Ärmel - Schutzdienst für den Hausgebrauch

Schnäppchen entdeckt? Dann erzähl uns davon

Ärmel - Schutzdienst für den Hausgebrauch

Beitragvon Chiyo » Di 25. Aug 2009, 20:51

Hallo,

auf der Suche nach passenden Maulkörben bin ich über folgende Ärmel gestolpert:

https://www.k9-shop.com/product_info.php?products_id=218

https://www.k9-shop.com/product_info.php?products_id=78

https://www.k9-shop.com/product_info.php?products_id=221

Ich finde die Idee ja ganz lustig, mit Mieke zu spielen, ohne anschließend den Arm voller blauer Flecken zu haben. :-) (Ah, wie peinlich im Sommer. 8-| )

Frage: Ist meine Idee vollkommen bescheuert, weil die Ärmel viel zu dick und steif sind und es einem kleinen Hund garantiert keine Freude macht, da reinzubeißen?

Sind die Ärmel überhaupt zum Spielen geeignet?
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Beitragvon Hundekeks » Di 25. Aug 2009, 21:24

Hm, wieso spielt sie denn so, dass es dir weh tut? Ich würde das Spiel abbrechen, sobald sie dir weh tut.

Kira wurde beim Spielen anfangs auch sehr wild, aber im Fall, dass es mir weh tat, hab ich dann gequietscht und das Spiel war für kurze Zeit beendet. Sie hat schnell verstanden, dass Menschen zu den empfindlicheren Spielpartnern gehören. Muss sie ja wissen, nachher spielt mal ein Kind mit ihr, das hat ja auch keinen Ärmel an.

Kannst du nicht lieber Mieke das beibringen, oder hast du schon probiert und klappt irgendwie nicht?

Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

Beitragvon Chiyo » Di 25. Aug 2009, 23:25

Miekes 2. Vorname ist "Schnappi". :-) Das ist schon okay so. Ich bekomme halt sehr schnell blaue Flecken. 8-|
Ich glaube nicht, daß ich ihr beibringen könnte, [U]noch [/U] vorsichtiger zu sein. Sie ist nun mal ein Grobmotoriker. Es passiert ihr zum Beispiel ziemlich oft, daß sie ihren Kopf rumdreht und volle Pulle gegen einen Schrank oder einen Türrahmen knallt. :-o Ellis ist das noch nie passiert.

Ihre Spielaufforderung an Ellis oder die Katzen sieht so aus: sie legt sich hin und klappert mit den Zähnen. :D

Immerhin beißt sie nicht mehr in Füße rein, die gemütlich auf der Couch rumliegen und an nix Böses denken. :D

Ich möchte eigentlich schon hin und wieder ein bißchen grober mit ihr spielen. Es macht ihr mehr Spaß. Üblicherweise bin ich viel zu sanft. 8-|
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

RE:

Beitragvon Hundekeks » Mi 26. Aug 2009, 07:44

[quote][i]Original geschrieben von Chiyo[/i]

Sie ist nun mal ein Grobmotoriker. Es passiert ihr zum Beispiel ziemlich oft, daß sie ihren Kopf rumdreht und volle Pulle gegen einen Schrank oder einen Türrahmen knallt. :-o
[/quote]

Autsch. Aber ich nehme an, dass ihr das dann nicht so viel ausmacht, oder?
Hundekeks
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 20:27

RE: Ärmel - Schutzdienst für den Hausgebrauch

Beitragvon rastelli » Mi 26. Aug 2009, 07:59

Hallo Chiyo,

[quote][i]Original geschrieben von Chiyo[/i]

Frage: Ist meine Idee vollkommen bescheuert, weil die Ärmel viel zu dick und steif sind und es einem kleinen Hund garantiert keine Freude macht, da reinzubeißen?

Sind die Ärmel überhaupt zum Spielen geeignet? [/quote]
Naja, nicht so toll.

Probier doch einmal folgendes:
Rolle eine Tageszeitung um deinen Arm, binde sie mit Klettband fest, Pulli drüber - fertig.

Gefährdet sind oft auch die Handgelenke.
Da kann man gut Gummimanschetten verwenden, wie man sie sonst zum Gelenkschutz hat.

ciao Martin
rastelli
 
Beiträge: 877
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 21:43

RE:

Beitragvon Chiyo » Mi 26. Aug 2009, 09:04

[quote][i]Original geschrieben von Hundekeks[/i]
Autsch. Aber ich nehme an, dass ihr das dann nicht so viel ausmacht, oder? [/quote]
Nö, das interessiert sie überhaupt nicht. Sie hat offensichtlich einen ziemlich harten Schädel. :-)

[quote][i]Original geschrieben von rastelli[/i]
Probier doch einmal folgendes:
Rolle eine Tageszeitung um deinen Arm, binde sie mit Klettband fest, Pulli drüber - fertig.[/quote]
Eine sehr gute Idee. :D Vielen Dank.
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41


Zurück zu Einkaufstipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast