Anregung

Interne Rubrik, hier kann nur von Mods und Admins gelesen und gepostet werden

Anregung

Beitragvon klaus » Mi 24. Feb 2010, 00:22

Hallo Mods,

igelas_01 hate heute ein Anregung:

[QUOTE]Ich hab da mal ne Frage oder nen Vorschlag oder wie Du es auch nennen willst. Wäre eine Unterrubrik "Grausames" oder so ähnlich denkbar? Kürzlich gab es beispielsweise einen Beitrag zu einem erstochenen Hund. Oder es gab mal Beiträge mit Links zu Bildern usw. zu Tierversuchen. Ich sehe ja ein, dass solche Dinge Öffentlichkeit brauchen, damit sich eventuell was ändern kann. Ich persönlich vertrage sowas aber überhaupt gar nicht. Mir ist bewußt, dass Menschen teilweise grausam zu anderen Geschöpfen sind. Ich will das aber auf gar keinen Fall sehen oder lesen. Wenn es dann in der "Flennecke" oder "Ärgerliches..." gepostet wird, laufe ich aber Gefahr, doch hinein zu stolpern und dann länger nicht mehr schlafen zu können. Mir wäre geholfen, wenn solche Beiträge in einer entsprechenden Unterrubrik auftauchten. Dann wäre es leichter, einen großen Bogen um entsprechende Beiträge zu machen.
Was denkst Du dazu?[/QUOTE]

Was meint ihr dazu? Ich kann sie vollkommen verstehen, aber wie könnten wird das umsetzten?

Oder liegt's letztendlich doch an jedem einzelnen, wer welches Thema anklickt?
Zensieren möcht ich ja auch nicht, aber ich versteh auch Gisela, die vor solchen schlimmen Fakten bewahrt werden möchte.

Wie könnten wir das regeln?

lg Klaus

klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon snakchen » Mi 24. Feb 2010, 21:14

Hmm... "Grausames" klingt irgendwie komisch. Vielleicht sollten wir einfach besser darauf achten und den Threadtitel dementsprechend umbenennen. sodass man schon vorm anklicken sieht um was es geht. Ist halt schwierig weil ja nicht andauernd jemand online ist. Ich weiß auch nicht ob so eine Rubrik wirklich sinnvoll ist weil sicher trotzdem viele Fories solche Sachen weiterhin in "Ärgerliches" posten.
Verstehen kann ich es aber was besseres wie Threadtitel umbenennen fällt mir momentan nicht ein.

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon klaus » Mi 24. Feb 2010, 22:22

[quote]Verstehen kann ich es aber was besseres wie Threadtitel umbenennen fällt mir momentan nicht ein.[/quote]

Ich denke auch, eine extra Rubrik wär übertrieben. Threadtitel umändern ist eine gute Idee., könnte man dann einfach eine Warnung davor setzten. Nur welche? *Grausam*? Fällt euch was besseres ein?

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Leonie » Do 25. Feb 2010, 14:38

*VORSICHT - schreckliche Bilder / Inhalt*
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Billi » Do 25. Feb 2010, 19:22

also rubrik fände ich au doof, weil das animiert ja gerade zu alle möglichen leute ihre grausamen erlebnisse zu posten die ihnen beim anklicken dieser rubrik einfallen :-o und kommt vllt auch n bissl doof wenn man bei google "hund geschlachtet" oder sonst irgenwas brutales eingibt und als erster link "clicker-forum" steht 8-|

hm, mir fällt auch grad nichts besseres ein als titel umbenennen...oder ein extra grausam-smilie? *kopfkratz*
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

RE:

Beitragvon klaus » Do 25. Feb 2010, 21:38

[quote]also rubrik fände ich au doof, weil das animiert ja gerade zu alle möglichen leute ihre grausamen erlebnisse zu posten die ihnen beim anklicken dieser rubrik einfallen :-o und kommt vllt auch n bissl doof wenn man bei google "hund geschlachtet" oder sonst irgenwas brutales eingibt und als erster link "clicker-forum" steht 8-| [/quote]Stimmt, das hab ich mir auch überlegt. So ne "Markierung" zieht dann auch wieder Leute an, die gezielt nach sowas suchen. Selbst wenn wir nur den Titel ändern. Naja, müssen wir halt mal abwarten, was draus wird.

Also ich würd vorschlagen, dann dem Threadtitel eine Warnung voranstellen *Vorsicht - schreckliche Bilder* oder so.

klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Chiyo » Fr 26. Feb 2010, 12:48

Wenn ich mal daran erinnern darf, ist "Petra mit Hund" hier beleidigt abgedampft, weil Du (Klaus) sowas nicht in Deinem Forum haben wolltest.

Ich bin jetzt ein wenig irritiert, daß Du offensichtlich Deine Meinung geändert hast.

Was sollen diese "Betroffenheitsthread"? Die Welt ist schrecklich, entsetzlich grausam - wie furchtbar. Ja ja, welch eine Erkenntnis.

Ich bin dafür, daß mit diesen "Nachrichten" und Hetzkampagnen wie bisher alle anderen Foren zugemüllt werden und Clicker.de davon verschont bleibt.

Alternativ kannst Du "Petra mit Hund" zurückholen.


Ach so, ganz vergessen: ich würde es lassen, wie es ist und nichts ändern. So ein "Betroffenheitsthread" alle paar Monate ist zu verkraften. (So läuft es ja bisher.)
Wenn man ein extra Forum dafür einrichten würde, gäbe es bestimmt viel mehr dieser Threads. :-o

Gisela kann man nur raten, sich ein "dickeres Fell" zuzulegen, denn wenn sie so sensibel ist, kann sie überhaupt nichts ansehen oder lesen. Die Gefahr lauert überall, schreckliche Bilder zu sehen. ;(
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon snakchen » Fr 26. Feb 2010, 13:33

Ich meine dass man auch ohne Extramarkierung auskommt. Ein Threadtitel der statt "Furchtbares erlebt" dann "Video mit getötetem Hund" heißt, sollte jeden, der sowas nicht sehen mag, davon abhalten den Thread anzuklicken...

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon klaus » Fr 26. Feb 2010, 13:51

Na wenn ich danach gehen würde, was ICH hier lesen will... Dann gäbs auch keine Hundehäufchendiskussionen, keine zappelnden Avatare, keine Hundegeburtstagspostings uvm.

Wenn die Leute unbedingt darüber schreiben wollen..... Hinterher bin ich eh wieder der böse, egal wie ich's mache.

Also bleibt alles wie es ist und wir schicken Gisela ne Packung Schlaftabletten.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: RE:

Beitragvon Chiyo » Fr 26. Feb 2010, 19:14

Was hast Du gegen eine Hundehäufchendiskussion? :D
Hundehaufen, Lärm und Dreck sind nun mal die Kehrseiten der "Hundemedaillie". :-)
Wer sich einen Hund zulegen will, sollte sich auch damit beschäftigen. Wer schon einen Hund hat, muß sich zwangsläufig damit beschäftigen, ob er/sie will oder nicht. 8-|

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]
Also bleibt alles wie es ist und wir schicken Gisela ne Packung Schlaftabletten.
[/quote]
Wir können ja vermehrt auf dergleichen achten und falls irgend wann mal "fiese" Bilder auftauchen, diese durch die entsprechenden Links ersetzen, daß sie nicht sofort angezeigt werden.

Meiner Meinung nach stand hier noch nichts, was man einem 10jährigen nicht zumuten könnte. Insofern denke ich schon, daß Gisela das auch ertragen können sollte.

Außerdem hieß der Thread "Hund erstochen" - das ist doch ein eindeutiger aussagekräftiger Titel. Was könnte daran mißverständlich sein? Wenn Gisela diesen Thread liest, ist sie doch selbst schuld, wenn sie dadurch schlaflose Nächte bekommt. Will heißen: sie soll die Schlaftabletten selber kaufen. :)
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41


Zurück zu Moderation usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron