Seite 1 von 1

Nicht Levels, aber trotzdem Übersetzungsfrage

BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 19:52
von klaus
Hallo ihr fleissigen Dolmetscher,

könnte mir mal jemand schnell helfen, ich muss eine Mail nach Finnland schicken, natürlich nicht in Finnisch, Englisch reicht auch. Inhalt:

[I]Ihre Überweisung ist angekommen, Sie hatten Ihre Bestellung allerdings während unserer Betriebsferien (vom 17.09.-04.10.)aufgegeben. Darauf haben wir auch auf unserer STartseite hingewiesen. Wir werden Ihre Bestellung nun bevorzugt behandeln und sie Ende der Woche verschicken. Das müsste dann bis zur Eröffnung ihrer Hundeschule reichen.

Vielen Dank und viele Grüsse,
Klaus Blezinger - ferdility.de[/I]

Könnt mir das vielleicht jemand schnell übersetzen?

lg Klaus


BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 20:30
von Leonie
We received your money transfer. Unluckily, you placed your order when we were closed for holidays, as referred to on our homepage. We will process your order with priority and send it end of this week. Thus, your ordered goods should arrive in time for the opening of your dog school.

Best regards,
Klaus Blezinger

Vielleicht nicht perfektes Geschäftsenglisch, aber verständlich.

LG

Leonie

RE:

BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 20:45
von klaus
Danke, du bist ein Schatz! :)

lg Klaus

RE: Nicht Levels, aber trotzdem Übersetzungsfrage

BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 21:25
von Cece
8-| 8-|

Da hab ich schnell was zusammengekritzelt und dann gab es Abendessen und ich musste meinen Rechner förmlich beiseite schmeißen, um es anzunehmen. :-)

[QUOTE]Dear XY,

We received your payment. As you have placed your order during our company holidays (17.09. – 04.10.) that we also mentioned on our homepage a short delay has been caused. We will now treat your order preferentially and send your items by the end of this week. Thus they should arrive in time for the opening of your dog training school.

Best regards,
Klaus Blezinger – ferdility.de
[/QUOTE]

Wär's gewesen, aber trau da Leonie mal mehr. ;)

Satte und müde Grüße
Cece

RE: RE: Nicht Levels, aber trotzdem Übersetzungsfrage

BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 21:56
von klaus
Also wenn in meiner Riesenfirma dann mal der Posten einer Dolmetscherin oder mehrsprachigen Versandmitarbeiterin frei wird, weiß ich ja, an wen ich mich wenden muss.

Cece, danke aber ich hab jetzt das von Leonie schon abgeschickt, die Kundin hat's etwas eilig.

BTW: Ich bräuchte in nächster Zeit mal wieder ein paar kontrollierte, positive Hundebegegnungen für mein Minchen. Ihr habt da in Leipzig doch immer so ne Hunderunde, sind da souveräne Hunde dabei? Rüden kennt er nun schon viele, jetzt bräucht ich eher nette Hündinnen. Habt ihr sowas im fernen Osten?

BeitragVerfasst: Do 1. Okt 2009, 04:50
von Leonie
Cece's Übersetzung ist besser - neidvoll anerkenn, mein Englisch ist Umgangsenglisch oder Medizin - aber ich war schneller, hihi!! :-)

LG

Leonie

RE: RE: RE: Nicht Levels, aber trotzdem Übersetzungsfrage

BeitragVerfasst: Do 1. Okt 2009, 09:26
von Cece
Schnelligkeit ist nicht so meine Stärke. :-)

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]
BTW: Ich bräuchte in nächster Zeit mal wieder ein paar kontrollierte, positive Hundebegegnungen für mein Minchen. Ihr habt da in Leipzig doch immer so ne Hunderunde, sind da souveräne Hunde dabei? Rüden kennt er nun schon viele, jetzt bräucht ich eher nette Hündinnen. Habt ihr sowas im fernen Osten? [/quote]
Die Hündinnen, die ich kenne, sind meist sehr quirlig bis ungestüm oder besitzergreifend.

Was ich als souverän bezeichnen würde, da fallen mir auf Anhieb nur drei ein.
- Eine Labbi-Junghündin im Alter von 7 Monaten, sehr lieb und ausgeglichen, spielt aber auch gern.
- Eine Huskyhündin im Alter von 3 Jahren, sehr souverän und hundebenimmbewusst.
- Eine Labradorhündin im Alter von 3 Jahren, förmlich ein Lamm, anders kann man es nicht bezeichnen.
(Edit: - Dann gibt's noch eine einjährige Malimixhündin. Ein Powermädchen.)

Willst du uns etwa extra im schönen Osten :-) besuchen kommen, um Minchen die Welt der Hundeladies vorzustellen?

LG
Cece