wie kann ich zwei tricks zu einem zusammenclickern

Verhalten formen, Shaping, Signalkontrolle, Motivation. Alle Fragen eben, die beim Training in der Praxis auftauchen. Hier ist die richtige Rubrik dafür.

wie kann ich zwei tricks zu einem zusammenclickern

Beitragvon Esprit » Mi 17. Sep 2008, 13:56

also esprit kann babyschnuller ist maul nehmen und daran nuckeln und sie kann sich mit einer decke zudecken die kommandos sind "baby und schlafen"
jetzt meine frage wie kann ich jetzt daraus mit beclickern einen trick daraus machen.

lg
carina
Esprit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 10:04

Beitragvon Hundekeks » Mi 17. Sep 2008, 14:50

Hallo du,

da kannst du sozusagen die Automatikfunktion deines Hundes nutzen.

Wenn du beides immer nacheinander in der gleichen Reihenfolge verlangst, wird sie es irgendwann schon automatisch so machen. Dann weiß sie: aha, nach x kommt immer y. Clicken tust du es anfangs noch einzeln, indem du nacheinander die Kommandos gibst. Irgendwann lässt du das zweite Kommando weg, belohnst die Tricks aber noch einzeln. Irgendwann dann nur noch, wenn sie beides hintereinander macht, d.h. für den ersten Trick lobst du anfangs noch verbal, clickst aber erst, wenn sie mit beidem fertig ist. Die Reihenfolge prägt sich fest ein. Sei dir aber bewusst, dass du sie dann verwirren würdest, wenn du die Sachen einzeln verlangst.

Liebe Grüße
Fleckenzwerge

Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

Beitragvon Esprit » Do 18. Sep 2008, 09:38

jetzt schäm ich mich aber :-)
ist ja logisch was du schreibst :rotangelaufen:
Esprit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 10:04

Beitragvon Hundekeks » Do 18. Sep 2008, 10:47

Musst dich doch nicht schämen...
Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

Beitragvon Cece » Do 18. Sep 2008, 11:31

(Kann sie "Baby" im Liegen?
Dann würde ich zuerst das Schlafenkommando verwenden - da sie sich ja sicherlich mit der Schnauze zudeckt - damit sie dann den optimalerweise bereitgelegten Schnuller aufnehmen kann.)

Was ich mich frage:
Wie gibt man dem Trick dann einen neuen Namen, wenn er zusammengeführt ist?
Er heißt ja dann vorerst "Schlafen".
Macht man das dann analog so wie bei der Einführung eines Signalwortes wenn man vorher nur ein Handzeichen hatte?
Also in dem Fall zuerst das neue Kommando und dann hintendran das alte, bis sie den Trick (wegen dem "nach X kommt immer Y"-Prinzip) schon auf das neue Kommando hin ausführt?

@Carina: Magst du den Trick dann am Ende überhaupt anders nennen?

Ich würd' mich übrigens freuen, wenn du von deinen Fortschritten berichtest. :)


Cece
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:00

RE:

Beitragvon Hundekeks » Do 18. Sep 2008, 16:03

[quote][i]Original geschrieben von Cece[/i]

Was ich mich frage:
Wie gibt man dem Trick dann einen neuen Namen, wenn er zusammengeführt ist?

[/quote]

Das kann ich dir leider nicht sagen, weil meine die "Tricks" in Bezug auf bestimmte Situationen lernt, in denen sie sie selbständig ausführen soll. Die Kommandos sind in diesem Fall dann sowieso nur übergangsweise dabei.

Bin aber auch mal gespannt, wie das gehen würde mit einem neuen Kommando für den neuen, zusammengeführten Trick.
Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

Beitragvon Esprit » Fr 19. Sep 2008, 11:52

@ cece baby kann sie in sitz
ob ich dem neuen trick auch ein neues kommando gebe weiß ich noch nicht :nachdenklich:
zur zeit ist sie etwas verwirrt
beim kommando schlafen legt sie sich nieder und deckt sich zu
kaum sag ich baby springt sie auch und nimmt den schnuller sieht mich an so auf die art hab ich doch gut gemacht oder :-) das wird noch eine zeit brauchen bis sie liegen bleibt -werde aber weiter berichten
Esprit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 10:04

Beitragvon Hundekeks » Fr 19. Sep 2008, 13:06

Okay, das ist nicht ganz so einfach, weil du zwei Tricks zusammenklickerst, die eigentlich so nicht zusammen gehen. So wie sie sind. Entweder du bringst ihr dann erst Baby im Liegen bei, oder du versuchst es mit Hilfestellung. Du könntest versuchen, ihr ein oder zweimal den Schnuller anzureichen, wenn sie liegt. Belohne sie großzügig, sobald sie ihn im Maul hat, damit sie versteht, dass es darauf ankommt. Für den Hund ist es wahrscheinlich schwierig, aus dem Liegen heraus den Schnuller zu packen (lag er direkt neben ihr?). Wenn sie dann verstanden hat, dass sie ihn im Liegen aufnehmen soll, kannst du die Hilfestellung ja wieder weg lassen.
Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

RE:

Beitragvon Esprit » Fr 19. Sep 2008, 13:16

[quote][i]Original geschrieben von Hundekeks[/i]

Okay, das ist nicht ganz so einfach, weil du zwei Tricks zusammenklickerst, die eigentlich so nicht zusammen gehen. So wie sie sind. Entweder du bringst ihr dann erst Baby im Liegen bei, oder du versuchst es mit Hilfestellung. Du könntest versuchen, ihr ein oder zweimal den Schnuller anzureichen, wenn sie liegt. Belohne sie großzügig, sobald sie ihn im Maul hat, damit sie versteht, dass es darauf ankommt. Für den Hund ist es wahrscheinlich schwierig, aus dem Liegen heraus den Schnuller zu packen (lag er direkt neben ihr?). Wenn sie dann verstanden hat, dass sie ihn im Liegen aufnehmen soll, kannst du die Hilfestellung ja wieder weg lassen. [/quote]

danke erstmal für deine hilfreichen antworten :D
das mit dem reichen des schnullas ist so eine sache - kaum sieht sie ihn ist es mit der disziplien auch schon vorbei - esprit ist glaube ich schnuller süchtig :-)
ich werd mal die nächsten tage baby im liegen üben ich glaub dann wird es einfacher für sie
Esprit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 10:04

Beitragvon Esprit » Do 25. Sep 2008, 11:09

leute ich kann euch sagen wir habens zZ lustig zuhause ..............
ich bekomm mich vor lauter lachkrämpfe nicht mehr ein und esprit macht eine auf diva beim ausführen des tricks ........

baby kann sie jetzt im liegen und sitzen ........
also wenn ich babylie sage läst sie sich umfallen wie ein stück holz mit einem seufzer der einer diva würdig wäre - schnappt sich den schuller zwischen die pfoten - deckt sich zu - stopft sich den schnulla ist maul und sieht mich an auf die art jetzt zufrieden ;D
ich glau ich mach den trick jetzt eine weile nicht mehr sonst bekommt meine süße noch einen gehirn schaden :doof: von den ständigem aufprall am boden ........
Esprit
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 10:04

Nächste

Zurück zu Praxis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste