Was können eure Tiere ?

Was ein gut erzogener Hund können sollte. Gehen an der Leine, Kommen auf Zuruf, Sitz, Platz, gutes Sozialverhalten etc.

Was können eure Tiere ?

Beitragvon Gast » Do 26. Okt 2006, 18:11

hi ihr ,
Ich wollte mal fragen , was für tricks ihr mit euren Tiere macht ,wie alt sie sind und was für Rassen/Tiere .

ALso meine können .

[H3][B]Die ormalen Sachen für'm Alltag[/B][/H3]

Fuß ( FLecky,Sunny,Apollo,Fay, Finja )
Bleib ( Sunny,Apollo , Flecky ,Fay ,Finja , und die WElpie's ein bissl )
Sitz/Platz. (Apollo , Sunny & Welpie's )
Hand ( Fay, Flecky, Finja,Sunny, APollo )


[H3][B]Trick's[/B][/H3]
Gib Pfötchen (Flecky, Fay, Finja , Sunny , Apollo und Ashanti & Amadeus )
Männchen ( Flecky , Fay , Finja , Sunny , Apollo , und Powerlady könnte es und Stupsy :( )
Betteln (Sunny, Apollo )
Wie spricht der Hund / das Meerlie/das Pferd ? ( Sunny , Apollo , Fay, Flacky, Finja und Powerlady konnte es auch )
Rolle (Flecky, Fay , Finja , Sunny , Apollo , Welpie's aba noch net 100 % )
peng ( Sunny , Apollo und Powerlady konnte es )
rückwärt/vorwärt einparken ( Apollo und Sunny )
Salom durch die Beine ( Sunny , Apollo )
blau/rot/grün unterscheiden (Flecky , Sunny , Apollo )
robben ( Welpie's , Apollo , Sunny )

So ich glaube mal , dass war'n dann die Tricks...


Okay jetzt kommen die Teire/Rassen :
Apollo DSH wird im Janur 2
Sunny Border Collie 1 1/2
Flecky / Fay Meerli'es 3 Jahre und Geschwister
Finja Meerlie 2 Jahre
Powerlady war mal mein Pferd, das ja Leider verstarb ..
Stupsy war auch mal ein Tier von mir uns zwar ein Streifenhörnchen , das auch leider verstarb ..
Welpie's DSH 10 Wochen

So ich hoffe, dass ich keinen vergessen hab , ach ja die Leopraden gegos können nix ^^


Lg Michelle & der Rest
Gast
 

Beitragvon emma87 » Do 26. Okt 2006, 18:54

Die normalen Sachen für'n Alltag:
-sitz
-Platz
-fuss
-bleib/warten


Trick's

-Pfötchen links, rechts
-Männchen
-Rolle
-rückwärts einParken
-Slalom durch die Beine rückwärts
-dreh dich, links, rechts
-verbeugen
-hoPPs übers ausgestreckte bein
-bring/hol
-"einkafen" (hund legt gegenstand in nen korb und bringt ihn dann)
-rückwärts gehen

ich glaub das wars erstmal

Okay jetzt kommen die TiereRassen :
Tier: Hund
Rasse: Dalmatiner
Name: Enzo
Alter: 1,5 jahre

Katze Betty (12,5 jahre)kannnix, ist sich zu fein dazu :D (na gut sie kann gurren und sehr charmant sein wenn sie mag :-) )

Die Rennies(2 jahre) können eigentlich auch nicht viel ausser süss sein und suPer tunnels bauen ;)

lg emma unde co.
emma87
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 14. Jan 2006, 16:12

Beitragvon la coca » Do 26. Okt 2006, 21:02

[B]die sachen für'n alltag[/B]

sitz
platz
bleib
fuß mit und ohne leine
komm

[B]tricks[/B]

pfote links/rechts (bella&coco)
give me five (b&c)
gib laut (bella)
robben (coco)
blitz: auf die seite legen und ruhig liegen bleiben, so als sei man tot :D (coco)
hopp (b&c)
apportieren, wir sind dabei es zu erlernen ;) (coco)
bussi (b&c)
such (b&c)

hm...aber wir sind z.z. voll in der trainingsphase :) demnächst beginnen wir mit "down" d.h. das coco sich ganz flach auf den boden legt, auch aus dem laufen heraus.

[B]erklärung zu den hundis[/B]

name: bella
alter: 11 einhalb jahre
rasse: golden retriever

name:coco
alter: 1 einhalb jahre
rasse: hovawart

la coca
 
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 17:57

Beitragvon hibou » Fr 27. Okt 2006, 15:04

Alltägliches:

Sitz
Platz
Bleib
Fuß
Steh
Hier
egal ob mit oder ohne Leine

Tricks:
Toter Mann
Schraube (dreht sich um eigene Achse)
Around (läuft um mich rum)
Achter (acht durch die Beine)
Schrittslalom
Wiskey (ums linke Bein laufen)
Rum (ums rechte Bein laufen)
Give me five
Pfötchen geben
Abklatschen (mit beiden Pfoten wenn man die Hände hinhält)
Auf den Hinterbeinen stehen
Springen durch die Arme oder über das ausgestreckte Bein
Robben
Voraus (noch nicht perfekt ;-) )
Rückwärts neben mir einparken (am Rückwärtsslalom wird geübt)
Suchen (nach bekannten Gegenständen und fremden Personen)
Verbeugen
Spanischer Schritt (noch im Aufbau)
Sachen tragen/halten
Socken ausziehen
Leitern laufen schräg und gerade

Ich glaub das wars *grübel*

Tier:
Hund
Kerry blue Terrier
2 Jahre
Rüde

Die Agas können nur sehr laut schreien und die Zwergkanninchen bringen es auf Mänchen machen und kommen wenn die Droptüte raschelt. :D

Lg Katya
hibou
 
Beiträge: 585
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 17:58

Tja was kann er alles....

Beitragvon Nati » Fr 27. Okt 2006, 19:47

Alltägliches:

[B]Sitz[/B]
[B]Platz[/B]
[B]Bleib[/B]
[B]Steh[/B]
[B]Fuß[/B] (zu meiner linken)
[B]Hier[/B] (zu meiner rechten)
[B]Komm[/B] (mit sitz vor mich)
[B]Lauf[/B]
[B]Kehrtwende[/B]
[B]Schluss[/B] (aufhören mit dem was er tut)
[B]Nein[/B] (garnicht erst dran denken was unerlaubtes zu tun :D )
[B]Schau[/B]
[B]Näher[/B] (im Sitz vor mir gehe ich nen Schritt zurück odr tue nur so und sage das Kommando und er rückt mir richtiga uf die Pelle! Teilweise sogar auf meinen Füßen stehend!)
[B]Hierher[/B] (einfaches herankommen)
[B]Warte[/B] (er bleibt stehen und schaut mich an und läuft weiter wenn ich es ihm sage)


All das andere:

[B]Erzähl/Gib laut[/B]
[B]Pfötchen[/B] (links)
[B]Guten Tag[/B] (rechts)
[B]Left[/B] (links rum drehen)
[B]Turn[/B] (rechts rum drehen)
[B]Arround[/B] (wie eine 8 durch meine Beine wenn ich stehe)
[B]Tip[/B] (Hand, Flasche, Zettel eigentlich alles was man grade hat mit der NAse anstupsen)
[B]Rolle[/B] (noch im Aufbau)
[B]Zick-Zack[/B] (Slalom durch die Beine)
[B]Peng/Toter Hund[/B] (klappt noch nicht perfekt ;) )
[B]Diener[/B] (Vorderteil runter, hat allerdings bei uns kein Kommando; habe es eben mal nur so bennant, er fordert mich gerne zum Spiel auf, muss dazu nur ein wenig in richtung hocke gehen ;))
[B]Tisch[/B] (auf irgendwas drauf springen)
[B]Hopp[/B] (über etwas drüber springen)
[B]Knurrhahn spielen[/B] (knurrt dabei ganz nett vor sich her, muss ihnd azu allerdings am Rutenansatz kratzen ;) )
[B]Gib 5[/B]
[B]Drunter[/B] (von hinten ankommend sitz unter mir, also ich stehe und er geht zwishcen meine Beine und setzt sich halt dazwischen hin...)
[B]Durch[/B] (Durch meine Beien kommplett durchgehen
[B]Bring[/B]
[B]Wo ist der Ball[/B] ( den Ball kennt er schon ;) den holt er dann auch!)
[B]Rum[/B] (läuft umd as worauf ich zeige, und wenns nur um mich selbst ist ;) )
[B]Dreh dich[/B] (dreht sich um sich selbst)
[B]Zurück[/B] (noch nicht ganz perfekt)
[B]Voran[/B] (klappt schon ganz gut)
[B]Sag hallo[/B] (winken mit der Pfote, muss noch Hilfe leisten ;) )
[B]Such[/B] ( irgendwas suchen)
[B]Nimm mit![/B] (das worauf ich zeige mitnehmen!)
[B]Pischi[/B] (kleines Geschäft erledigen)
[B]Na los[/B] (großes Geschäft tätigen)
[B]Soldat[/B] (auf dem Bauch robben, Gismos große vorliebe dabei: Den Kopf schräg halten also mit einer Gesichtshälfte und sonst auf dem Bauch vorwärtskriechend ;) )
[B]Platz Körbchen[/B] (halt ins Körbchen legen, Kommando lautet meist: Platz Körbchen heia machen :D Viiieel zu lang ich weiß, aber er kapierts :D )
[B]Platz Decke[/B] (halt auf ne Decke oder nen Teppich legen, das was da ist!)
[B]Wo ist die Teddy?[/B] (Sucht unsere Hündin)
[B]Ja wer ist da, geh gucken![/B] (rennt in die Richtung wohin ich zeige und freut sich wie ein Schneekönig ;) )
[B]Tür zu![/B] Drückt mit der Nase die Tür zu!


[B]Tier:[/B] Hund
[B]Name:[/B] Gismo
[B]Rasse:[/B] Senfhund
[B]Alter:[/B] Wird im Dezember 2 Jahre

Mehr fällt mir gerade nicht ein..... Aber das reicht auch erstmal, habe nicht gedacht das meiner doch soviel kann :o
Was halt nochd azu kommt, ich aber nicht als Trick oder solches bezeichnen würde: Leckerlies unter Bechern hervor suchen, und den selbstgebauten Leckerlie Spender mit Freude und voller Eifer bedienen ;)

Und was ganz wichtig ist, was er ganz gut kann: Er zeiht einen in seinen Bann! Er schaut einen mit seinem best aufgelegtesten Dackelblick an, das man nicht widerstehen kann ;)
Und vielleicht sollte ich auch noch ein Kommando fürs, ich nenns mal: Hintern abfallen.
Er kann sich so tierisch freuen, das er mit seinem gesamten Hinterteil wackelt sodass man denkt gleich fällt der Hintern ab!! Egal ob man 5 Minuten weg war, oder garnicht und man sich einfach wie nen Clown benimmt oder man war ne Stunde weg :D Er freut sich und jault und fiept und wackelt mit dem Hintern das es schon fast gefährlich wird :D

Ok Schluß jetzt ihr wollt auch noch was schreiben!!!!

Gruß gimso und Nati
Nati
 
Beiträge: 338
Registriert: Sa 29. Apr 2006, 12:46

Beitragvon Bernie » Sa 28. Okt 2006, 07:46

Hallo!

Mein Bernie wird am 1. November 1 Jahr alt. Er ist ein Labi-Schäferhund-Mix!

[B]Alltägliches:[/B]

Sitz
Platz
Fuß
Komm
Schau mal

[B]Trick's[/B]

Männchen
Pfötchen
Peng
Gib Laut
Rolle
Bringen
Suchen
Hopp (über irgendetwas springen)

An weiteren Trick's üben wir noch!

Viele Grüße Simone :)
Bernie
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 08:21

Beitragvon Hofnarr » Mo 6. Nov 2006, 19:12

Was meine Hunde können: Königlicher Spitz Heinerle der I. 14 Jahre & Hofnarr Jlo 6 Jahre
[B]Standart:[/B]
[B]Fuß[/B]
[B]Halt[/B](Sofortiges stehen)
[B]Warte[/B] (nicht weiterlaufen, dürfen sich aber bewegen)
[B]Guck[/B]
[B]Steh
Sitz
Platz[/B]
[B]Kipp [/B] (Jlo: aus dem Platz bei Kipp, dreht er den Hintern und liegt so quasi auf dem Schinken *gg*, Mach damit er sich schneller entspannt)
[B]Sitz/Platz[/B] auf Zuruf (wenn die Herren weit vorgelaufen sind und es kommt z.B. ein Fahrradfahrer)
[B]Hiiiiiiiiiiiier![/B] :D
[B]Bleib[/B]
[B]Such[/B] (er geht dann auf Fährte bzw. er stöbert draußen nach *unseren* Gegenständen/ kann alles sein Handschuh, Dummy, Ball etc)
[B]Hol/Bring
Gee[/B] (Jlo: Links abbiegen)
[B]Haw [/B] (Jlo: rechts abbiegen)
[B]Pull[/B] (Jlo: Fürs Fahrradfahren)
[B]*Tricks*
Side[/B] (auf der rechten Seite ins Fuß)
[B]Under[/B] (unter Dingen durch)
[B]Over[/B] (über Dinge springen, Bein, Baum etc.)
[B]Vor
Back [/B] (Rückwärts)
[B]Circle[/B] (Drehung links neben mir)
[B]Twist[/B] (Drehung rechts neben mir)
[B]Turn[/B] (Drehung vor mir)
[B]Touch[/B] (Mit Nase stupsen)
[B]Gimmie[/B] (Mit Pfote berühren)
[B]Gib 4
Seid ihr/Bist Du müüüüüde?[/B] (Sie legen sich dann auf die Seite)
[B]Peng[/B] (Jlo macht das herrlich theatralisch, aus dem Männchen auf den Rücken. Die Anregung bekam ich von einem weltberühmten Beagle namens Ajax *gg*)
[B]Rolle
Jump [/B] (Jlo: Springt im Kreis)
[B]Hepp[/B] (Sprung auf Dinge, z.B. Auto, Baumstumpf und dort verharren)
[B]Over[/B] (Sprung über einen Gegenstand)
[B]Slalom[/B] (Durch die Beine beim gehen)
[B]Acht [/B] (Slalom durch die Beine und ich stehe dabei)
[B]Tür auf [/B] (Jlo)
[B]Tür zu[/B] (Heinerle)
[B]Verbeugen
Körbchen tragen[/B]
[B]Mach niedlich[/B] (Jlo: Männchen)
[B]Schlag ein[/B] (Jlo: Sitz auf den Popo und kommt langsam mit gestreckten Vorderläufen nach oben um mit den Pfoten meine Handfläche zu touchen)
[B]Aufräumen[/B] (Jlo: Sammelt Plastikflaschen und Gegenstände ein und bringt sie mir in die Küche… sehr praktisch!!!!)
[B]GrinseSchnapp[/B] (Heinerle: Zeigt die Zähne und Schnappt dann in die Luft *gg*)
[B]Gib laut[/B] (Heinerle macht diese Übung auch gern von allein *lol*)
[B]Bist du verleeeeeetzt?[/B] (Jlo: Hebt seine Pfote und guckt furchtbar bemitleidenswert)

Puh... da bin ich selbst überrascht wie viel das geworden ist.
Gruß Nicole
Hofnarr
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa 17. Dez 2005, 19:18

Beitragvon BorderMixBenny » Mo 6. Nov 2006, 19:25

[B]Alltägliches:[/B]
- Sitz
- Platz
- Fuss
- Stop (sofort stehen bleiben)
- langsam (wenn er weiter vor läuft, damit wir wieder etwa auf eine Höhe kommen, weitergehen darf er)
- aus (etwas aus dem Fang fallen lassen/freigeben)
- nein (etwas unterlassen)
- Hierhin (sofort zu mir kommen)

[B]Tricks:[/B]
- Gib 5 (hoch)
- gib Pfötchen (unten)
- Rolle
- Tod
- robben
- hopp (irgendwo drüberspringen)
- Slalom durch die Beine (müssen wir noch etwas festigen)
- durch die Arme springen (klappt ohne Leckerlie auf der anderen Seite noch nicht wirklich :-) )
- such (was vorher gezeigtes suchen)
- schäm dich (noch am Festigen)
- zählen (ich zeig´s mit den Fingern - sind erst bei 2 :-) )
- guck hier (mich sofort angucken)
- ab ins Körbchen (wenn er was "Böses" angestellt hat, z.B. mal wieder am Katzenfutter gewesen)
- Wo ist Paulchen? (dann geht er die Katze suchen)
- Wer kommt da? (aus´m Fenster gucken und zur Tür laufen)

Glaub das war´s erstmal...oder hab ich was vergessen??
Hab noch welche ergänzt...
BorderMixBenny
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 15:15

Beitragvon Max » Mo 6. Nov 2006, 19:39

Hallo!

Max ist jetzt ein Jahr alt und ein Labrador.

[B]Alltag:[/B]

sitz
platz
schluss (mit spielen oder clickern)
nein
aus
hey (sofort mit dem was er tut aufhören und es ja nicht nochmal wagen)
stop (stop, er darf sich aber setzen, legen oder einfach stehen bleiben) --> sitzt noch nicht 100%ig
fuß
schau mich an
komm mal her (außer bei hundeN)


[B]Tricks:[/B]

pfötchen
sag hallo
bring
da
Rolle
krabbeln (noch nicht 100%ig)
suchen
carry (Dinge tragen)
auf´s Kissen
in die Box
raus
durch
Massage (ohne Kommando, nur Hand oder Fuß hinhalten)
touch

Im Moment üben wir Aufräumen.

LG, Tamara
Max
 
Beiträge: 1012
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 08:55

Beitragvon ziege32 » Mo 13. Nov 2006, 11:59

Vicky, Labrador, 14 Monate:

Alltag:

sitz
Platz
bleib ( noch nicht perfekt)
hiiiier
raus da
nein
aus
pfui
steh ( in Übung)
sitz aus der Bewegung
Fuß gehen ( in Arbeit)
Grundstellung
Schluss
nein
langsam
warte
guck mal
gerades Vorsitzen bei dem Befehl hier!

Tricks:

around ( um mich rum in Grundstellung)
under ( um mich rum, sitz unter mir, zwischen dien Beinen)
gib 5
gib 10
Hände hoch
toter hund
Rolle
durch
gib laut/ Schluss
kriechen ( in Arbeit)
Apportieren
Fährten
Gegenstandsanzeige ( vor dem Gegenstand abliegen (in Arbeit)
Hopp ( auf etwas drauf oder drüber springen)
Tunnel durch
such voraus

Fun: in Zusammenarbeit mit den drei Katzen alles Fressbare aus der Küche klauen und verputzen! :-)

Das war es ersteinmal!

Steffi
ziege32
 
Beiträge: 69
Registriert: Sa 29. Okt 2005, 09:34


Zurück zu Training im Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron