Moderation im Forum

Hier kannst Du verbesserungsvorschläge, Anregungen, Kritik und Wünsche zum Forum schreiben.

Beitragvon Foxi » Mo 19. Okt 2009, 11:19

Hallo Ralf,

[QUOTE]Ich wollte nur nicht den Eindruck entstehen lassen, dass ich irgendwelche Beleidigungen und anderes mit meinem Post entschuldigen will.
[/QUOTE]

das habe ich auch so verstanden :D


[QUOTE]Ich denke wenn man in einem Forum über Hunderziehung postet, sollte man auch selber eine gewisse Erziehung genossen haben. zwinkern
[/QUOTE]

;) :D :D :D ;)
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

RE:

Beitragvon Chiyo » Mo 19. Okt 2009, 11:27

[quote][i]Original geschrieben von Merle67[/i]
Ich lese mir die Regeln auch nicht mehr durch, die sind ja meist gleich und jeder normale Mensch kommt damit nicht in Konflikt.[/quote]
Wenn´s mal so einfach wäre. Für Leute, die nicht Jura studiert haben, ist leider nicht so ohne weiteres erkennbar, was in einem Forum geschrieben werden darf und was möglicherweise für den Admin negative Konsequenzen nach sich ziehen könnte.
Darum geht´s mir einzig und alleine: zu verhindern, daß dem Admin eine Abmahnung über ein paar tausend Euro ins Haus flattert. :-o

Was ich hier im Forum bislang gelesen habe, fand ich harmlos. Da könnten wohl eher Copyrightverstöße und Direkteinbinden von Bildern fremder Homepages ein Problem werden. 8-|
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon Foxi » Mo 19. Okt 2009, 11:37

Hallo,

ich habe gerade mal die Forenregeln gesucht und nicht gefunden. Stehen die hier irgendwo zum nachlesen?
Wenn nicht hätte ich den Vorschlag die Forenregeln deutlich auf der Hauptseite zu hinterlegen. Dann kann man im Zweifelsfall ja nochmal nachlesen.
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Chiyo » Mo 19. Okt 2009, 11:42

Nein, die Regeln stehen nirgendwo. Leider. (Jedenfalls habe ich lange vergeblich gesucht.)

Wenn man sie lesen will, muß man so tun, als wollte man sich registrieren. Allerdings lohnt es sich nicht, das zu machen, weil es sich um eine kurze Kurzfassung der üblichen Forenregeln handelt. :-o
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon Merle67 » Mo 19. Okt 2009, 11:49

Hi !

Ich meinete auch eher die menschlichen Umgangsformen, als das Rechtliche.

Ich kann auch nur jedem Empfehlen, sich da schlau zu machen, es hat sich eine Schaar von Anwälten auf das Internet gestürzt und mahnt ab, was das Zeug hält.

http://www.abmahnwahn-dreipage.de/

Ich habe selber schon schlechte Erfahrungen gemacht und habe u.A. deswegen alle meine Homepages offline genommen.
(Ich hatte einen Artikel auf meiner Homepage zitiert und bin mit "nur" 200€ davon gekommen.)

Wer glaubt das Internet sei groß und man wird da nicht so leicht erwischt, wird eines Tages eines Besseren belehrt.

Der eigentliche Grund war allerdings, dass das Internet nichts vergißt.

Aber das gehört nicht zum Thema.

Gruß Ralf
Merle67
 
Beiträge: 269
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 11:59

RE:

Beitragvon klaus » Mo 19. Okt 2009, 11:57

Bei der Registrierung muss jeder die Forenregeln anerkennen. Darin steht u.a.:

[hr]
[I]Der Benutzer verpflichtet sich keine Beiträge oder Nachrichten zu verfassen, die pornografische, obszöne, Gewaltverherrlichende oder rassistische Inhalte enthalten und/oder die Rechte Dritter verletzen.

Der Benutzer-Account kann ohne Angabe von Gründen von der Benutzung dieses Angebotes ausgeschlossen werden, wenn dies von ein Administrator, Moderator oder einer anderen dazu berechtigen Person für notwendig erachtet wird.

Es ist ausdrücklich untersagt, durch Manipulationsversuche, egal welcher Art, die Funktionen und Inhalte der Webeseite zu beeinflussen, zu stören oder zu behindern.

Die Registrierung erfolgt kostenlos.[/I]
[hr]

Das ist eben rechtlich notwendig um mich als Forenbetreiber etwas abzusichern.
Darüber hinaus gibt es keine Regeln. Früher hatte ich noch eine "Netikette". Find ich aber nicht sinnvoll, was sollte ich da rein schreiben?

"Seid lieb zu einander"
"Das posten von Bildern gepolsterter Handschellen ist verboten"

Also irgendwie recht überflüssig. Je mehr Regeln, desto mehr müsst ich deren Einhaltung überwachen. Im Grunde muss jeder selbst wissen, was er tut. Ansonsten steht eben oben, dass ich ohne Angabe von Gründen jederzeit einen Account löschen kann. Das ist eigentlich Regel genug :)

Zum Thema Manipulationsversuche. Dazu zählt auch das Löschen eigener Beiträge über die Editierfunktion! Wenn man sich's nen Tag später nochmal anders überlegt, ist das okay. Aber wenn ein User aus "Rachegedanken" oder warum auch immer im Nachhinein seine eigenen Postings löschen will, liegt ein solcher Manipulationsversuch vor und ich muss den betreffenden Account sperren.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: RE:

Beitragvon rastelli » Mo 19. Okt 2009, 12:07

Grüß Dich Sabine,

[quote][i]Original geschrieben von Foxi[/i]

Edit: [SUP]den Gruß eingefügt, ich bemühe mich um bessere Umgangsformen, lieber Martin![/SUP]:-)
[/quote]Danke,
da fühle ich mich doch gleich wie in einer vertrauten Gesprächsrunde, nicht immer, aber immer öfter.

ciao Martin
rastelli
 
Beiträge: 877
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 21:43

Beitragvon Crime » Mo 26. Okt 2009, 15:23

Hallo Leute
[I](unglaublich ich lerne dazu)[/I]

Eigentlich gings hier ja um die Aufgaben eines Mods (oder auch Moderator genannt).

Meine Meinungen dazu:

Ein Moderator

- ist aktiv im Forenleben beteiligt, er sollte je nach Forengröße schon einen gewissen Bekanntheitsgrad haben

- hilft Anfängern bei Einsteigerfragen/-fehlern. Erklärt das Bild einfügen (was hier ja ganz einfach ist ;) ), den Forenaufbau usw.

- er ist für eine gewisse Ordnung zuständig. Sprich erstellen die Leute ihre Treads in der richtigen Abteilung. Wenn nein auf Fehler hinweisen und korrigieren

- er überwacht den Admin (wenn es nur einen gibt ansonsten machen das die Admins unter sich). Auf jeden Fall auch nicht unwichtig.

- er sagt dem Admin bescheid, wenn er denkt, es wäre ein eingreifen notwendig. Ich finde dies ist nämlich nicht die Aufgabe eines Mods, sondern eines Admins. Er kann z.B. drauf hinweisen, dass ein Doppelposting unerwünscht ist. Das ist ok. Aber weiterreichend sollte er sich nicht in laufende Diskussionen einmischen.

- ein Moderator führt eher als das er leitet.


Zum Thema HST.

Was regt ihr euch so über den Typ auf? 99% vom dem was er verzapft hat, hat er nur verzapft, weil er auf eine Aktion von euch reagiert hat. Sprich ohne euer zutun hätte er mit sicherheit 300 Beiträge weniger in denen ihr euch angegriffen fühlt geschrieben.
Ich nenns jetzt einfach mal den CF-Effekt.

Keine Aktion von euch, keine Reaktion von ihm.
Wenn es das ist was euch hier am meisten stört.


Mich stören aber zwei ganz andere Sachen.

1. Nicht HST sondern euer verhalten wegen HST

2. Klaus sein Beitrag als er meinte, ihm ist egal wer geht, es gingen schon ganz andere und es kommen immer wieder neue. (zumindest sinngemäß). DAS ist meines erachtens genauso kindisch wie das verhalten einiger User und sollte nicht aus dem Mund (oder den Fingern ;) ) eines Admins kommen. Auch wenn ich es z.T. verstehe warum er es gemacht hat.
Da wünschte ich mir aber trotdem, dass da ein Mod was gesagt hätte bzw. vielleicht ja auch was gesagt hat. Dafür seit ihr dann unter anderem auch da.

Dafür hat Klaus aber meines erachtens die letzten Tage/Wochen echt die Kurve bekommen und die Schwarte ausgewetzt. Ich schwör dirs. Der kleine tut dir gut :D :D
Vielleicht kannste den ja mal an ein paar andere hier im Forum ausleihen ;) :p


Wirsing Crime
[I](Wahnsinn diese lernfähigkeit)[/I]
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon snakchen » Mo 26. Okt 2009, 15:32

[QUOTE]Wirsing Crime
(Wahnsinn diese lernfähigkeit)[/QUOTE]

LoL... Crime :D
Danke
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon Crime » Di 27. Okt 2009, 10:05

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]

[QUOTE]Wirsing Crime
(Wahnsinn diese lernfähigkeit)[/QUOTE]

LoL... Crime :D
Danke[/quote]

Gell....
bin ganz stolz auf mich :D

Edith: Arg Mist vergessen :-|

Wirsing Crime :D
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

VorherigeNächste

Zurück zu Vorschläge und Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast