*FERTIG* - L4 - 4.10 Schau

Hier können die Autoren des Trainingslevels gemeinsam Artikel erstellen, bearbeiten und editieren.

*FERTIG* - L4 - 4.10 Schau

Beitragvon Leonie » Do 6. Jan 2011, 09:18

[CENTER][B][navy]SCHAU

Dein Hund hält 30 Sekunden lang Blickkontakt aus einer Entfernung von 3 m. Du darfst ihm dabei zwei Zeichen geben. ODER dein Hund hält 20 Sekunden Blickkontakt aus einer Entfernung von 1,5 m, während er sich einer ihm unbekannten, stillstehenden Person nähert. Die Leine hängt dabei durch. ODER, wenn du ihn für Ausstellungen ausbildest, hält dein Hund seine Aufstellung dicht neben dir und fixiert 20 Sekunden lang deine Hand, während die Person (in Simulation eines Ringrichters) auf ihn zugeht.[/navy][/B][/CENTER]

[B]DARUM GEHT'S: [/B]
[BLOCK]Den Blickkontakt zu halten, während du die Entfernung ausbaust, sollte keine große Sache sein. Wenn du es dir genau überlegst, geht es eigentlich mehr darum, noch einmal Blickkontakt zu üben. Bei der „Ausstellungs-Alternative“ verlangen wir von dem Hund, dass er einen “Ringrichter” auf sich zukommen lässt. Ob dein Hund dabei das Gesicht des Richters oder deine Hand ansehen soll, ist deine Entscheidung. Allerdings möchtest du sicher nicht, dass dein Sheltie sich den Nacken verrenkt, wenn er versucht, in das Gesicht eines hoch gewachsenen Richters zu sehen! Wir werden hier aber nicht besprechen, wie rassespezifischer Aufbau im Ausstellungsring aussieht; schlage das in entsprechenden Artikeln der Rassehundvereine nach.

[B]ALLER ANFANG IST LEICHT:[/B]
Wahrscheinlich hielt dein Hund bereits 30 Sekunden oder länger Blickkontakt, während ihr an der Dauer von Sitz-Bleib und Platz-Bleib gearbeitet habt. Ich hoffe, das hast du bemerkt! Um spezifisch den Blickkontakt zu trainieren, solltest du ihn aber nicht mit einem Bleib verbinden. Wenn du an einem Sitz-Bleib mit Blickkontakt arbeiten willst, und dein Hund steht auf, hält dabei aber Blickkontakt, was machst du dann? Also binde deinen Hund an etwas Solidem an oder stecke ihn hinter ein Babygitter, so dass ihr am Blickkontakt üben könnt, ohne euch über das Bleib den Kopf zu zerbrechen.
Fang mit 10 Sekunden festen Blickkontaktes direkt vor dir an, und erhöhe die Dauer auf 30 Sekunden.
Dann kommt das neue Kriterium: die Entfernung. Setze die Zeit so lange auf Null und arbeite nur an der Entfernung. Verwende die 300-Pick-Entfernungsmethode: ein Schritt weg, C&B. Zwei Schritte weg, C&B. Drei Schritte weg, C&B. Und so weiter und so fort. Wenn dein Hund wegsieht, fängst du wieder bei Null an, direkt vor ihm.
Wenn du bei 3 Metern angekommen bist, gehe auf einen Meter zurück, fange mit 5 Sekunden Blickkontakt an und erhöhe auf 30 Sekunden. Dann 2 Meter Entfernung, fange wieder bei 5 Sekunden an und erhöhe bis auf 30 Sekunden. Und schließlich gehst du 3 Meter weg und trainierst von 5 Sekunden bis auf 30 Sekunden Blickkontakt.

[B]WAS IST, WENN…
… SOLL ICH CLICKEN, WENN ICH ZU ENDE GEZÄHLT HABE? ODER WENN ICH ZU IHM ZURÜCKGEGANGEN BIN?[/B] Wenn du aufhörst zu zählen. Denke daran, du arbeitest nicht an einem Bleib, sondern du arbeitest an einem stetigen Blickkontakt auf Entfernung. Du musst dich auf den Blickkontakt und die Entfernung konzentrieren, nicht darauf, ob dein Hund ein Bleib hält, also clickst du, wenn Blickkontakt, Dauer und Entfernung deinen Kriterien entsprechen. Denke daran, dass der Click das Verhalten beendet, das heißt, wenn du clickst, darf dein Hund den Blickkontakt abbrechen.

[B]SO GEHT’S WEITER:[/B] Wenn du Ablenkungen in dein Training einbaust, solltest du sowohl die Dauer als auch die Entfernung zurückschrauben. Als erstes kommt eine minimale Ablenkung in einiger Entfernung. Und wenn dein Hund wegschaut, beginnst du wieder bei Null.[/BLOCK]
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Leonie » Do 6. Jan 2011, 09:25

Hat fast nicht wehgetan. Am schlimmsten war die Definition oben; Sue hat das was mit semi-stacks reingeschrieben. Ich habe versucht, mich schlau zu machen, und ich meine, das passt für den Prüfungsabluaf in Deutschland.

Irgendwo was unklar, Fehler etc??
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Foxi » Mi 26. Jan 2011, 16:19

Hallo,

habe hier jetzt auch nochmal die Rechtschreibfehler korrigiert. :)
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Leonie » Sa 19. Mär 2011, 20:00

DANKE!!
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20


Zurück zu Artikel Trainingslevel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron