Fortgeschrittene - Übung 6 - Paarlauf

Fortgeschrittene - Übung 6 - Paarlauf

Beitragvon snakchen » Do 27. Mär 2008, 15:06

Die Übungsidee + Beschreibung und Fotos kommen von Charis. Die Übung hat uns gut gefallen, deshalb haben wir beschlossen, sie in den Clickerkurs aufzunehmen. Danke!

[B][U]Ziel:[/U][/B] Hund soll zwischen den Beinen und mit seinen Pfoten auf den Fußspitzen des Menschen stehen. In dieser Position soll sich der Hund gemeinsam mit dem Menschen vorwärts bewegen.

[B][U]Hilfsmittel:[/U][/B] Nichts.

[U][B]Tipps zur Vorbereitung:[/U][/B] Festes Schuhwerk (Schuhe werden gerne zerkratzt!) und möglichst eng anliegende Kleidung (offene, flatternde Jacken usw. irritieren den Hund).

[B][U]Übungsschritte:[/U][/B]
[B]- Schritt 1:[/B] Hund hinter sich stellen.
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebac8e02fcf.jpg[/IMG]
Dann den Hund mittels [URL=https://www.clicker.de/include.php?path=forumsthread&threadid=4268]Target[/URL] zwischen die Füße locken oder jede Bewegung in diese Position clicken, bis der Hund mit den Vorderpfoten auf der Höhe der Füße ist.
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebacbb6da52.jpg[/IMG]
[B]- Schritt 2:[/B] Warten bis Hund z.B. die rechte Pfote dem rechten Fuß zufällig annähert bzw darauf setzt und dann clicken. Falls der Hund schon ein Kommando dafür hat, kann man dieses hier anwenden. Die Füße hierbei noch nicht bewegen. Als kleine Hilfe für den Hund kann man die Füße anfangs etwas schräger stellen.
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebb333ac54b.jpg[/IMG]
[B]- Schritt 3:[/B] Wenn Schritt 2 zuverlässig klappt und der Hund die Pfote schon komplett auf den Fuß stellt, kann man beginnen, den Fuß leicht anzuheben. Geclickt wird, wenn der Hund die Pfote auf dem Fuß belässt, während man ihn anhebt. Der Fuß wird nach und nach mehr angehoben. Dasselbe macht man dann auch mit der anderen Pfote.
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebb378ad1a6.jpg[/IMG]
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebb39d74d28.jpg[/IMG]
[B]- Schritt 4:[/B] Wenn jede Pfote einzeln für sich aufgesetzt wird und auch das Bewegen des Fußes darunter kein Problem mehr für den Hund darstellt, kann man damit beginnen, beide Pfoten gleichzeitig auf die Füße setzen zu lassen. Wenn das klappt, langsam anfangen die Füße zunächst in kleinen Schritten einzeln nach vorne zu schieben und dann auch anzuheben.
Dann Kommando einführen und variabel bestärken.
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker47ebb3fe761fa.jpg[/IMG]

[B][U]Darauf aufbauende Übungen:[/U][/B]
div. Dogdancing Übungen
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

Beitragvon Clickgemacht » Mo 19. Sep 2011, 08:26

Schöner Trick :)
Arbeiten auch grad dran.

Werden hier in der Rubrik diese Tricks auch Besprochen bzw. ist hier Platz für Fragen? :)
Clickgemacht
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 20:00


Zurück zu Aufgaben, Tricks und Übungsanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste