Little

Für alles Traurige, laß die Tränen fließen und sag uns, was schlimmes passiert ist.

Little

Beitragvon Crime » Do 30. Dez 2010, 14:43

Auweia, ich hab grad ganz miese nachrichten zu hören bekommen.

Vorgestern haben der Luke und ich uns mit Anton und Frauchen getroffen. Wir haben dann wen getroffen der wollte gar nicht glauben, dass Luke und Anton Brüder sind.

Wir meinten, dass die 6 Welpis alle total unterschiedlich sind z.B. Little ist grad mal halb so groß wie Luke sieht aus wie Mamas Zwillingsbruder nur die Farben hat er beim Papa geklaut.

Tja und vorhin ruft mich Antons Frauchen auf arbeit an.

Sie hat heute mit Lucys Herrchen telefoniert und er hat ihr erzählt, der Little ist bereits vor 2 Wochen gestorben.

War wohl irgend ne Krankheit oder so. Sie war aber selber viel zu fertig um da genauer nachzufragen. Ihr Mann hat dann noch fertig telefoniert aber genaueres weiß ich leider auch nicht.

Gott obwohl ich den kleinen fratz fast 2 jahre lang nimma gesehen hab, hock ich grad hier und fang total an zu flennen. Bin eigentlich keine Heulboje, aber wenns um Hunde geht hab ich definitiv zu nah am Wasser gebaut.

Das hier war der kleine Fratz

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4d1c97a0dad92.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4d1c97e09c216.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4d1c9804662d2.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4d1c9a870ec08.jpg[/IMG]

Das war der aller letzte Augenblick wo ich ihn überhaupt gesehen hab. Danach nie mehr wieder.

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker4d1c9a938d475.jpg[/IMG]

Grüße Crime
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Foxi » Fr 31. Dez 2010, 09:59

Ach je, das tut mir leid. ;(

Es ist ja schon schlimm einen alten Hund zu verlieren aber einen jungen muß noch viel schlimmer sein. Da rechnet man ja einfach nicht mit.
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Miss Kitty » Fr 31. Dez 2010, 10:15

Ich kann Dich gut verstehen, Crime.
Mir geht es sogar so, daß mir die Tränen kommen, wenn ich sowas im TV sehe.
Little war wirklich ne süße Maus.
Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

Beitragvon Billi » Fr 31. Dez 2010, 11:23

:( oh nein - wie furchtbar!
so ein junger wuschelkerl ;(
:(
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Beitragvon Clickerfriend » Fr 31. Dez 2010, 11:25

Das errinnert mich an meine fanny ;(
War so ein süßer Hund, vorallem das Geschirrbild ist total süß

lg,
Janiene
Clickerfriend
 
Beiträge: 1045
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 08:35

Beitragvon Crime » Di 4. Jan 2011, 13:45

Ja ist ne sehr traurige Sache. Ich kenn die kleinen Fratzen ja schon so lange. ;(

Was mich aber ganz besonders traurig und ein wenig ärgerlich macht. Wir haben uns zu anfang versprochen uns regelmäßig zu treffen.

Misses bzw. Aika hab ich aber seit dem sie abgeholt wurde nicht mehr gesehen, Little seit dem ersten Treffen ganz zu anfang (fast 2 Jahre her) und Pitt/ seit unserer letzten gemeinsamen Hundtrainingsstunde (was auch schon mehr als ein jahr her sein dürfte).

Daher hab ich jetzt beschlossen das mal etwas aggressiver anzugehen. Wenn man den leuten immer eine wahl lässt, kommt denen ständig was dazwischen. Werd jetzt feste Termine vereinbaren. Alle paar Monate. Wer kommen kann und will ist gerne gesehen.
Vor allem geb ich schon 3 Monate im voraus bescheid. Dann braucht keiner kommen da war schon ein anderer Termin. Dann müssen halt auch mal andere Termine aus gelassen werden.
Sonst geb ichs ihnen eben 1 Jahr im voraus. ;D
Und wenn das nicht hilft, hol ich die hundis eben alleine ab.
Kam mit denen klar, als sie 8 Wochen alt waren. Da werd ich das jetzt auch händeln können.
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Leonie » Di 4. Jan 2011, 14:10

Hallo Crime,
das mit den regelmässigen Treffen, das ist so ne Sache. Fruchtbar schwierig hinzukriegen. So wie Bistro-Mathematik.
Das mit Little ist sehr traurig. Kann es sein, dass er von Anfang an ein Problem hatte und deshalb kleingeblieben ist?

Hauptsache, er war glücklich hier unten. Ich sehe hier manchmal Hunde, da wünschte ich mir, ich könnte sie packen und direkt einschläfern - bevor sie leiden / noch mehr leiden müssen.

LG

Leonie
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Foxi » Di 4. Jan 2011, 16:26

[QUOTE]Wir haben uns zu anfang versprochen uns regelmäßig zu treffen.[/QUOTE]

Versuch es ruhig. Aber sei nicht zu enttäuscht wenn es nicht klappt...

Menschen neigen dazu im Überschwang alles mögliche zu versprechen, aber wenn es dann so weit ist fallen ihnen alle möglichen Sachen ein warum es nun gerade nicht passt. 8-|
Foxi
 
Beiträge: 1217
Registriert: So 28. Sep 2008, 12:01

Beitragvon Crime » Mo 10. Jan 2011, 14:54

Er ist ja nicht direkt "klein-geblieben". Er war immerhin etwas größer wie seine Mama :D

Inzwischen hab ich etwas genauere Infos. Es war wohl eine Infektion möglicherweise ausgelößt durch Mäusekot. Wo er den her hatte, weiß man nicht genau aber er war auf Wiesen schon ein Mäusejäger und war auch oft mit Mama mit im Reitstall. Also unwahrscheinlich ist das definitiv nicht.
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Bettibal » Di 22. Feb 2011, 07:27

@ Crime

Oh je, das tut mir so leid. :(
Danke für die süssen Fotos.
Bettibal
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 14. Dez 2010, 15:23

Nächste

Zurück zu Flenn-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron