Gestatten: El Camino

Hier erzählst Du uns von deinen grossen Triumphen, von Wünschen, die in Erfüllung gehen und allem anderen, worüber es sich so richtig zu freuen lohnt!

Gestatten: El Camino

Beitragvon klaus » Mo 10. Aug 2009, 12:59

"Hund ohne Namen", ich wohne jetzt hier! Ich bin ein German Trailhound, und bin jetzt 10 Wochen alt. Aber am besten erzähl ich mal von vorne.

[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker4a8013483ed73.jpg[/IMG]

Bis gestern hab ich bei meinen Brüdern und Schwestern, Onkels, Tanten, Nichten und Neffen und wie sie alle heissen in Bad Camberg gewohnt. Dort war's eigentlich sehr schön. Gestern aber kam ein lustiger Mann, den hatte ich noch nie gesehen. Der hatte zwei Stöcke in der Hand, aber ich hatte keine Angst! Pah, ich doch nicht, mir graut's vor gar nix. Ausserdem hatte der Mann meine Lieblingsleckerchen dabei und schon deshalb fand ich den sehr sympathisch. Der Mann hatte noch einen Hund dabei, der war echt ziemlich dick! Aber ich bin ja tolerant und hab den gleich mal begrüsst. Ich glaub der ist nicht so interessiert an so jungem Gemüse, ich hab mich dann wieder mit dem lustigen Mann beschäftig, das hat mir mehr Spaß gemacht.
Was dann kam, war etwas gemein, der lustige Mann hat mich in sein Auto gesperrt. Einfach so! Und dann ist er auch noch losgefahren, Mann, war das ein Geruckel! Da war ich erstmal sauer und hab ihm das auch lautstark mitgeteilt. "Mit mir nicht!" hab ich gerufen! Soll ich euch was sagen? Das hat den gar nicht interessiert!
Dann wurde ich müde, das Gehoppel auf der Autobahn ist irgendwie langweilig und ich hab mal ein Nickerchen gemacht. Dann hielt das Auto plötzlich an und ich durft auf einer Wiese rumlaufen, der Beagle auch, der wollte sogar mit mir spielen! Aber ich hatte keine Zeit, denn ich musste Grasbüschel aus der Wiese rupfen. Der lustige Mann meinte irgendwas von "Pipi machen", aber das hab ich nicht kapiert. Ausserdem musst ich gar nicht, jawohl! Dann fuhren wir im Auto wieder los, mittlerweile fand ich das ganz ok. Wir hielten wieder an und dann ging's in so ein Haus. Bißchen unheimlich war das ja schon, sag ich euch! Aber ich hab allen Mut zusammen genommen und bin den anderen beiden hinterher. Und das hat sich gelohnt, denn da gab's gleich ein leckeres Fresschen! Der Mann hat mir dann alles gezeigt und wir gingen gleich nochmal nach draussen. Das hat mich dann doch zu einem Geschäftchen animiert, ausserdem musste ich dann noch Grasbüschel ausrupfen und Äste fangen.
Der Mann hat ein tolles, kleines Auto! Damit fährt er rum und ich bin total begeistert, er kann schnell fahren und langsam fahren genau wie mir das gefällt.
Ein Bett hab ich hier auch, aber da soll der lustige Mann mal ein grösseres kaufen. Schließlich will ich noch ein ganzes Stück wachsen!

Soviel also von mir, ich werd grad wieder ziemlich müde. Ich glaub ich mach nochmal ein Nickerchen. :gaehnend:

Bis denn!
xxx (Ich weiß leider noch nicht, wie ich heisse)
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Lakritz » Mo 10. Aug 2009, 13:14

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang!!!
Hat er (oder sie) denn mittlerweile schon nen Namen?

Lieben Grüße

Anna
Lakritz
 
Beiträge: 130
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 20:47

Beitragvon Bummi-Mutti » Mo 10. Aug 2009, 13:15

ja willkommen du (noch) kleines Wesen!!
Bist du denn ein Bub oder ein Mädchen??
Bummi-Mutti
 
Beiträge: 1338
Registriert: So 31. Jul 2005, 12:25

Beitragvon Hundekeks » Mo 10. Aug 2009, 13:28

Hallo du süßer Kerl (klein willst du ja sicher nicht genannt werden),

herzlich willkommen. Kannst stolz sein, dass du schon weißt, dass Pipi nach draußen gehört. Hast du inzwischen einen Namen?

Weißt du was? Mit dem lustigen Mann wirst du eine Menge Spaß haben. Der clickert nämlich mit Hunden. Das ist ein Riesenspaß! Und essen gibt es dabei auch.

Wir hoffen, bald noch mehr von dir zu hören.

Kira und Hundekeks

Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

RE:

Beitragvon klaus » Mo 10. Aug 2009, 13:30

[quote]Bist du denn ein Bub oder ein Mädchen??[/quote]Ich bin natürlich ein Mann! Was für ne Frage....

XXX
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: RE:

Beitragvon Bummi-Mutti » Mo 10. Aug 2009, 13:34

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]

[quote]Bist du denn ein Bub oder ein Mädchen??[/quote]Ich bin natürlich ein Mann! Was für ne Frage....

XXX[/quote]

Oh...ein Mann...
tz tz tz...wie konnte ich nur Fragen, haste schon recht!! ;)

Für dich fällt mir spontan der Name :Neo... ein!

Ist aber nur so ne Idee. Dein Papi hat bestimmt schon was tolles für dich in Aussicht.
Bummi-Mutti
 
Beiträge: 1338
Registriert: So 31. Jul 2005, 12:25

Beitragvon Charis » Mo 10. Aug 2009, 13:52

Mein lieber Scholli, da hast Du ja was mitgemacht!

Willkommen bei den Clickerhunden. :)

Hat der seltsame Mensch Dir eigentlich schon den Clicker gezeigt ... oder hast Du dieses komische Click-Geräusch schon gehört?

Ich wusste ja ehrlich gesagt gar nicht, dass es solche Hunde wie Dich gibt und musste mich erst mal schlau machen (oder wenigstens so tun als ob :-) ). Du wirst ja mal richtig mächtig groß mit langen Beinen und allem, was ein richtiger Trailer braucht!

Ich sehe Dich und den komischen Mann schon über die Straßen in Eurer Gegend wetzen. Heißa, wird da die Post abgehen ... :-)

Mit würde NEO übrigens auch prima gefallen ... aber wer fragt mich schon. :-) :D
Charis
 
Beiträge: 1833
Registriert: Do 26. Jul 2007, 12:46

Beitragvon Foxi » Mo 10. Aug 2009, 15:46

Hey, hallo du Süßer noch namenloser! :-)

Mein Frauchen hat auch ein paar Tage gebraucht bis sie sich für einen Namen für mich entschieden hat.

Und sich dann für Foxi entschieden, weil sie meinte ich hätte ein bißchen was von einem Fuchs. So vom Aussehen und auch vom Charakter her...

Wirst bestimmt auch bald einen Namen haben.

Bis dann liebe Wuffs,

Dein Foxi

Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon snakchen » Mo 10. Aug 2009, 19:57

Hallo Kleiner!

Ich bins, der Benji. Im Moment bin ich noch größer als du, aber mein Frauchen hat mir erzählt, dass du noch ordentlich wachsen wirst. Naja macht ja nichts, solange du nicht frech bist, verstehen wir uns sicher prima. Bei mir wohnt noch ein Hund, ein Mädel namens Columbia. Bei der solltest aufpassen, die wird nämlich immer schnell grantig, wenn jemand an ihr schnuppert. Erst recht wenns junge Hüpfer sind wie du.
Viel Spaß im neuen Zuhause!

Bis bald Mal,
Benji
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon klaus » Mo 10. Aug 2009, 20:10

Hallo ich bin's nochmal!

Boar, war das ein anstrengender Tag, sag ich euch. Ich dachte, ich hätte hier meine Ruhe und könnt erstmal ein bißchen Grasbüschel ausreissen und Äste fangen. Aber hier ist ja allerhand geboten, sehr komische Sachen überall, lauter fremde Geräusche.

Da sind zum Beispiel diese komischen Riesenhunde, wo diese kleinen Menschen sich drauf setzten. Stellt euch vor, die kamen plötzlich angeflitzt! Ich dachte schon, die wollen mich angreifen! Gut, dass ich so ein tapferer Hund bin.
Ach und diese Dinger aus Draht und Blech auf die sich Menschen setzten und dann relativ schnell (naja, also für Menschenverhältnisse *hüstel*) durch die Gegend fahren, die mocht ich auch zu erst nicht. Die kommen auch so gemein von hinten an und man hört sie fast gar nicht.
Sehr wohl hört man die anderen Dinger aus Blech und Metall, auch da sitzen Menschen drauf, aber das stinkt und macht einen Riesenkrach.

Am blödesten aber fand ich, als so kleine Menschen um mich rumgerannt sind! Die sind vielleicht unberechenbar, wie kann man sich nur so gehen lassen? Und dann schreien sie noch und machen Radau, also das muss ich nicht ständig um mich haben.

Mit dem Auto sind wir heute auch nochmal gefahren. Aber das kenn ich ja schon, bin ja schon ein äusserst erfahrener Automitfahrer und mir war auch (fast) gar nimmer schlecht. [SUP]Ajax, wehe Du petzt......[/SUP]

Wir sind dann zu so einem Haus gefahren, der lustige Mann, zu dem ich jetzt Herrchen sage, ist da rein gegangen und kam mit einer herrlich duftenden Tüte wieder raus. Da sind so Dinger drin, auf denen man stundenlang rumkauen kann. Wenn ich nur schon richtige Zähne hätte.....

Naja jedenfall hab ich jetzt auch einen Namen, nachdem ich aus dem "Bentley" -Wurf komme und ich so ein leidenschaftlicher Automitfahrer bin, heisse ich jetzt genau so, wie ein sehr schickes, elegantes amerikanisches Auto, nämlich:

[H2]El Camino[/H2]

So, Leute. Ich merke grade, das ich ein Nickerchen vertragen könnte.

Bis die Tage,
Euer El Camino
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Nächste

Zurück zu Freu-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste