Jack Russell Besitzer auch in München??

Für die kleinen, durchgeknallten Terrier mit dem Charme, dem keiner widerstehen kann.

Jack Russell Besitzer auch in München??

Beitragvon Gast » Mo 29. Aug 2005, 13:38

Hallo,

ich würde mal gerne wissen ob hier auch jemand aus München kommt. Ich würde mich so gerne mal mit JRT Besitzer treffen. Man sieht hier nicht allzu viel.

Es hat zwar keiner einen aber jeder weiß Horrorgeschichten darzubieten. Selbst beim TA bleibt mir nichts erspart. Eine DAme selbst Besitzerin zweier JRT. meinte daß wären ihre letzten Hunde.

Gibt es denn auch Russell Liebhaber?? Bis jetzt bin ich noch ganz zufrieden. Lucy ist jetzt 12 Wochen und ist fast stubenrein. Sie kommt auch wenn ich ohne Leine mit ihr gehe, und sitz üben wir gerade. Vielleicht entwickelt sie sich auch noch zum Monster, aber ich glaube das nicht.

Was hat der Jack Russell was alle Leute verzweifeln läßt???? Verstehe ich nicht.

Ihr???

Liebe Grüße an alle
Mimo
Gast
 

Beitragvon Melli » Mo 29. Aug 2005, 13:41

Hi

also ich habe 2 und würder immer wieder welche nehmen.

klar, so horrorgeschichten hab ich anfangs auch viele gehört. aber eigentlich habe ich bisjetzt überall das gegenteil beweisen können. komme aber leider nich aus münchen
Melli
 
Beiträge: 1580
Registriert: Di 30. Sep 2003, 14:35

RE: Jack Russell Besitzer auch in München??

Beitragvon Chiyo » Mo 29. Aug 2005, 16:00

Hallo Mimo,

[quote][i]Original geschrieben von M.K.[/i]
Es hat zwar keiner einen aber jeder weiß Horrorgeschichten darzubieten. [/quote]
Tröstet es dich ein wenig, daß sich auch Halter anderer Terrierrassen solche Horrorgeschichten anhören müssen? :)
Terrier scheinen sich keiner allzu großen Beliebtheit zu erfreuen - jedenfalls bei Haltern anderer Rassen.
Mach dir nichts draus! :)

[quote] Was hat der Jack Russell was alle Leute verzweifeln läßt???? [/quote]
Energie, jede Menge Energie!! :)

Vielleicht kaufen sich manche Leute einen JRT, weil sie so niedlich aussehen, weil kleine Hunde so praktisch sind für die Haltung in der Wohnung, wenig Bewegung und keine Erziehung brauchen :) - und wundern sich dann, wenn sie Probleme bekommen.

Also keine Panik: sooooooooo schlimm sind Terrier gar nicht!! :) :)

LG
Petra (auch nicht aus M)
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41


Zurück zu Russell Bande

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron