Clickerfriend...

Interne Rubrik, hier kann nur von Mods und Admins gelesen und gepostet werden

RE:

Beitragvon snakchen » So 7. Sep 2008, 08:05

[quote][i]Original geschrieben von Chiyo[/i]


Was macht sie denn zur Zeit so Schreckliches, das irgendwelche Maßnahmen rechtfertigen würde?
Von 15 Threads wurden 2 von ihr gestartet - kein Grund zu meckern.
[/quote]

Genau so ist es und zur Zeit nervt mich das tierisch. Bei all den Beiträgen von Hundefreund und Jenny muss ich mir im Moment echt auf die Finger klopfen, dass ich da nicht mal eine Antwort drauf schreibe. War doch bei Coca damals dasselbe, da haben alle "Sperrung" und "Rauswerfen" gerufen und weil Klaus das nicht gemacht hat, haben sich im Endeffekt 4 oder 5 Leutchen verabschiedet. Auch alles Leute mit weit mehr als 100 Posts. Und ich bin mir sicher, dass sie trotzdem einige Wochen später gegangen wären, hätte Klaus Coca rausgeworfen. Wenn jemand Beiträge von einem 14 jährigen Mädel als Grund nimmt, dass er sich hier verabschiedet und für denjenigen die Tipps die er gekriegt hat garnichts zählen, dann kann er gerne gehen. Denn wie ich oben gesagt habe...die würden sowieso bei jeder Kleinigkeit mit ihrer "Weggehung" drohen :-o

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

Beitragvon la coca » So 7. Sep 2008, 09:15

[QUOTE]Sie pöbelt nicht rum.
Sie beschimpft oder beleidigt andere User nicht.
[/QUOTE]

da muss ich allerdings widersprechen!

meiner meinung nach beleidigt sie sehr wohl manche user, bzw. ist einfach unfreundlich und das find ich nicht ok.

bsp wäre dass sie, obwohl ute&jessie nur helfen wollten, mit lautem "NEIN!" protestiert hat.

in dem thread dogdance hat sie herum gezickt "ich will K-E-I-N agility machen!" oder so ähnlich, obwohl sie's eh schon gesagt hat.

nervt einfach und das hab ich ihr eben in meiner nachricht geschrieben, dass sie nicht so unfreundlich sein soll und sich die zitate mal durchlesen solle...
la coca
 
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 17:57

Beitragvon Leonie » So 7. Sep 2008, 10:49

Hallo,
meiner Meinung nach ist das Problem bei Janine:
- fast alle ihre Posts gehen nur darum, wie toll sie und ihre Hunde sind;
- wenn jemand konstruktive Kritik übt oder Vorschläge macht oder über Erfahrungen berichtet oder gar meint, dass ihm das nicht gefällt, wird das ignoriert, abgestritten und weggemotzt, in teilweise sehr unfreundlichen Tonfall und geradezu kindisch - und ein Forum ist doch da zum Diskutieren?

Die meisten Teilnehmer melden sich und sagen, hey, wie ist das oder soll ich das so machen oder wie. Aber Janine ist immer nur "ich, ich, ich" und will nur Lobpreisungen hören.

Gut, jeder braucht mal Ermutigung (auf die Brust schlag), aber es gibt doch wirklich für das Forum wichtigere Dinge.

Das letzte Foto, das sie von Ricky reingestellt hat, war richtig süss - das, wo er den Stock hält. Aber ich trau mich schon gar nicht mehr, was zu sagen, weil ich dann nur ihr Ego noch mehr aufblase; und andere Forumsteilnehmer haben auch nix von meiner Meinung, also lasse ich es einfach.
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

RE: RE:

Beitragvon Leonie » So 7. Sep 2008, 10:53

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]
Wenn jemand Beiträge von einem 14 jährigen Mädel als Grund nimmt, dass er sich hier verabschiedet und für denjenigen die Tipps die er gekriegt hat gar nichts zählen, dann kann er gerne gehen. Denn wie ich oben gesagt habe...die würden sowieso bei jeder Kleinigkeit mit ihrer "Weggehung" drohen :-o

[/quote]

Da bin ich absolut Deiner Meinung ...
Nur möchte ich anmerken:
- Clickerfriend muss sich noch ordentlich anstrengen, um auf Coca´s Niveau zu kommen;
- eine gelegentliche Janine-Pause wäre nicht schlecht.
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon la coca » Mo 8. Sep 2008, 17:43

[QUOTE]Das letzte Foto, das sie von Ricky reingestellt hat, war richtig süss - das, wo er den Stock hält. Aber ich trau mich schon gar nicht mehr, was zu sagen, weil ich dann nur ihr Ego noch mehr aufblase;[/QUOTE]

mir ging's ganz genauso.. wollte sie fragen, wie sie es geschafft hat, dass ricky den stick so hält, aber dachte mir das selbe.

genau so wie du, leonie, es geschrieben hast, sehe ich es auch. sie hat einfach ein viel zu großes ego und sobald man mal etwas gegen ihre erziehung sagt, wird sofort protestiert (bsp.: bgh prüfung, agility oder das kommando "fuß")
la coca
 
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 17:57

Beitragvon Chiyo » Mo 8. Sep 2008, 18:57

Eben. Das ist das Problem: Clickerfriend kann machen, was sie will - nie macht sie es richtig, weil alle die Nase von ihr voll haben.

Hätte Leonie so ein Stock-Halte Bild mit Tarik gepostet, hätten 20 Leute "Oh, wie süß! Oh, wie niedlich!"" geschrieben (Ich nicht, weil ich´s affig finde. :-) ). Hätte jemand anders über ein Schulprojekt berichtet, wären interessierte Nachfragen gekommen und jede Menge Zuspruch und Beifall.

Clickerfriend wird gemobbt, weil sie sich vor den Ferien daneben benommen hat und offensichtlich noch niemand zu würdigen weiß, daß sie sich jetzt ziemlich zusammenreißt und sich bemüht, weniger zu nerven. :)

PS. Ich behaupte nicht, daß sie unter Minderwertigkeitskomplexen leidet - das ganz sicher nicht. :-)



Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon Leonie » Mo 8. Sep 2008, 19:21

Njein, ich denke, wenn Janine mal einen ganz normalen Beitrag schreibt, ohne gross auf Beifall zu warten - was, zugegebenermassen, gerade in der Fotoecke schwierig ist (wartet nur, bis ich eine Handycam habe und in youtube einstelle! ha!), dann gibt es auch ganz normale Antworten.

Oder wenn sie beispielsweise mal nett und vernünftig auf ein Thema (das nicht von ihr ist) antwortet.

Ich habe beispielsweise in Dogdance gefragt, wie ich eine Choreografie zusammenstellen soll. Das wäre doch eigentlich ein Thema für sie gewesen, oder? Einfach mal sagen, "hey, ich mache das so und so" oder "probier doch mal...", oder "ich habe zBSp mal folgenden Ablauf versucht" oder nur: " was macht denn Dein Tarik an Übungen?"
Bisher haben "nur" Zauberhaft und Ute&Jessie geantwortet. (Und nein, es war kein fake Thema, ich würde echt gerne was zusammenstellen und bekomme es einfach nicht hin.)

Was ich bei Ihr echt vermisse, ist das Eingehen auf andere Hunde, Leute, Probleme, Ideen ...
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Art » Di 9. Sep 2008, 09:40

Also wenn das Mobbing ist, dann muss der Gemobbte das auch irgendwie mitkriegen. Ich glaube, das so jeder Click den sie macht, auch für sie eine positive Bestätigung ist. Alles andere was nicht in ihrer Hand clickert prallt irgendwo im Nirvana ab.
Außerdem finde ich Mobbing ein etwas zu hartes Wort. Ein Forum hat immer eine gewisse gewachsene Struktur. Da gibt es einmal die Grundetikette, man leg z.B. Wert auf Freundlichkeit, Sachlichkeit usw. Dann hat ein Forum auch einen Internen Kodex, der sich mit der Zeit entwickelt hat, durch die Moderation und die Art der Beiträge bzw. die Spache. Störungen fallen sofort auf. Die Frage bleibt allerdings wie man damit umgeht. An letzter Stelle steht sicher Klaus, der sagt, ne das driftet mir zu sehr ab und der User wird gesperrt. Vorher ist die Frage, wie gehen die Mods damit um. Gibt es eine Gemeinsame Stragtegie? Aber letztlich ist eher so, dass man bei solchen Usern genervt aufgibt.

Was an CF doch eigentlich nervt ist die Hybris, nach mir die Götter. Das klingt unterschwellig in fast allen Ihren Postings durch. Sie macht keine Clickerparty, nein sie mutiert vom innerhalb eines Tages zur Seminarleiterin. Auch ihr Schulprojekt. Man erfährt eigenlich nicht das wesentlich über Aufbau und Ablauf, sondern nur das SIE irgendein Projekt gemacht hat, also eigentlich für das Forum uninteressanten Kram.
Und das das nicht ankommt zeigt doch Ihr Beitrag, in dem Sie ein Videoschnittprogramm sucht.
"DRINGEND", schon mal ein Schrei. Dann, ich muss nicht Fragen wozu, ich kann mir das denken, eben zum Bearbeiten von Videos. Aber vor dem Film und vor der Software, kriegt man gleich ein DVD-Cover untergejubelt. Das muss für sich alleine Sprechen. Ich denke mir dann immer wie blöd. Hat ja auch niemand drauf geantwortet. Die Frage nach der Software geht also wieder in Profilierung unter.
Und bevor man sich bemüht und Software raussucht, wäre wesentlich interessanter gewesen, was die Software können muss. Kurze Beschreibung der Funktionen, oder mal ne Frage, welche Software die anderen so nutzen. Man hätte also einen ganz gewöhnlichen Beitrag daraus machen können.
Außerdem hat sie die Probleme auch in anderen Foren, und eins ihrer eigenen Foren wurde ja geschlossen, weil sich dort all die, die sich geärgert fühlen so richtig Luft abgelassen haben.
Dann ist auch die Frage, wenn sie alles in allen Foren schreibt, was haben WIR dann davon? Sie hat also gar kein besonderes Interesse an Clicker.de, sondern sucht nur eine Plattform mehr von vielen, wo sie ihren immer gleichen Kram posten kann.
Art
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 12. Aug 2008, 16:34

RE:

Beitragvon Chiyo » Di 9. Sep 2008, 21:45

[quote][i]Original geschrieben von Art[/i]
Also wenn das Mobbing ist, dann muss der Gemobbte das auch irgendwie mitkriegen.[/quote]
Reicht das für den Anfang?

[quote][i]Original geschrieben von Clickerfriend[/i]
Jaja, ich bin ja mal wieder die, die IMMER alles falsch macht... [/quote]
[QUOTE]Außerdem finde ich Mobbing ein etwas zu hartes Wort. [/QUOTE]
Pech: Wenn ich geahnt hätte, daß Du bezweifelst, daß Clickerfriend gemobbt wird, hätte ich sämtliche Stellen sofort kopiert und gespeichert, die mir aufgefallen sind und bei denen ich "Frechheit!", "Unverschämtheit!" oder "Was bildet die sich eigentlich ein?!" gedacht habe.
Die Sachen jetzt rauszusuchen ist mir ehrlich gesagt zu mühsam. Es wäre einiges zusammengekommen - das darfst Du mir gerne glauben (oder auch nicht).

[QUOTE]Man erfährt eigenlich nicht das wesentlich über Aufbau und Ablauf, sondern nur das SIE irgendein Projekt gemacht hat, also eigentlich für das Forum uninteressanten Kram.[/QUOTE]
Vielleicht hat sie ja darauf gewartet, daß jemand nachfragt? Bei jedem anderen wäre das nämlich passiert.
Auch Nichtbeachtung ist eine Form von Mobbing.

Wer soll hier eigentlich in Zukunft darüber entscheiden, was für das Forum "uninteressanter Kram" ist und was nicht?
Ist ein Video von Art interessant, bei dem ein Hund auf einer Wiese rumrennt und ein Video von Clickerfriend uninteressant, bei dem ein Hund auf einer Wiese rumrennt?
Poste ich vielleicht das Video von Mieke im Main, weil es fürs Forum interessant ist oder weil [B]ich[/B] das Bedürfnis habe, es zu zeigen?

[QUOTE]Und das das nicht ankommt zeigt doch Ihr Beitrag, in dem Sie ein Videoschnittprogramm sucht.[/QUOTE]
Ich würde ihr helfen, wenn ich könnte. Aber ich kenne kein Programm, mit dem sie ihre Videos bearbeiten kann.

[QUOTE]Sie hat also gar kein besonderes Interesse an Clicker.de, sondern sucht nur eine Plattform mehr von vielen, wo sie ihren immer gleichen Kram posten kann.[/quote]
Großartig. Dürfen hier bald nur noch Leute posten, die sich verpflichten, nur Clicker.de zu lieben und alle anderen Hundeforen mit Mißachtung zu strafen?

Ich erwarte, daß Clickerfriend genauso behandelt wird wie alle anderen Forenmitglieder - nicht mehr und nicht weniger.

Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

RE: RE:

Beitragvon klaus » Di 9. Sep 2008, 22:13

[QUOTE]Die Sachen jetzt rauszusuchen ist mir ehrlich gesagt zu mühsam. Es wäre einiges zusammengekommen - das darfst Du mir gerne glauben (oder auch nicht).[/QUOTE]Naja, ich seh das aber ähnlich. Jetzt von Mobbing zu reden, ist mir auch zu krass. Wobei's letztendlich auch egal ist. Vergleich ich's mit dem, was damals gegen Katrin lief, das war damals doch um einiges heftiger.

[QUOTE]Wer soll hier eigentlich in Zukunft darüber entscheiden, was für das Forum "uninteressanter Kram" ist und was nicht?[/QUOTE]Letztendlich ich, wie ich das seit Bestehen mache.
Nur seh ich im Moment beim besten Willen keinen Grund für Aufregung, läuft doch alles wieder ganz glatt?

[QUOTE]Ist ein Video von Art interessant, bei dem ein Hund auf einer Wiese rumrennt und ein Video von Clickerfriend uninteressant, bei dem ein Hund auf einer Wiese rumrennt?
Poste ich vielleicht das Video von Mieke im Main, weil es fürs Forum interessant ist oder weil [B]ich[/B] das Bedürfnis habe, es zu zeigen?[/QUOTE]
Okay, aber Clickerfriend hat sich eben schon ne ganze WEile mit solchen Postings hervor getan.

Ich hab folgendes unter dem Eingabeformular stehen:

[I]Wenn Du ein neues Thema eröffnest, achte bitte auf die passende Rubrik!
Ist Dein Beitrag auch interessant? Bietet er genügend Inhalt, lohnt sich das Lesen auch für andere User? Postings mit ein, zwei Sätzen wie "Ich bin ganz Deiner Meinung, ich hätt's nicht besser ausdrücken können!" führen nur dazu, dass sich grosse Langeweile ausbreitet.
Hast Du auf den Themenbezug geachtet? Das Thema eines Threads wird vom Threadstarter vorgegeben und sollte beibehalten werden. Wenn Du das Thema wechseln möchtest, starte bitte einen neuen Thread.[/I]

Auch das sind gewissermaßen "Forenregeln", die sie einfach konsequent nicht wahr nimmt und ignoriert. Das ist schon problematisch, sonst wär das ganze Thema gar nicht entstanden.

[QUOTE]Großartig. Dürfen hier bald nur noch Leute posten, die sich verpflichten, nur Clicker.de zu lieben und alle anderen Hundeforen mit Mißachtung zu strafen?[/QUOTE]Na davon ist ja nicht die Rede.

[QUOTE]Ich erwarte, daß Clickerfriend genauso behandelt wird wie alle anderen Forenmitglieder - nicht mehr und nicht weniger.[/QUOTE]Genau das passiert doch im Moment?

Also so gesehen alles im Lot, oder siehst du das anders?

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

VorherigeNächste

Zurück zu Moderation usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron