Danilo Leishmniose +

Für alles Traurige, laß die Tränen fließen und sag uns, was schlimmes passiert ist.

Danilo Leishmniose +

Beitragvon Leonie » Di 12. Okt 2010, 19:45

Danilo ist positiv auf Leihmania getestet.

Am 25.10. werden wir die Kontrolle wiederholen und gleichzeitig eine möglichst umfassende Blutanalyse machen lassen. Danach entscheiden wir, wie es weitergeht.

Drückt uns die Daumen.

Leonie
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Dejay » Di 12. Okt 2010, 20:14

Hier sind alle verfügbaren Daumen und Pfoten gedrückt!

Dejay
 
Beiträge: 324
Registriert: Do 30. Apr 2009, 20:08

Beitragvon Crime » Mi 13. Okt 2010, 07:26

Ebenso sämtliche Daumen und Pfoten im Drückmodus!
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Leonie » Mi 13. Okt 2010, 12:41

Dankeschön.... äusserliche Symptome wie Gelenksentzündung, Schleimhaut- oder Hautschäden etc hat er keine.
Wenn im BB, Blutchemie und Elpho alles gut ist, werde ich ihn halt weiter beobachten.

Ansonsten wird's haarig ... aber Happy hat es auch geschafft. Positiv denken. Daumen drücken.

Mein kleiner Wirbelwind...
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Leonie » Di 2. Nov 2010, 19:31

ENTWARNUNG :)
Der Kontrolltiter war negativ. Blutbild, Biochemie und Elektrophorese alles im grünen Bereich, ein paar ganz minimale Abweichungen, aber nichts, was auch nur entfernt leishmania-typische Veränderungen wären.

Also, er sieht nicht nur gesund aus, er scheint es auch zu sein.

Nächste Kontrolle dann erst wieder in einem Jahr.

Bin ich erleichtert.... und an diesem Wochenende gehen wir wieder zum Agi-Training, und diesmal kommt der Kleine mit und muss tüchtig ran!!

LG

Leonie
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon snakchen » Di 2. Nov 2010, 21:36

Super Nachrichten! :)

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

Beitragvon Dejay » Di 2. Nov 2010, 23:35

Na da hat das Daumen und Pfoten drücken ja etwas genützt :)

Ich freu mich für euch ganz dolle.
Dejay
 
Beiträge: 324
Registriert: Do 30. Apr 2009, 20:08

RE:

Beitragvon klaus » Mi 3. Nov 2010, 00:42

Toll, das freut mich wirklich!

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Crime » Mi 3. Nov 2010, 07:01

Puuuh bin ich froh. Freut mich wirklich für euch beide :kleeblatt: :gluecklich:
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Leonie » Do 4. Nov 2010, 18:47

Ich bin so froh. Ehrlich, ich habe den Umschlag in der Hand gehabt und die Ergebnisse bestimmt fünfmal gelesen, bis ich es kapiert habe. So erleichtert. Ich habe fast zu heulen angefangen.

Leishmania ist behandelbar, aber es ist langwierig, kompliziert, nebenwirkungsreich, und die Krankheit endet unbehandelt fast immer tödlich.

Selbstverständlich kann er trotzdem infiziert sein und die Krankheit "ruht" bloss, oder sich in Zukunft infizieren. Das ist ein Risiko, und das ist hier einfach so. Damit muss man leben. Aber diesmal ist der Kelch an uns vorübergegangen.

LG

Leonie

PS: Die Kontrolle hat uns schlappe € 150,- gekostet. Aber das isses wert. Wenn man's hat, logo.






Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20


Zurück zu Flenn-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast