein Blog sehen will?[/QUOTE]Ja, die Aktualisierungen sieht man dann alle auf einer Seite im Überblick. Sonst wär's ja ein bißchen mühsam.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Userblogs !!!

Beitragvon Hundefreund » So 31. Aug 2008, 21:34

Hmhm,
kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen, aber wenn´s übersichtlich genug bleibt, klingt es interessant...

Danke auf jeden Fall für die Erläuterungen...

Und Klaus, so wie ich dich kenne, erklärst Du das dann bei der Einführung sowieso so, das [B]sogar ich [/B] das verstehe, nicht wahr ???

Ich wünsche Euch noch eine gute Nacht,
bis dann,
Hundefreund
 
Beiträge: 304
Registriert: So 18. Feb 2007, 18:44

Beitragvon Crime » Mo 1. Sep 2008, 06:59

Ach ich dachte das mit dem Userblog wäre untergegangen, weil ich da schon ne weile nichts mehr von gehört hab.

Kannste in etwa sagen, wann du das einbindest?
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12


Zurück zu Vorschläge und Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron