Neulich im Fressnapf......

Hast Du etwas besonders lustiges erlebt? Oder Dich über etwas ganz besonders geärgert?

Neulich im Fressnapf......

Beitragvon Apricker-Wölfe » Di 16. Okt 2012, 15:47

Ich bin im Fressnapf und kaufe Hundefutter. Während ich an der Kasse in der Schlange stehe, fragt mich die Frau hinter mir, ob ich einen Hund hätte.WARUM SONST würde ich wohl Hundefutter kaufen, ODER? Spontan sage ich ihr nein, ich wollte wieder mit der Pedigree-Diät anfangen, obwohl ich das wohl nicht sollte, denn letztes Mal wäre ich im Krankenhaus wieder aufgewacht.
Aber ich hätte 50 Pfund verloren, bevor ich auf der Intensivstation wieder zu mir kam, mit Schläuchen in alle Körperöffnungen und intravenösen Zugängen in beiden Armen. Ich sagte ihr, dass es die absolut perfekte Diät sei, alles, was man machen müsse, sei sich die Taschen mit den Futterklümpchen vollzustopfen, und jedes mal ein oder zwei zu essen, wenn man hungrig werde. Das Futter enthalte alle notwendigen Nährstoffe, also funktioniere alles und ich wolle es wieder versuchen. (Ich muss hier erwähnen, dass mittlerweile jeder in der Schlange absolut gefesselt war von meiner Geschichte)
Entsetzt fragte sie mich, ob ich auf der Intensivstation gelandet sei, weil ich mich mit dem Futter vergiftet hätte. Ich sagte nein, ich hätte das Bedürfnis gehabt, einem Pudel am Hintern zu schnüffeln, wäre vom Bürgersteig gelaufen und von einem Auto angefahren worden. Der Typ hinter der Frau lachte inzwischen so heftig, dass er fast einen Herzanfall bekam.

Leute, überlegt Euch gut, was Ihr mich fragt und macht Euch auf die Antwort gefasst, ich hab jede Menge Zeit mir den größten Mist auszudenken.

Jetzt könnt Ihr das kopieren und weitergeben, so, wie ich es auch gemacht habe, damit andere auch lachen können.
Apricker-Wölfe
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 11. Sep 2012, 09:15

RE: Neulich im Fressnapf......

Beitragvon rastelli » Di 16. Okt 2012, 16:24

[quote][i]Original geschrieben von Apricker-Wölfe[/i]..., damit andere auch lachen können. [/quote]Nein darüber kann ich nicht lachen. Aber nun wundere ich mich auch nicht mehr.

Martin
rastelli
 
Beiträge: 877
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 21:43

RE: RE: Neulich im Fressnapf......

Beitragvon Apricker-Wölfe » Mi 17. Okt 2012, 04:52

Na, dann hab ich doch alles richtig gemacht........ :-)
Apricker-Wölfe
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 11. Sep 2012, 09:15

RE: RE: Neulich im Fressnapf......

Beitragvon Maggy » Fr 19. Okt 2012, 17:49

[quote][i]Original geschrieben von rastelli[/i]

[quote][i]Original geschrieben von Apricker-Wölfe[/i]..., damit andere auch lachen können. [/quote]Nein darüber kann ich nicht lachen. Aber nun wundere ich mich auch nicht mehr.

Martin[/quote]

Nanu?

Ist doch ne lustige Geschichte. Egal ob nun wahr oder nicht. Egal, ob auf eigenem Mist gewachsen oder auch nicht.

Ich mußte automatisch grinsen, war aber "froh" das es nur ein Scherz war. Dachte auch erst "uih, die ist aber drauf".
Maggy
 
Beiträge: 1642
Registriert: So 31. Aug 2008, 16:21

Beitragvon Crime » Do 25. Okt 2012, 13:29

hihi, nette Geschichte.

Saß im Büro nur deshalb hab ich mich halbwegs beherrschen können.

Nur wirklich erfunden oder wirklich passiert?
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Maggy » Do 25. Okt 2012, 18:07

Ich war mal auf der Seite der Apricker-Wölfe, das Frauchen schreibt da viele Geschichten, hat offensichtlich schreibetalent.
Maggy
 
Beiträge: 1642
Registriert: So 31. Aug 2008, 16:21

RE:

Beitragvon klaus » Do 25. Okt 2012, 21:11

Mir schaut das eher nach Karl-Theodor aus.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Apricker-Wölfe » Fr 26. Okt 2012, 06:00

Nee, meine Hunde werden gebarft. Bin doch kein Freßnapf-Kunde...... ;) Habe ich bei Fazebuck geklaut. Ich fand das einfach klasse..... Ob ich soooo schlagfertig wäre, weiß ich nicht.
Apricker-Wölfe
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 11. Sep 2012, 09:15

Beitragvon Miro & Cookie » Sa 27. Okt 2012, 05:53

Geklaut oder selbst ausgedacht- einfach nur lustig!!! Klasse! Ich bin mir sicher, wenn in der Geschichte die Frau in der Schlange nix von Intensivstation erzählt hätte, dann hätte die andere das bestimmt auch mal ausprobiert :D :D :D .
Miro & Cookie
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 16:52

RE: Neulich im Fressnapf......

Beitragvon Other one » So 28. Okt 2012, 16:20

[quote][i]Original geschrieben von Apricker-Wölfe[/i]

Ich bin im Fressnapf und kaufe Hundefutter. Während ich an der Kasse in der Schlange stehe, fragt mich die Frau hinter mir, ob ich einen Hund hätte.WARUM SONST würde ich wohl Hundefutter kaufen, ODER? [/quote]
Da kann ich mit einer wahren Geschichte kontern:
Neulich im Fressnapf stand ich an der Kasse, während eine alte Dame etliche Säcke Hundefutter kaufte und die ganze Prodzedure ewig dauerte, u.a. weil sie bei der Bezahlung mühsam das Kleingeld raussuchte und weil es dann doch nicht reichte, erst nochmal durchzählte und es dann wieder wegsteckte. Dann bekam sie noch eine Tasse mit Logo von Fressnapf geschenkt und durfte sich aussuchen, ob sie Hund oder Katz wollte und da solche Entscheidungen ja weltbewegend sind.... Da ich es eilig hatte, tabberte ich ungeduldig vor mich hin und schaute auf die Uhr, ob ich nun zum nächsten Termin zu spät käme.
Als ich es endlich an die Kasse geschafft hatte, erzählte der Verkäufer, der meine Ungeduld wohl mitbekommen hatte (wieso nur???), dass die Dame regelmäßig vorbei kommt und für richtig viel Geld Futter fürs nächste TH kauft. Einen Hund hat sie nicht.
DAS fand ich dann so gut, dass ich im nachhinein gerne gewartet habe. :)
Other one
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 00:11


Zurück zu Lustiges - Ärgerliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron