Abstimmung Fotowettbewerb November 2009

Für Foto-Wettbewerbe und andere Spielchen

Beitragvon Foxi » Sa 21. Nov 2009, 15:16

@Miss Kitty

da hab ich schon drauf gewartet das einer fragt ;)

Da ist aber nur ganz wenig dran "gedreht" worden.

Ich habe mit Paint die Farben umgedreht und dann noch ein wenig mit dem Picture Manager an der Farbe und Kontrast gedreht. Das war es dann auch schon. :)


Edit:
Hier mal das Original

[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker4b08114015d0b.jpg[/IMG]

Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Billi » Sa 21. Nov 2009, 23:22

also ich nehm auf jeden fall das[B] bild 4 [/B]von crime
[QUOTE]Die Komposition ist zwar nicht der Brüller...aber ich musste soooo lachen, [/QUOTE] also da kann ich mich cece nur anschließen :-)

hm...und dann geb ich noch eine stimme an [B]bild 5 [/B]von cece- da hab ich zuerst nur den hundekopf gesehen bis ich geblickt hab dass der elliot ja [I]liegt [/I]und das da vorne seine beine sind, das war dann schon gruslig :D
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

RE:

Beitragvon Crime » Mo 23. Nov 2009, 08:47

[quote][i]Original geschrieben von Cece[/i]

Also auf jeden Fall [B]Bild 2[/B] von Billi.
Das ist ja so süüüüüüüüüß! (**)

Und dann [B]Bild 4[/B] von Crime.
Die Komposition ist zwar nicht der Brüller :rotangelaufen:, aber ich musste soooo lachen, weil ich genau dieselbe Idee hatte! Aber ich hab sie dann verworfen. *g*
[/quote]

Eigentlich sollte der Hund ja stehen, der Schwanz hinten rausschauen. Da sah das auch gut aus. Das Problem war, dass Luke immer mal wieder nen Schritt gemacht hat und das Tuch dabei ständige und andauernde rrrtsch-Geräusche von sich gegeben hat. Also haben wir ihn hingelegt. Dort wollte er aber nicht bleiben wenn ich am Foto war. Also musste ich neben ihm bleiben und ihn "besänftigen". Meine Schwester hat die Bilder gemacht und die einzigen halbwegs guten Bilder waren nur solche, wo noch mein Arm mit drauf war vom Hund hinliegen lassen. 8-|

War schon lustig. Eigentlich war das ganze auch im dunklen geplant aber ärgerlicherweise haben sich entweder meine Akkus verabschiedet oder mein Ladegerät hat nen Schuss, sodass ich auf die Kamera meiner Geschwister zurück greifen musste, die leider nicht ganz die Bildqualität liefert. ;)

Aber wie gesagt hat einen riesen Spaß gemacht und zu guter letzt ist Luke aufgestanden und es gab nen riesen rrrtsch und sein kopf war komplett draussen :D


[quote][i]Original geschrieben von Cece[/i]
Edit:

[quote][i]Original geschrieben von Crime[/i]
Dies hat aber übrigens Cece ermöglicht noch am Wettbewerb teilzunehmen, da ihr Bild nämlich NACH dem eigentlichen Einsendeschluss kam, Gell!!!! :D
[/quote]
Ich wollte erst lautstark protestieren... aber tatsächlich! :-o Da steht ja 16.11. um 11 Uhr. Gib's zu. Die Uhrzeit hast du erst später dazu gepackt. *g*
Nein, nein, ich hab das ganz großzügig als 11 Uhr nachts interpretiert. :D [/quote]

Na wer lesen kann ist wohl ganz klar im Vorteil. Wobei du diesmal ja glücklicherweise keinen Nachteil hattest. ;)


@Miss Kitty: Ich hab auch ne ganze weile überlegt, ob ich das Bild zulassen soll. Aber wirklich groß was gemacht ist es ja nicht. Ist nur eine einzige Einstellung, die mit dem simpelsten Bildbearbeitungsprogramm gemacht wurde, welches auch jeder hat. Somit dachte ich mir hätte es auch jeder andere machen können.

Vielleicht sollten wir die Regeln auch erweitern um den Punkt:

"Alle Einstellungen die mit paint möglich sind, sind zugelassen." Oder so ähnlich
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Doodle » Di 24. Nov 2009, 09:04

Hi Ihr,
es wird nicht einfacher, auch wenn es nur wenige, handverlesene ;) Fotos sind.
Also ich wähle Bild 1 - wegen des Krümels im Kürbis und
Bild 4 wegen des großen Einsatzes von Crime :-) und der Geduld seines Hundes :kaputtlachen:
Doodle
 
Beiträge: 783
Registriert: Fr 11. Feb 2005, 12:10

Beitragvon Winzling » Di 24. Nov 2009, 12:34

Ich nehme Bild 5, das ist absolut kalenderreif und Bild 2 ...der Blick passt so gut zu den Hörnern.
Das Bild von Foxi ist ja eher schnuckelig..ohne Bearbeitung..die Umkehrung der Farben läßt fast jedes Bild schaurig wirken.nee nee.
War ja ausdrücklich verboten .
Auf diese Art hätten bestimmt noch viel mehr mitmachen können, wenn man´s gewußt hätte.
Winzling
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 20:57

Beitragvon snakchen » Di 24. Nov 2009, 14:55

Ich nehme Bild Nr 1 weil der Hund so böse schaut und Bild Nr 5 weil Cece sich echt viel Mühe gemacht hat und ein tolles Bild draus geworden ist.

Zu dem Nachsatz mit "alles was mit Paint möglich ist". Da ist dann aber echt ALLES möglich. Warum dann z.B. Sprechblasen verboten sind versteh ich dann halt nicht, weil eine Veränderung die das Bild so grundlegend verändert (auch wenns nur mit einem Tastenknopf passiert) hat ja dann nichts mehr mit einem Fotowettbewerb zu tun. Das wär dann halt ein Fotobearbeitungswettbewerb :D

Obwohl ich Foxis Bild echt klasse finde, muss ich schon sagen. Bekommt eine[B] Ehrenstimme[/B] von mir. Unter anderen Umständen wärs eine zählende Stimme gewesen, nur weil es bis jetzt in den Regeln immer hieß, das Dinge die grundlegend verändern nicht erlaubt sind, fände ich es unfair den anderen gegenüber.

PS: Ich hab mir erlaubt den Titel zu ändern, der Fehler springt mich an :D
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon Foxi » Di 24. Nov 2009, 16:24

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]

Obwohl ich Foxis Bild echt klasse finde, muss ich schon sagen. Bekommt eine[B] Ehrenstimme[/B] von mir.
[/quote]

Oh, Danke schön:rotangelaufen:

Das macht aber auch wirklich Spaß die Farben umzudrehen, müsst ihr mal ausprobieren. Da kommen wirklich lustige Sachen bei raus.

Eigentlich wollte ich ja das er das Maul groß aufreißt. Das wäre noch besser gekommen. Bin den ganzen Tag mit der Kamera hinter ihm hergerannt und hab drauf gewartet das er gähnt. Naja, er war aber nicht müde und Angst vor der Kamera hat er (zum Glück) auch schon lange nicht mehr, deswegen kam auch kein Beschwichtigungsgähnen. 8-|

Ich denke aber ich bin sowieso schon aus dem Rennen, wenn ich richtig mitgezählt habe.

Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

RE:

Beitragvon klaus » Mi 25. Nov 2009, 00:58

Ich seh das wie Snakchen, ein FOTOWettbewerb, das sind dann reine Fotos. So genau kann man ja eh nicht beurteilen, ob dieses Foto noch nachbearbeitet wurde, ausgeschnitten, nachgeschärft, Farbe, Helligkeit, Kontrast verändert. usw.

Ich hab noch gar nicht abgestimmt, aber wenn, dann würde das von Foxi auch den "Kreativitäts-Ehrenpreis" kriegen, meine regulären Stimmen würden aber an die anderen gehen.
Ich wunder mich manchmal wie die Fotowettbewerbe in anderen Foren so ablaufen. Da geht's ja wirklich hart zur Sache und jeder "Regelverstoss" wird sofort rekalmiert und es gibt Zoff ohne Ende.
Ich seh auch sehr gerne wirklich professionelle und gute Fotos an. Aber die such ich nicht in einem Hundeforum.

Kurz und gut, ich find den Fotowettbewerb super wie er so ist, und wer nun für das bearbeitete Bild stimmen will, kann das ja tun. Wem das nicht gefällt, der stimmt eben für ein anderes.

Thx an Crime und Cece für die Ausrichtung!

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

RE: Abstimmung Fotowettbewerb November 2009

Beitragvon Siri-mit-Luzie » Mi 25. Nov 2009, 22:56

Stimme 1 geht an [B]Bild1:[/B] winzling
Super Schnappschuß und die Idee is klasse! :applaus:

Stimme 2 geht an [B]Bild2:[/B] Billi
Der Blick ist einfach nur göttlich! :hihi:

War aber auch echt schwer sich zu entscheiden.
Die anderen Fotos fand ich auch gut. :)
Siri-mit-Luzie
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 16:06

Beitragvon Crime » Mo 30. Nov 2009, 14:58

So als letzter geb ich noch meine Bewertung ab.

Stimme 1 geht an Cece. Ehrlich am liebsten hätte ich ihr beide Stimmen gegeben. Bin kurz davor die Regeln zu ändern :-)


Stimme 2 ist sehr schwierig. Da liegen die restlichen 3 Kandidaten wie ich finde Kopf-an-Kopf. Schluss endlich geb ich meine zweite Stimme aber Winzling. Foxi hat zwar einen super Aha-Effekt aber das Motiv hat find ich nichts mit Halloween zu tun. Hingegen bei winzling den Hund genau durch die Nase zu fotografieren stell ich mir total komplex vor.
Und der bösen Billi wollte ich bei so nem traurig aussehenden Hund keine Stimme geben. Schaut euch den armen Kerl doch mal an :D :-)
(Melli is nicht ernst gemeint gell, meiner sieht unter dem Tuch vermutlich noch unglücklicher aus ;)

Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Vorherige

Zurück zu Foto-Contest

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron