*Ein Hund ohne Macke ist k....*

Hier könnt ihr alles mögliche schreiben, was euch grad auf dem Herzen liegt.

*Ein Hund ohne Macke ist k....*

Beitragvon Hundefreund » Do 14. Aug 2008, 20:51

Der Threat von Cece hat mir sogut gefallen, dass ich mir überlegt habe, [U]mein [/U] [B]Hund [/B] wird doch hier nicht der einzige mit Macken sein, oder ??? :-)

Also will ich Arko mal ungefragt outen und seine kleinen, süssen (und geliebten) Macken preisgeben -
und freue mich mal von den Macken [B]der anderen [/B] zu hören !!!

1. Arko haßt Lärm, sollten wir es wagen im Erdgeschoß zu staubsaugen und im Garten rasen zu mähen, den Wasserschlauch laufen zu lassen oder auch nur die Küchenmaschine zu bedienen, verzieht er sich ins obere Stockwerk, auf Frauchens Fußende (Decke liegt drauf) und schaut aus dem Fenster...
Ist die Ursache wieder ausgeschaltet, kommt er wie der Blitz wieder runter... ;)

2. Sobald es heiß wird springt er in jedes verseuchte Dreckloch, vorzugsweise im Wald mit viel Schlamm.
Wenn es aber regnet will er gar nicht vor die Türe, bleibt ihm nichts anderes übrig, umgeht er Pfützen in weitem Radius und das Wasser im Rinnstein wird großartig übersprungen !!! :p

3. Jeden Morgen, bevor ich zur Frühschicht fahre, gehen wir kurz raus, anschließend kriegt er noch ein Leckerchen aus der Küche...
Trotzdem rennt er wie ein Verrückter nach der Gassi-Runde nach oben, bis ich den Keks geholt habe, um dann die Treppe wieder runter zu rasen und sich das Leckerlie abzuholen. :-o

4. Arko ist IMMER bei Frauchens - außer er ist auf Diät, dann liegt er ununterbrochen in der Küche. Das Risiko, er könnte eine Mahlzeit verpassen, kann er dann einfach nicht eingehen. :D

Mir fällt bestimmt noch mehr ein, aber jetzt wüßte ich gerne auch mal die Macken der anderen !!!
Hundefreund
 
Beiträge: 304
Registriert: So 18. Feb 2007, 18:44

Beitragvon schnuffes » Fr 15. Aug 2008, 08:35

He, witzige Idee! Schließe mich mal an und bin auch neugierig auf weitere Hunde-Macken!!!!

Coco....
- rennt wie ein Irrer durch die Wohnung, wenn er naß ist (egal ob vom Regen oder baden), von einer Couch auf die andere, wälzt sich, gibt dabei seine Spiel-Knurr-Laute von sich....wenn ich im Regen vom Spaziergang nach Hause komme, rufe ich immer "Vorsicht, er ist naß geworden!", wenn ich die Tür aufmache :D

- nutzt die einzelnen Treppenabsätze draußen (jeweils 3 Stufen) als persönliche Flugbahn, nimmt immer alle 3 auf einmal und streckt im Flug die Hinterbeine nach hinten weg

- versteckt seinen Knochen, wartet ab, bis Sissi ihren kurz aus den Augen läßt, schnappt ihn sich und holt in einem unbeobachteten Moment noch schnell seinen eigenen, legt sich auf einen drauf und frißt den anderen

Sissi....

- putzt sich oft ihre Hinterpfoten am Teppich ab, wenn sie naß geworden sind (sieht äußerst witzig aus! :-) )

- haßt nasse Wiesen zum Pipi machen, läßt sich mit angeekeltem Gesicht hinterher schleifen und hebt die Pfoten so hoch wie möglich, aber die gleiche nasse Wiese ist gar kein Problem mehr, wenn wir darauf Ball spielen... ;)

- rennt demonstrativ mit eingeklemmtem Schwanz ins Wohnzimmer, wenn man sagt "Du kannst nicht mitkommen", springt dort auf die Couch und macht das vorwurfsvollste Gesicht, dass ich jemals bei einem Hund gesehen habe
schnuffes
 
Beiträge: 269
Registriert: Mi 16. Apr 2008, 19:17

Beitragvon Jenny99 » Fr 15. Aug 2008, 12:42

Hallo,

1. Wenn sie einen Knochen gekaut hat oder Fleisch am Stück gefressen hat, muß sie sich unbedingt die Schnauze abwischen. Am Besten am Sofa, an meiner Hose oder an einem taschentuch, das ich ihr hinhalte. Einmal saß ich gerade auf dem Klo und hatte WC-Papier schon in der Hand, da kam sie angelaufen und hat sich daran die Nase abgewischt....

2. Wenn sie nass ist, da regen oder Baden, dann muß sie sich an meiner Hose abreiben und erst dann am Handtuch. Das Handtuch wird dann zu einer Zeremonie, sie drteht sich ausgiebig rum, reibt sich daran und muß auch reinbeissen...

3.Wenn es Pansen aus dem Dummy gibt, dann muß sie ihn beim Rausnehmen unbedingt schütteln. Es muß dabei mindestens ein Spritzer über meine Klamotten, am Besten noch einer mitten in mein gesicht sowie einige Spritzer auf die Möbel gehen. Sonst schmeckt der Pansen wohl nicht...

4. Sie muß den Kong ersteinmal leerräumen, danach kann sie erst den vershcluss der großen Öffnung fressen. Egal, aus was er besteht, er ist immer der Nachtisch...

5. Sie muß, wenn die Sonne aufgeht, immer einmal unter meine Bettdecke. Nur für 10sec, dann merkt sie, es ist viel zu warm darunter im Sommer und geht wieder auf ihren Platz. Im Winter muß sie einfach unter der Decke schlafen, aber die Nase, nur die und ganz genau die, muß rausgucken...

6. Wenn wir den großen PC-Monitor am Schwenkarm bewegen, muß sie ihn einmal anbellen. Immer und stets. Vll beisst der Bildschirm ja irgendwann doch mal...

So, mehr fällt mir gerade nicht ein. Aber sie hat sicher noch mehr ;)
Lieben Gruß!
Jenny99
 
Beiträge: 555
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 15:52

RE:

Beitragvon klaus » Fr 15. Aug 2008, 14:29

Mein Ferdi hat so ein paar Macken, eine davon ist nicht unbedingt jugendfrei.
Ferdi meint irgendwie dass nach dem Fressen Sex folgen solllte und belästigt den Ajax (der meint, dass nach dem Fressen ein Nickerchen folgen sollte), wobei's ihm völlig egal ist, welches Körperteil er nun erwischt. Nach dem Fressen will Ferdi rammeln!

Das ist einfach dumm, was er da macht, aber er lässts auch nicht bleiben.

Eine weitere Macke ist, dass Ajax zum schlafen immer den Kopf bedeckt haben will. Warum auch immer, ich kann ihn im tiefsten Winter kalt liegen lassen. Wenn irgendwie ein Kissen, ein Pullover oder ne Jacke auf dem Kopf liegt, kann er schlafen. Und wenn gar nichts hilft, vergräbt er sich irgendwo drunter. Hauptsache es liegt was auf dem Kopf.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Tequila 1 » Fr 15. Aug 2008, 19:59

Hi,
Branko hat den Splin, dass er an Schmuck knabbern muß.
Wenn ich seinen Stock nimmer werfen will, legt er sich am liebsten in Pfützen.
Er geht in jeden Teich, Bach wenn möglich sogar in den Rhein.
Wenn wir unsere Wohnungstür aufmachen und net aufpassen, rennt er zwei Stockwerke nach oben, da wohnt meine Freundin, die hat er adoptiert.
Wenn er beleidigt ist, hängt er seine Oberlippe auf einer Seite in den Zähnen ein.
Manchmal klaut er die Stofftiere von meinem Sohn und schläft mit ihnen im Maul ein.
Knochen kaut er nur wenn ich daheim bin, wenn ich weggeh behält er sie so lang im Maul bis ich wieder da bin.

Tequila
Wenn ich Essen auf dem Herd vergesse, klaut sie es wenn ich weggeh.
Wenn meine Freundin kommt, läßt sie sie kaum in die Wohnung vor lauter Freude, weil sie genau weiß es gibt Leckerchen.
Wenn ich ihr zu lang am Computer sitzt, schmeißt sie meine "Maushand" mit der Schnauze nach oben.
Nach dem letzten Abend-Gassi ist sie erst dann zufrieden, wenn es noch was aus dem Napf gab.
Sie liebt Joghurt, ich kann den Becher noch so leise aufmachen sie bekommt es immer mit.
Tequila 1
 
Beiträge: 216
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 12:35

Stöckchen-Macke

Beitragvon Hundefreund » So 17. Aug 2008, 11:58

Ja, mir ist auch noch was eingefallen...

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker48a811a59efc0.jpg[/IMG]

Die Schnauze voll mit Stöckchen (jedes einzelne wurde vorher von mir geworfen und anschließend erjagt und aufgehoben),
aber glaubt ja nicht, er gibt sie wieder her... ;)

Schließlich würde ich sie ja wohl eh nur wieder wegschmeißen..... :D
Hundefreund
 
Beiträge: 304
Registriert: So 18. Feb 2007, 18:44

So wenige Hunde-Macken ???

Beitragvon Hundefreund » Fr 22. Aug 2008, 14:32

Hallo ???

Ich glaube, die anderen trauen sich nicht... ;(

Habt nur Mut, hier werdet ihr über die Macken eurer Hunde nicht aus- sondern nur dafür angelacht !!!

:D :D :D

Z. B. ist mir hier noch eine Macke von Arko eingefallen:

Er wird in der Küche gefüttert, während wir am Esstisch im Wohn/Esszimmer sitzen.
Die ersten Krümel Trockenfutter schleppt er also ins Wohnzimmer, um sie mit uns zusammen zu essen, aber dann ist wohl der Hunger zu groß, den Rest frißt er dann alleine in der Küche... ;)

Anschließend legt er sich bei uns neben den Tisch, Kopf bei meiner Mutter, weil der einfach schneller mal was runter fällt... :-)

Soooooooooooooo,

na kommt schon -
Hundemacken, [B]b i t t e[/B] !!!!!!!!!!!!!!!!!!

:augenaufschlag: :augenaufschlag: :augenaufschlag:
Hundefreund
 
Beiträge: 304
Registriert: So 18. Feb 2007, 18:44

Beitragvon Regine » Fr 22. Aug 2008, 18:56

Hallo,

Aiko liegt gern auf der Sofalehne

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker48af0addc3cb7.jpg[/IMG]

oder auf dem Fensterbrett dahinter.


Wenn er auf dem Bett liegen will, schmeißt er unsere Decken runter und holt sich seine aus der Box.

Grüße Regine
Regine
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Okt 2007, 21:34

Beitragvon zilli » Fr 22. Aug 2008, 20:22

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker48af1eee18fef.jpg[/IMG]

naja, die Lehne ist es nicht ....

noch ein Spleen:
nach dem Schlafengehen muss Chili meine Zehen abschlecken 8-) und zwar akribisch. Danach erst kann sie es sich auf der Decke bequem machen.

lg, b&c
zilli
 
Beiträge: 276
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 21:32

Beitragvon Billi » Sa 23. Aug 2008, 11:40

hm...ein paar macken von spike *grübel*

also was er gestern zum ersten mal gemacht hat und ich total süß fand:
er hat seinen rießen kauknochen vergraben!! :-o
und zwar richtig professionell in der ecke neben dem komposthaufen, den hätt ich nie gefunden wenn onkel es mir nicht gesagt hätt. ich hab ihn dann wieder eingebuddelt um zu sehen wie er ihn wieder rausholt :D

er ist ziemich verfressen...

und er schleicht sich morgens heimlich auf das bettende...auf die füße....an den rücken....neben den kopf....und dann....SCHLABBER SCHLABBER SCHLABBER!!! 8-|

wenn die balkontüren offen stehen geht er raus in den garten und zur balkontür von tante und onkel rein um leckerlies zu schnorren (klappt meistens auch)

wenn er lenzi (den nachbarshund) sieht dreht er voll durch und fiept und hopst und will unbedingt mit ihm spielen...

er schläft gern mit den füßen an der wand hochgestreckt und meistens mit irgendwas als kopfkissen

und er beisst sich manchmal mit seinen eckzähnen auf die lefzen und die stehen dann so lustig ab (das ist glaub ich seine beste macke (**) ) muss mal ein foto davon machen

und er macht sein großes geschäft nicht gerne wenn er angeleint ist...

ich glaub das wars ertsmal :D
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Nächste

Zurück zu Quasselbude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron