Wie lange einen Freigänger eingewöhnen?

Wohnungskoller, Streuner, Fremdgänger usw.

Wie lange einen Freigänger eingewöhnen?

Beitragvon Merle67 » Mi 21. Okt 2009, 09:23

Hi !

Da wir uns sicher waren, wieder eine Katze haben zu wollen, haben wir und am Wochenende Suki geholt.
Sie ist 5 Monate alt, eine Glückskatze und ganz schön frech.

Wir haben sie bis jetzt noch nicht raus gelassen, sie soll uns ja erst einmal kennen lernen.

Wie lange sollte diese Phase dauern?

Gruß Ralf
Merle67
 
Beiträge: 269
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 11:59

Beitragvon snakchen » Mi 21. Okt 2009, 10:52

Ich habe meine Katze zu Beginn 3 Wochen drin gelassen. Nach einem Umzug ists dann nurmehr eine Woche, aber da kennen mich die Katzen ja schon und wissen wann es Futter gibt.

Bei einer frisch eingezogenen würde ich immer warten, bis sich das Fütterungsritual am Abend erst ordentlich eingeprägt hat. Bei mir ist es nämlich so, dass die Katzen nachts drin bleiben müssen. D.h. um 21 - 22:00 gibts die letzte Mahlzeit und ab dann bleibt die Tür zu.

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05


Zurück zu Wohnungskatzen / Freigänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast