Hundefamilientreffen

Hier könnt ihr eure Videos zeigen. Für Youtube und MyVideo könnt ihr das Video direkt im Forum zeigen.

Hundefamilientreffen

Beitragvon Alinas Mama » Do 29. Jul 2010, 14:56

Nach langer Zeit mal wieder ein "piep" von mir:

Letzten Samstag fand unser - inzwischen zweites - Familientreffen der Hunde statt. Letztes Jahr waren vier Welpen dabei (naja, Ex-Welpen trifft es wohl eher): Alina, Franzi, Josi und Pele; dieses Jahr waren es Alina, Shari, Franzi und Elliot. Und hier sind die Videos davon (man beachte, wie unterschiedlich die Hunde inzwischen ausehen, ich find das total faszinierend...):

https://www.youtube.com/watch?v=ZXnYh-Zl_g8
und
https://www.youtube.com/watch?v=Pin5gnmsC6c&feature=related
Alinas Mama
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 09:36

Beitragvon Foxi » Do 29. Jul 2010, 16:06

Hallo,

tolle Videos!

Und man sieht mal wieder den Elliot. Von dem haben wir ja mindestens genauso lange nichts mehr gehört wie von dir.

Viele Grüße auch an Cece.... ;)
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Alinas Mama » Fr 30. Jul 2010, 11:43

Tja, so ist das, wenn sich das Studium dem Ende nähert und man seine Zeit damit verschwenden muss, Diplomarbeiten zu schreiben statt im Internet zu surfen :D Aber keine Sorge, ich habe das Forum nicht vergessen... ;)
Alinas Mama
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 09:36

Beitragvon hundemama » Fr 30. Jul 2010, 13:46

Zwei ganz tolle und lustig unterhaltsame Videos und das obwohl ich keinen einzigen der Hundis kenne! Super!:applaus: :applaus: :applaus:
hundemama
 
Beiträge: 521
Registriert: Mi 27. Dez 2006, 16:40

Beitragvon Bummi-Mutti » Sa 31. Jul 2010, 18:40

Ich konnte die Videos nicht zu Ende schauen, die Musik dazu gab mir den Rast. 8-)

Sonst aber recht gut genacht. Von mir auch Grüße an Cece, die soll sich hier auch mal wieder blicken lassen...die untreue Tomate!! :D

LG, Astrid
Bummi-Mutti
 
Beiträge: 1338
Registriert: So 31. Jul 2005, 12:25

Beitragvon Crime » Mo 2. Aug 2010, 10:42

Oh mal wieder was aktuelle von Elliot und den andern natürlich auch. :D

Wie hat das den so funktioniert mit denen untereinander? Oder treffen die sich alle sowieso regelmäßig? Weil demnächst steht Lukes 2. Geburtstag an und somit auch eventuell unser 2. Geburtstagstreffen. Aber leider ist es uns nicht gelungen uns 1x unterm Jahr zu treffen. (Das lag nicht an mir).
Nun würde mich interessieren ob sich Hundegeschwister auch nach fast einem Jahr noch erkennen oder ob mans dann doch lieber bleiben lässt.
Ich selber bin ja defintiv für probieren geht über studieren, aber wenn die ganzen Frauchen dann hysterisch werden, (nur wenig übertrieben, viel hat manchmal nicht gefehlt) wenn ihr Schatzi mal angeknurrt wird, bekomm ich anfälle. :p
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Alinas Mama » Mo 2. Aug 2010, 18:21

Also letztes Jahr kannten sich beim ersten Treffen eigentlich nur Renée und Alina. Pele hatten wir glaub ich mal in der Hundeschule getroffen, aber Franzi und Josi hatten wir seit 10 Monaten nicht mehr gesehen. Ich würde sagen, als "Familie" wiedererkannt haben sie sich nicht, aber es lief eigentlich friedlich ab. Wir haben uns außerhalb der bekannten Reviere getroffen und die Hunde sofort von der Leine gelassen. Das gab ein kurzes Knurren und Nackenhaare aufstellen, und Renée ist anfangs ziemlich auf die kleine Josi los, deshalb haben wir die Große letztlich wieder an die Leine genommen, aber sonst war alles wunderbar friedlich.

Dieses Jahr kannten sich außer Franzi eigentlich alle, da Shari sehr oft und Elliot auch schon ein paar Mal bei uns war. War wieder genau das Gleiche: Treffen, Losmachen, Anbrummen, und dann zusammen Rumtollen.

Aus diesen Erfahrungen heraus würde ich sagen, man sollte die Geschwister beim Familientreffen als fremde Hunde ansehen und entsprechend mit ihnen umgehen. Ich hab aber bisher noch nie erlebt, dass Hunde, denen man ihren Freiraum gelassen hat (sprich Platz und Leine ab), aufeinander losgegangen wären...
Alinas Mama
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 09:36

RE:

Beitragvon Crime » Di 3. Aug 2010, 14:07

[quote][i]Original geschrieben von Alinas Mama[/i]

Aus diesen Erfahrungen heraus würde ich sagen, man sollte die Geschwister beim Familientreffen als fremde Hunde ansehen und entsprechend mit ihnen umgehen. Ich hab aber bisher noch nie erlebt, dass Hunde, denen man ihren Freiraum gelassen hat (sprich Platz und Leine ab), aufeinander losgegangen wären...[/quote]

Na da mein Hund wenigstens einmal ziemlich übel attackiert wurde obwohl beide freilaufend war und meiner sich sogar auf den Rücken geworfen hatte, würde ich das nicht wirklich unterschreiben.

Aber ansonsten haste schon recht. Wie gesagt es hat jetzt 1 Jahr nicht funktioniert die Leute oder auch nur mal nen Teil zusammen zu trommeln. Mal schauen ob ich es wenigstens zu diesem Datum hin bekomme sonst wars auch mein letzter Versuch 8-|
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12


Zurück zu Video-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron