Was ist eigentlich die Begleithundeprüfung?

Alles über Hundesport. Agility, Obedience, VPG, Dogdance und vieles mehr.

Was ist eigentlich die Begleithundeprüfung?

Beitragvon doggyfriend91 » Di 4. Sep 2012, 09:57

Hallo an alle,

Erst vor kurzen habe ich meinen Hund in einer Hundeschule angemeldet, um später an der Begleithundeprüfung teilzunehmen.

Nun stellt sich mir aber die Frage:
Was ist die Begleithundeprüfung überhaupt?
Wie ist die Prüfung aufgebaut und was kommt dran?

Ich habe da leider noch keine Ahnung...

Wäre auch gut, vielleicht mal Erfahrungsberichte zu lesen.
Habt ihr die Prüfung auch gemacht?
Und was war schwierig und was war etwas einfacher?

Würde mich über den Austausch von Erfahrungen freuen ;)

Liebe Grüße

Doggyfriend

doggyfriend91
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 16:07

Beitragvon Maggy » Di 4. Sep 2012, 19:00

Hier, lies mal:

https://de.wikipedia.org/wiki/Begleithundpr%C3%BCfung

Und hier, guck mal:

https://www.youtube.com/watch?v=TDdyfPy9HPg

Die BH kann man nur im VEREIN machen, nicht in der SCHULE.
Maggy
 
Beiträge: 1642
Registriert: So 31. Aug 2008, 16:21

Beitragvon doggyfriend91 » So 9. Sep 2012, 14:59

Vielen Dank, Maggy!

Stimmt, das ist doch ein Hundeverein!
Und ich habe immer gedacht, das wäre das selbe...

Vielen Dank für die Links^^
doggyfriend91
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 16:07

Beitragvon draddy » Do 4. Okt 2012, 06:13

Unglaublich!
Du sagst du willst eine Begleithundeprüfung machen und weißt nicht was es ist???
draddy
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 06:35

Beitragvon summsebrumm28 » Do 4. Okt 2012, 20:57

Naja...so schlimm ist es nicht wenn man nicht so richtig weiß was einen erwartet. Ich hatte mich damals auch dafür angemeldet und habe rumgefragt was einen so erwarten kann.

Dafür ist so ein Forum doch da! Um Fragen zu stellen und Infos zu bekommen.
summsebrumm28
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 19:05

Beitragvon draddy » Fr 5. Okt 2012, 07:57

Schon gut,
aber mal ganz schnell nebenbei gemacht ist das dann doch nicht.
Bestehen ist eine Sache, aber mach das mal und der Hund sieht dich die ganze Zeit dabei an :) .
draddy
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 06:35

Beitragvon Ute&Jessie » Fr 5. Okt 2012, 11:37

Es sagte ja auch keiner, dass er sie nebenbei machen will.

Ich hab die BH vor gefühlten 100 Jahren gemacht, mit meiner Jessie, die ist inzwischen 14.
Und in der Zeit gab es so viele Änderungen, dass ich auch nicht mehr genau weiß, was auf mich und Silver nun genau zukommt.

Aber mal ganz grob gesagt, soooo dramatisch ist es auch wieder nicht.
Es läuft letztlich auf Fuß, Sitz, Platz und Bleib raus....

Wobei mein Furz mit dem Bleib noch so seine liebe Not hat :p



Ute&Jessie
 
Beiträge: 489
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 13:15

Beitragvon ambra » Di 8. Jan 2013, 08:40

Hallo,

darf ich mich da mal dranhängen...

Hat jemand von Euch auf die Schnelle nen Link zu Laufschema und den Theoriefragen der BH? In D falls das unterschiedlcih ist.

Danke!
Denise
ambra
 
Beiträge: 355
Registriert: Mo 21. Nov 2005, 15:23

Beitragvon Maggy » Di 8. Jan 2013, 16:54

Hier - mal wieder Tante Google....

https://www.hundefreunde-pegnitz.de/de/ausbildung/18-ausbildung/21-details-zur-bh-mit-laufschema.html


So haben wir die auch gemacht.


@Ute falls Du hier ließt - wie geht es eigentlich Jessie?
Maggy
 
Beiträge: 1642
Registriert: So 31. Aug 2008, 16:21

Beitragvon ambra » Di 8. Jan 2013, 16:56

danke sehr!
ambra
 
Beiträge: 355
Registriert: Mo 21. Nov 2005, 15:23


Zurück zu Hundesport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron