Anzahl der Fotos

Interne Rubrik, hier kann nur von Mods und Admins gelesen und gepostet werden

Anzahl der Fotos

Beitragvon Leonie » Sa 23. Aug 2008, 07:06

Hallo Klaus,
wie viele Fotos kann man eigentlich auf den Server hochladen ? Die brauchen doch einiges an Platz?
Und ja, ich sehe mir die Unmenge an Bildern (mit abgeschnittenen Ohren usw) an, die Clickerfriend momentan reinstellt, und frage mich ernsthaft, ob der Server nicht irgendwann mal platzt.

LG

Leonie
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Chiyo » Sa 23. Aug 2008, 13:24

Hallo Leonie,

Ich finde es nicht okay, wie Du Clickerfriend in einem öffentlichen Beitrag kritisiert hast. Sowas ist ein Fall für eine PN.
https://www.clicker.de/include.php?path=forumsthread&threadid=6583&entries=30

Natürlich finde ich Janiene sehr nervig und würde sie komplett ignorieren, wenn ich nicht Moderatorin wäre, d.h. sie wäre für mich normalerweise gar nicht existent. Als Moderatorin muß ich diesen ganzen Rempel überfliegen, den sie von sich gibt und finde das ungefähr so spannend wie Du. :-) 8-|

Aber so schlimm, wie es uns vorkommt, ist sie gar nicht. ;)
Zum Vergleich: Janiene hat 20 Fotos von ihrem Hund in dem Thread "Nochmal Fanny" gezeigt - ich habe im Lakieforum 61 Bilder von einem Spaziergang mit Miekes Brüderchen reingestellt. :rotangelaufen: :-o Leute, die es nicht interessiert, müssen es ja nicht ansehen. :-)

LG
Petra

PS. Von Threads, die in der Foto-Ecke gepostet werden, erwartet man ja jede Menge Fotos. Streng genommen gibt es bei "Nochmal Fanny" viel zuviel Text und zu wenig Bilder. :D
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

RE: Anzahl der Fotos

Beitragvon klaus » Sa 23. Aug 2008, 13:52

Hi,

also die Fotos, die mit dem Bilder Upload Tool hochgeladen werden, landen nicht auf meinem Server, sondern auf einem anderen. Und da ist laut Aussagen des Betreibers noch jede Menge Platz.

Das mit der eigenen Homepage lag mir auch schon auf der Zunge, aber sie kapiert's ja eh nicht.
Bei der ist Hopfen und Malz verloren, die Kritik find ich schon ok.
Mich hat das auch immer bei Melli gestört, hatte den Eindruck da ging's nur noch um "Fishing for Compliments". Ich schau auch gerne Fotos, kommt eben immer drauf an, was sonst noch so geschrieben wird. Solang dann Billi oder sonstwer schreibt, wie toll die Fotos sind, wird sie auch nicht aufhören damit, fürcht ich.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: RE: Anzahl der Fotos

Beitragvon Chiyo » Sa 23. Aug 2008, 14:45

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]
Mich hat das auch immer bei Melli gestört, hatte den Eindruck da ging's nur noch um "Fishing for Compliments". Ich schau auch gerne Fotos, kommt eben immer drauf an, was sonst noch so geschrieben wird. [/quote]
Gut, daß Melli das nicht lesen kann. :-) Es wäre ihr bestimmt nicht recht, mit Clickerfriend in einen Topf geworfen zu werden. :-)
Warum diese Frau nicht Berufsfotografin ist, ist mir ein Rätsel. Ihre Fotos sind genial. (**)

Ob man allerdings 10 fast identische Fotos untereinander braucht, auf denen der Hund mal mit dem einen und mal mit dem anderen Auge zwinkert, ist natürlich eine andere Frage. :-o
Eigentlich ist es ganz einfach: Damals hatte ich nur ein analoges Modem und fand die vielen Bilder nervig bzw. brach das Laden ab, wenn es zu lange dauerte. Im Zeitalter der DSL-Flatrate würde ich mich dagegen über Mellis Bilder freuen.

Janienes Fotos sind grottenschlecht - auch mit DSL eine Zumutung. :-) Aber ich erinnere mich daran, wie stolz ich auf meine ersten Fotos war: Puppe im Beet mit abgeschnittenem Fuß. :-) (Keine Ahnung, wie alt ich damals war, vielleicht 7.)
Heutzutage sind die technischen Möglichkeiten eben viel besser: Man kann nicht nur die persönliche Umgebung nerven, sondern die "ganze Welt". :-) :-) :-)

Wenn Janiene nicht demnächst erwachsen wird, bin ich durchaus dafür, sie wieder für ein paar Wochen in Urlaub zu schicken. Das war wirklich erholsam. (**)

Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon Leonie » Sa 23. Aug 2008, 21:41

Hallo,
ich habe mich extra noch mal eingeloggt, um zu gucken, wie die Reaktion auf meine Kritik war - und mit Ausnahme von Petra (Chiyo) sah ich eigentlich nur Zustimmung (inkl. PN). Janine (Clickerfriend) hat es entweder nicht kapiert, nicht kapieren wollen oder tut so als ob. Egal, ich habe es versucht. Und zwar gerade weil ich Moderatorin bin ... sonst hätte ich sie weiterhin einfach ignoriert.

Das mit den Fotos hat mich beruhigt, einmal wusste ich wirklich nicht, ob nicht irgendwann der Server überläuft, und dann habe nämlich auch ich haufenweise (überwiegend scharfe) Bilder von meinen Hunde, und wenn ich mal nicht zu faul bin, um sie auf ein forumsverträgliches Mass zu schneiden, kriegt ihr die alle zu sehen :kaputtlachen:
aber nur die, auf denen meine Hunde fantastisch aussehen (das heisst: alle!) :kaputtlachen::kaputtlachen:

Janines Urlaub WAR erholsam, aber ich finde es eigentlich nicht gut, jemanden rauszuschmeissen.
Aber ich gestehe, mein Herz ist weich wie Pudding-ich habe heute einen monströsen Abszess aufgeschnitten, und obwohl der Mann erst vor Schmerzen und dann vor Erleichterung weinte, fällt es mir immer noch schwer, das Skalpell durchzuziehen.

Und ich habe noch einen kleinen Egoshooter, aber den lassen wir in der "Familie": das Rote Kreuz will für die Provinz Cádiz ein Kriseninterventionsteam für Katastrophenfälle (Schwerpunkt: psychosoziale Betreuung der Angehörigen und Debriefing der Einsatzteams) aufbauen, und sie haben mich gefragt, ob ich mitmachen will. Ich kann Euch nicht sagen, wie stolz und, naja, gerührt ich bin.

LG

Leonie



Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

RE: Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon Chiyo » So 24. Aug 2008, 01:30

[quote][i]Original geschrieben von Leonie[/i]
Janines Urlaub WAR erholsam, aber ich finde es eigentlich nicht gut, jemanden rauszuschmeissen.
[/quote]
Ist rausekeln besser? Vorausgesetzt, es kann überhaupt funktionieren - denn eigentlich teile ich Castors Einschätzung:
[QUOTE]ach je....sie begreift es nicht...[/QUOTE]

Janiene will in der Foto-Ecke ein paar Fotos ihres Lieblings zeigen - was ja eigentlich der Sinn der Foto-Ecke ist - und was kommt dabei heraus?

Die gleichen Fotos von irgend jemand anderem hätten nicht diese Wirkung.

Wenn ich als Gast neu zum Clicker.de Forum käme, würde ich schnell wieder das Weite suchen (nicht nur wegen der Werbung) und denken: "In was für einem Kindergarten bin ich denn hier gelandet? Auf diese Kinderkacke habe ich keine Lust - da suche ich mir doch ein anderes seriöseres Forum."

Die Frage, ob sich Clickerfriend negativ auf die Besucherzahlen auswirkt, kann nur Klaus beantworten. Aber ich bin sicher, daß ernsthaft interessierte Hundehalter abgeschreckt werden und daß viele Leute die Lust an Clicker.de verlieren, wenn es so weiterläuft.
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

RE: RE: Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon snakchen » So 24. Aug 2008, 14:40

[quote][i]Original geschrieben von Chiyo[/i]

Wenn ich als Gast neu zum Clicker.de Forum käme, würde ich schnell wieder das Weite suchen (nicht nur wegen der Werbung) und denken: "In was für einem Kindergarten bin ich denn hier gelandet? Auf diese Kinderkacke habe ich keine Lust - da suche ich mir doch ein anderes seriöseres Forum."
[/quote]

Inwiefern meinst du das denn? Denkst du dabei an die öffentl. Kritik an Clickerfriend oder eher an die Beiträge von ihr?

Zu ihren Fotos kann ich nicht viel sagen, sie stellt ständig irgendwelche Fannyfotos rein, die alle gleich aussehen. Große verschwommene Augen mit noch größeren Ohren und eine unscharfe Nase. Aber andererseits haben schon soviele so grottenschlechte Fotos eingestellt. Solange sie dafür immer denselben Thread benutzt, kann sie das meinetwegen ruhig weitermachen. Irgendwann nervts selbst Billi oder die anderen und wenn nichts mehr gepostet wird, schreibt sie eh nichts mehr. Und in 2 Monaten ist Fanny soweiso erwachsen und sieht wie jeder andere Schäfer aus, da fällt dann auch der "Moi wie süß" Effekt weg *g* Aber zumindest ist das ihr eigener Hund und selbstgeschossene Fotos.

Die Anzahl stört mich auch nicht groß, ich stell auch ständig neue Fotos ins Tagebuch, die sehen auch alle gleich aus aber vom eigenen Hund findet man auch das 1000. "Süßer-Von-Vorne-Leckerlie-Blick" Foto süß. keine Ahnung. Lad grad eben neue Fotos vom Zelturlaub hoch :D

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE: RE: RE: Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon Chiyo » So 24. Aug 2008, 15:28

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]
Inwiefern meinst du das denn? Denkst du dabei an die öffentl. Kritik an Clickerfriend oder eher an die Beiträge von ihr?[/quote]
Beides. Ich glaube, daß der Thread sehr merkwürdig wirkt, wenn man die wochenlange Vorgeschichte nicht kennt und man nicht nachvollziehen kann, warum alle Leute so genervt auf Clickerfriend reagieren.

Aber vielleicht läuft der Videothread ja besser. Die Videos sind ja ganz okay. :)

[QUOTE]aber vom eigenen Hund findet man auch das 1000. "Süßer-Von-Vorne-Leckerlie-Blick" Foto süß.[/QUOTE]
Stimmt. Geht mir genauso. :-)
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

RE: RE: RE: Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon klaus » So 24. Aug 2008, 19:31

[QUOTE]Die Anzahl stört mich auch nicht groß, ich stell auch ständig neue Fotos ins Tagebuch, die sehen auch alle gleich aus aber vom eigenen Hund findet man auch das 1000. "Süßer-Von-Vorne-Leckerlie-Blick" Foto süß. keine Ahnung. Lad grad eben neue Fotos vom Zelturlaub hoch :D [/QUOTE]Man kann Beaglefotos doch nicht mit anderen Fotos vergleichen :D

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: RE: Serverplatz, Kritik an Clickerfriend, kleiner Egoshooter

Beitragvon klaus » So 24. Aug 2008, 21:55

[QUOTE]Wenn ich als Gast neu zum Clicker.de Forum käme, würde ich schnell wieder das Weite suchen (nicht nur wegen der Werbung) und denken: "In was für einem Kindergarten bin ich denn hier gelandet? Auf diese Kinderkacke habe ich keine Lust - da suche ich mir doch ein anderes seriöseres Forum."[/QUOTE]Das muss nicht unbedingt so sein. Die Werbung wird kaum einen abschrecken, die Google Ads sind weit verbreitet, die findest auch im www.dogforum.de .

Auch Clickerfriend nervt zwar ohne Ende, aber bzgl. der Besucherzahlen wird sich's kaum auswirken.
Sie hat ja auch Fans, Crime oder Billi wären also bestimmt dagegen, dass ich sie raus werfe.

Wir haben hier halt grad ein paar verschiedene Usergruppen, da kollidieren die Interessen. Auch wenn mir Clickerfriend extrem auf die Nerven geht,
rauswerfen oder sperren ist im Moment nicht drin.
Das könnt ich kaum vernünftig begründen, ausser mit meiner eigenen Aversion.
So zwischenrein mal ne Bremse einbauen, das geht aber schon, und das werd ich auch weiterhin machen. Dann hat sie halt wieder "Datenbankprobleme".

Ansonsten denk ich, das Forum wird's irgendwie von selbst regeln. Ich persönlich seh das jetzt nicht so drastisch.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Nächste

Zurück zu Moderation usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast