Die schönsten Hundezitate

Gedanken, Gedichte, Ideen, Visionen, usw. Für jeden, der öffentlich grübeln will. Ein Platz für Deine Gedanken. Anonyme Postings willkommen!

Beitragvon sahara » Mo 27. Okt 2008, 08:46

hier noch ein paar....

Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
Marie von Ebner-Eschenbach

Der Wunsch, einen Hund zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.
Konrad Lorenz

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.
Irisches Sprichwort

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer

Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen. Ziehen Sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland

Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann möchte ich einmal dorthin kommen, wo die Hunde sind.
Will Rogers

Ich fürchte, die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.
Friedrich Nietzsche

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.
Thornton Wilder

Die Warnung vor dem Hunde warnt mich vor dem Menschen, der hinter dem Hunde wohnt.
Hans Derendinger

Seit einst die Treue aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
Bernhard Kellermann

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
Friederike Kempner
sahara
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 12:15

Beitragvon sweetlife » Di 4. Nov 2008, 02:14

Wenn Gott einen Hund misst zieht er ein Band um das Herz, statt um den Kopf.
Unbekannt


Mürrische Leute haben mürrsiche Hunde, gefährliche Leute gefährliche.
Marc Aurel


Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt dann wird er dich nicht beissen. das it der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.
Mark Twain


Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über
sie sagen als ein Kind, dass gestern seinen Hund verloren hat.
Thornton Wilder


sweetlife
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 17:49

Beitragvon Foxi » Sa 8. Nov 2008, 10:06

ich hab auch noch einen (das wird den Männern untern uns wohl eher nicht gefallen... ) deshalb
Ausnahmen bestätigen die Regel :D


Je mehr ich über Männer in Erfahrung bringe, desto mehr liebe ich meinen Hund.
(Shirley MacLaine)



Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon sahara » Do 13. Nov 2008, 20:42

Ein ähnliches wie Foxis, nur nicht Geschlechtsbezogen ;)

Willst du meine Liebe gewinnen, gewinne erst die Liebe meines Hundes!

sahara
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 12:15

Beitragvon Tamy » Fr 14. Nov 2008, 15:16

Hier eines meiner Lieblingszitate.
"Du kannst auch ohne Hund leben - aber es lohnt sich nicht!"
Heinz Rühmann
Tamy
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 25. Sep 2007, 14:54

Beitragvon Cece » Mo 12. Jan 2009, 23:33

[navy]An manchen Tagen bist du Hund -
an manchen Hydrant.[/navy]
(anonym)

:grosses_grinsen:
Cece
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:00

Beitragvon Schlappohr » Di 13. Jan 2009, 16:56

Dogs look up to us
Cats look down to us
Pigs treat us as equal

(Churchill)
Schlappohr
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 19:21

Beitragvon Chiyo » Di 13. Jan 2009, 22:17

Englisch ist erlaubt?
Dann habe ich hier etwas Passendes:

[QUOTE]Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.
[/QUOTE]
attributed to Groucho Marx
https://www.marx-brothers.org/info/quotes.htm
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon Lucy2005 » Sa 31. Jul 2010, 19:27


hallo!
ich mag den Text hier am liebsten!



When God had made the earth and sky, the flowers and trees,
he then made all the animals and all the birds and bees.

And when his work, was finished not one was quite the same.
He said, I´ll walk this earth of mine and give each one a name.
And he travelled land and sea and everywhere he went, a little creature followed him, until his strength was spent. When all were named upon the earth
and in the sky and sea, the little creature said : "Dear lord, there`s not one left for me."

The father smiled and softly said: "I´ve left you to the end.
I´ve turned my own name back to front
and have called you
DOG,
my friend."
Lucy2005
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 3. Sep 2007, 14:31

Beitragvon Schlappohr » Di 3. Aug 2010, 15:33

@ Lucy

Das ist eine schöne Geschichte!

LG Anja
Schlappohr
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 19:21

VorherigeNächste

Zurück zu Lyrics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast