Traumrasse Chodsky Pes

Themen zu den versch. Rassen oder Mischungen

Traumrasse Chodsky Pes

Beitragvon nici-geo » Di 15. Jan 2013, 10:03

Hallo Fories,

wollte hier mal meine Traumrasse vorstellen. Sie dürfte noch ziemlich unbekannt sein, da es in Deutschlang gerade mal eine Züchterin gibt und sie bis jetzt nur national in Tschechien anerkannt ist. Der Chodsky Pes (Chodenländer Hund).

Auf diese Rasse bin ich über eine Freundin vom Hundeplatz gekommen. Sie selbst hat 2 Tschechische Wolfshunde. Während einem Gespräch sind wir dann auf Rassen und deren Eigenschaften gekommen und ich habe ihr dann erzählt, dass ich eben den Schäferhundcharakter liebe, aber die Probleme mit der Gesundheit beim Deutschen Schäferhund und seine Größe nichts für mich sind. Ähnlich sieht es mit den Belgiern aus (hier allerdings die Größe, gesundheitlich sind sie super). Dann erzählte sie mir vom Chodsky Pes.

Zur Geschichte:
Der Ursprung dieser Rasse wird aus einem Buch, von Jindr Simon aus dem Jahr 1924, gezogen denn da beschreibt er genau diese Hunde. Sie kamen in der Gegend des Böhmer Waldes vor und diese Gegend nannte der Schriftsteller "Chodenland".

Um 1982 sah der Dozent Ing. Dr. Vilém Kurz ein Bild von solch einem Hund und rief in einer Zeitschrift Besitzer solcher Leute dazu auf sich zu melden um diese Rasse zu festigen. Es meldeten sich Eigentümer solcher Hunde, jedoch wieder erwartend nicht aus der Gegend Böhmer Wald sondern aus der Nähe von Prostejov. So begannen die Besitzer dieser Hunde und eingige Kynologen die geziehlte Zucht, die bis heute andauert und die Rasse festigte.

Zur Rasse:
Die Rasse hat einen festgelegten Standard und ist wie gesagt national anerkannt. Diese Hunde sind mittelgroß, Rüden 52-55 cm Hündinnen 49-52 cm, und werden ca 18-25kg schwer.

Es handelt sich hier um temperamentvolle Hunde die aber leicht erziehabar und aufmerksam sind. Sie sind bescheiden und nicht anspruchsvoll. Zudem sind sie sehr anhänglich was Kinder angeht. Zudem ist er sehr wachsam, was seinem Ursprung als Wachhund entstammt. Der Chodsky Pes eignet sich für jede Art des Hundesports, egal ob Agility, VPG, THS oder was auch immer. Jedoch braucht er eine Beschäftigung und Aufgabe, da er ein Arbeitshund ist.

Infos aus der Rassebroschüre "Tschechische Nationalrasse Chodenländer Hund" und aus dem Internet.

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker50f528e519f48.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker50f528f9d67a5.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker50f5290a79be0.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker50f5291a9de8e.jpg[/IMG]

Ich habe zwar leider noch keinen Live erlebt, jedoch beschreibt die Broschüre sie sehr gut und auch im Netz findet man viele Infos und Videos.
Ich hab mich einfach in diese kleinere Ausgabe eines Schäferhundes verliebt.

Hoffe mein Beitrag war etwas interessant für euch ;)
nici-geo
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 19:00

Beitragvon lutz » Fr 1. Mär 2013, 08:43

Danke, wirklich ein sehr interessanter und informativer Beitrag, der die Lust auf diese neue Rasse weckt!
lutz
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 18:32


Zurück zu Hunderassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast