Seifenblasen???

Für alle anderen "katzigen" Themen

Seifenblasen???

Beitragvon Jolinar » Mo 2. Feb 2009, 21:29

Hallo zusammen,

ich habe schon ein paar Mal davon gelesen, dass manch Einer Seifenblasen pustet, damit die Katzen damit spielen können.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass meine Kleinen auch ganz begeistert wären. Daher würde ich das gerne mal ausprobieren, aber meine Bedenken sind, ob das so gut für die Kleinen ist?! Sie bekommen das ja auch bestimmt in den Mund und so...

Wie denkt Ihr darüber??? :nachdenklich:
Jolinar
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 10:52

Beitragvon Charis » Di 3. Feb 2009, 05:37

Ich denke mal, die Menge macht's. :)

Du hast sicherlich nicht vor, 5 x täglich mit Deiner Katze Seifenblase zu spielen und das soll dann ja wohl auch nicht gleich in einem Vollbad enden, oder? Wenn Deine Mieze beim Spiel den einen oder anderen Tropfen Seifenwasser aufnimmt, wird das m.E. keinen erheblichen Einfluss auf ihre Gesundheit nehmen. Abgesehen davon wird sie im Zweifelsfall ohnehin das meiste Wasser z.B. aus der Pfote abschütteln.

Ansonsten kannst Du ja auch das Seifenwasser mit einer 'Bio'-Seife anrühren. ;)
Charis
 
Beiträge: 1833
Registriert: Do 26. Jul 2007, 12:46

Beitragvon Billi » Di 3. Feb 2009, 12:23

jep, glaub ich auch :xpleased:
und wie man [URL=https://clicker.de/include.php?path=forumsthread&threadid=6490&entries=0&PHPKITSID=4DbV43xap01DspfrR1ZqP43TuZWaCD3E#post63514]hier[/URL] sehen kann haben auch schon viele hier mit ihren hunden seifenblasen-fangen gespielt.

Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Beitragvon Jolinar » Di 3. Feb 2009, 13:31

Hab jetzt Seifenblasen besorgt :)
Wird heute Abend gleich mal ausprobiert...

Ich hatte mal eine Disco-Kugel in einem Zimmer. Das war auch ein Spaß für die Kleinen!
Jolinar
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 10:52


Zurück zu Alles Mögliche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast