Wenn du nachts zum Himmel siehst...

Für alles Traurige, laß die Tränen fließen und sag uns, was schlimmes passiert ist.

Wenn du nachts zum Himmel siehst...

Beitragvon Melchen » Do 25. Feb 2010, 17:42

...ist der hellste Stern, der dort leuchtet dein Hund, der auf dich aufpasst....

<= diese SMS hab ich vor ungefähr einem Jahr bekommen als wir unsern "Kleinen" einschläfern lassen mussten.

(Weswegen ich lange Zeit mal wieder verschwunden war)

doch irgendwie wird es selbst nach so langer Zeit nicht leichter...die Welpenbilder hängen nach wie vor überm Schreibtisch und niemand begrüßt einen mehr wenn man nach Hause kommt.

Wenn ich so dran denke kommen sofort wieder die Tränen obwohl ich eig. dachte ich hätts verwunden.

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4b86b65e73838.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4b86b67c66241.jpg[/IMG]

Für den Hund, der zwar als Hund eine Katastrophe aber als Mensch unglaublich war!

Lord wir vergessen dich nie! Jetzt bist du endlich schmerzfrei und es geht dir besser als hier unten bei uns.

Grüße
Mel
Melchen
 
Beiträge: 188
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:31

Beitragvon Foxi » Do 25. Feb 2010, 18:51

Hallo Mel,

wenn ein guter Freund von einem geht tut das sehr weh.
Fühl dich mal gedrückt. :troesten:

Meine Crazy mußte ich vor über 2 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen und manchmal habe ich auch immer noch Tränen in den Augen wenn ich an sie denke.

Aber das Leben geht weiter. Muß es ja. Und irgendwann wird auch der Schmerz ertragbarer. Ganz bestimmt.
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01


Zurück zu Flenn-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste