Was mögen Eure Hunde absolut nicht riechen?

Hier könnt ihr alles mögliche schreiben, was euch grad auf dem Herzen liegt.

Was mögen Eure Hunde absolut nicht riechen?

Beitragvon Bär » Mo 31. Jan 2011, 12:14

Gibt es etwas, was Eure Hunde absolut nicht riechen mögen?

Mir ist gestern aufgefallen, dass sowohl Don als auch Shadow meinen Fußbalsam völlig unausstehlich finden. Als ich beim Füße einremen war, kam Don neugierig an, und wandte sich dann total angewidert, schnaubend ab. Mit dem deutlichen Blick: Igitt, was ist das denn für Ekelzeug?! - Dabei findet er die Handcreme von der gleichen Naturkosmetik-Firma eher lecker, würd sie am liebsten abschlabbern. 8-|

Testweise hab ich Shadow dann mal am Fußbalsam riechen lassen - gleiche Reaktion.

Bär
 
Beiträge: 179
Registriert: Sa 22. Jan 2005, 21:35

Beitragvon Ute&Jessie » Mo 31. Jan 2011, 16:22

Also, beim Hund ist mir da jetzt nix Spezielles aufgefallen, aber mein Kater geht bei allen Zitrusfrüchten rückwärts.

Wenn ich Saft presse und er kommt neugierig an, halt ich ihm ein Stück hin, dann blinzelt er wie wild und rümpft das Näschen.

:o

Ute&Jessie
 
Beiträge: 489
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 13:15

Beitragvon Maggy » Di 1. Feb 2011, 09:15

Beim Hund ist mir auch nix aufgefallen:

Kater jedoch: ZWIEBELN und, er macht die Biege wenn man von der Alufolie was abreißt. Könnte aber auch sein, das er da geschnallt hat, daß es dann dem Ende zugeht und er absolut nix mehr bekommt :D
Maggy
 
Beiträge: 1642
Registriert: So 31. Aug 2008, 16:21

Beitragvon Chiyo » Di 1. Feb 2011, 12:55

Ich schließe mich an: beim Hund ist mir noch nichts aufgefallen - die sind völlig schmerzfrei, wenns um Gerüche geht. :-)

Kater sind da viel empfindlicher: Ingwer sorgte für großes Würgen, Senf und Gewürzgurken beschützen die Kalbsleberwurst. :D
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon summsebrumm83 » Di 1. Feb 2011, 20:17

Also bei Finn gibt's ein paar Sachen.

Absolutes No Go ist alles mit Eukhalyptus/Menthol ala Wick Vaporub....wenn einer von uns krank ist und wir uns damit einschmieren, macht Finn einen grossen Bogen ums Sofa oder Bett weil er nicht in unserer Nähe liegen mag. Er fängt bei näherem Kontakt damit an zu speicheln und angewidert die Lefzen hochzuziehen.

Alles was bitter ist findet er eklig...bestimmte Medizin zum Beispiel...er wollte mal neugierig schnuppern und haute angeekelt ab :D .

Das mit dem Menthol hatten wir uns in seiner Welpen-Schnappschildkröten-Phase zu nutze gemacht. Er hatte ja immer gerne in die Hände gebissen und begriff nicht, dass es für uns schmerzhaft war. Ich schmierte mir also die Hände ab und zu mal mit Erkältungssalbe ein und wenn er dann zum "Angriff" startete, lief er sabbernd, leckend und entsetzt weg...ich glaub das hab ich viermal gemacht und danach war das Thema erledigt :-) .

Gruß
Rebecca
summsebrumm83
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 13:10

RE:

Beitragvon klaus » Di 1. Feb 2011, 22:58

Gibt eigentlich sehr viel was die Hunde nicht riechen mögen. Angefangen vom Glasreiniger, sämtliches was irgendwie nach Alkohol oder Spiritus riecht, Pfefferminz, Eukalyptus, Menthol, Benzin, Weichspüler. Und natürlich ABC Salbe.
Auch Kohlensäurehaltige Getränke (Sprudel z.B.) werden sofort weiträumig gemieden.

Ajax reagiert auf manche dieser Dinge mit einem heftigen Niesanfall. Zuerst fand ich das ja noch lustig, aber mittlerweile reisst's ihn so dermassen beim Niesen und er haut sich die Nase auch so bös am Boden an und musst trotzdem weiter niesen, dass ich solche Experimenter gar nimmer mach. Gerade der, dem sonst gar nix zuwider ist, der hat eine hochempfindliche Nase. Selbst ein Deospray oder mein Rasierwasser, ich muss ihm nur die Flasche zeigen da geht er schon freiwillig aus dem Bad. Ja und bitte, das ist immerhin von Lagerfeld (Photo) also am Preis kann's auch nicht liegen.

Draussen schaut's anders aus.

Scheisse? Toter Fisch? Frische Menschenkotze? Ein halb vermoderter Biber? Juhuu, was riecht das gut! Wälzen wir uns gleich drin!

Es fehlt einfach jemand, der draussen so unappetitliche Dinge mit Glasreiniger oder Rasierwasser einsprüht.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon nina und splash » Mi 2. Feb 2011, 07:37

hallo
ylva findet frischen ingwer ganz ganz übel, kräuselt lefze und nase, geht rückwärts, um dann doch wieder daran zu riechen, herumzuhüpfen und die nase am teppich zu reiben...

nina
nina und splash
 
Beiträge: 327
Registriert: Do 3. Jan 2008, 14:13

Beitragvon Sammy » Mi 2. Feb 2011, 21:46

Wenn Lagerfeld das wüsste.......höhöhö...

Sammy mag auch nix, was pumpt und sprayt.
Und ich hab so ein Fusspray für ihn. Aloe Vera, Kräuter und Bienenwachs...wegen Winter und so. Ist aus dem Tierhandel.
Naja, er hält still, weil ich eben Chef bin...aber sobald er kann, trollt er sich davon.

In Stinkezeug draussen suhlt er sich auch, Das macht ihn interessant und..naja "draufgängerich" für Mädels..andere Kerle.
"In der Provinz bin ich der Märchenprinz" oder so.

Ich gönn es ihm ja, aber auf mein Sofa kommt er so nicht..nix da!!

Bei seiner Meinung nach schlechtem Duft, geht er einfach ein Zimmer weiter....also mein Deo..
Halloooooooo, Sam....ich reib mich nicht mit totem Fisch ein..no way
Sammy
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 20:51

Beitragvon Barney007 » Do 3. Feb 2011, 09:26

Barney hasst den Geruch von Zitrusfrüchten.
Verfressen wie er ist wollt er mal eine Manderine probieren. Tja, das war wohl nix. Leftzen hochgezogen, und völlig angewiedert rückwärtsgang eingelegt... :-)
Barney007
 
Beiträge: 17
Registriert: So 9. Jan 2011, 19:46

Beitragvon Crime » Do 3. Feb 2011, 12:39

Find das grad recht witzig. Gibt wohl einige die Zitrufrüchte nicht leiden können.

Beim Luke wieder rangieren sie direkt hinter Waffeln. (Also Orangen und Mandarinen). Er mag sowieso alles was exotisch ist. Mango z.B. hat er mal vor dem Putenfleisch verputzt usw. :-)

Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Nächste

Zurück zu Quasselbude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron