Traininglevels-Gruppe

Fragen und Diskussionen zu den Clicker Trainings Levels

Traininglevels-Gruppe

Beitragvon Leonie » Mi 15. Okt 2008, 12:52

Hallo,
wer Interesse hat an einer umfassenden Grundausbildung seines Hundes:

www.dragonflyllama.com

Wer mag, kann sich die Seiten ja mal angucken. Sue schreibt sie momentan um, so dass es sich wohl nicht lohnt, sie komplett zu übersetzen.

Aber wer mag, kann ja trotzdem anfangen und ich bin auch gerne bereit, einige Abschitte zu übersetzen (mit Sue´s ausdrücklicher Erlaubnis!) bzw bei Fragen oder Unklarheiten zu coachen.

Meine Hunde sind level 6, Tarik fast auf level 7,also ein bisserl Erfahrung damit bringe ich schon mit.

LG

Leonie

Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon Cece » Mi 15. Okt 2008, 13:17

Super Idee!
Auf die Website bin ich ja auch durch dich gekommen und ich liebe sie. :grosses_grinsen:
Ihre Schreibe ist ganz große Klasse.
Ich hab mir auch schon überlegt, anzufragen, ob ich das Ding übersetzen darf, um es [D]der Weltöffentlichkeit[/D] den des Englischen nicht oder nur bedingt mächtigen Hundefreunden zugänglich zu machen.
Die Seite ist so herrlich, die MUSS einfach gelesen werden! *g*

[B]Also: Ich bin dabei![/B] :xpleased:

(PS: I'm currently teaching my puppy ZEN with maximum success. :D )
Cece
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:00

Beitragvon Aspen » Mi 15. Okt 2008, 16:27

Hi Cece.
Your english seems to be very good!! I am impressed!!
@ Leonie.
Die Seite ist echt super. Werde sie mir noch näher anschauen.
LG Nicole
Aspen
 
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 17:11

Beitragvon Leonie » Mi 15. Okt 2008, 17:07

Hallo Cece,
wie weit bist Du denn in den levels? Und was hast Du Dir so vorgenommen bzw trainiert ihr gerade?
Irgendwo Unklarheiten?
Den tracker kennst Du ja auch, hast Du Dich da eingetragen? Um den Überblick zu behalten ist er SEHR hilfreich 8-)

Zen oder Selbstkontrolle für Hunde ist absolut irre, und dabein(ausser für Labbi-Besitzer) eigentlich gar nicht soooo schwer... ;)

Aber da waren einige Sachen dabei, wie Scenting (schnüffeln oder Geruchsunterscheidung), da hätte ich nie gedacht, dass ich es hinkriege, und siehe da - mit diesen Sue´s Anleitung klappte es. Nicht auf Anhieb, nicht sofort, aber es klappte.

Hallo Nicole / Apsen,
stehe Dir gerne mit Rat und so zur Verfügung.

LG

Leonie



Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

RE:

Beitragvon snakchen » Do 16. Okt 2008, 08:30

[quote][i]Original geschrieben von Cece[/i]

Super Idee!
Auf die Website bin ich ja auch durch dich gekommen und ich liebe sie. :grosses_grinsen:
Ihre Schreibe ist ganz große Klasse.
Ich hab mir auch schon überlegt, anzufragen, ob ich das Ding übersetzen darf, um es [D]der Weltöffentlichkeit[/D] den des Englischen nicht oder nur bedingt mächtigen Hundefreunden zugänglich zu machen.
Die Seite ist so herrlich, die MUSS einfach gelesen werden! *g*
[/quote]

Die Seite wurde auf ANfrage an die Erfinderin bereits ins Deutsche übersetzt und zwar von einer Beaglehalterin :D
https://www.hundeschule-online.eu/

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

Beitragvon Leonie » Do 16. Okt 2008, 08:38

Hallo Karin,
den link habe ich bereits anderswo irgendwann mal erwähnt, sie haben auch eine deutschsprachige yahoo-Gruppe.
Die Autorin ist Marion Meyerolbersleben aus Nürnberg.
Der Text ist schön aufbereitet und geschrieben, aber es wurden (völlig legitim) ein paar Veränderungen eingeführt, und es sind auch keine "sehr am Original-Text" stehenden Übersetzungen, es erscheint mir eher wie eine Art Neukonzeption auf der Basis der Trainingslevels. Was an sich schon beweist, wieviel Mühe Marion da reingesteckt hat.
Es gibt dazu eine yahoo-Gruppe https://de.groups.yahoo.com/group/hundeschule-online/

Und ja, sie ist eine der Mitbegründerinnen des Clickermagazins ;-) damit die Infos auch ja komplett sind.

Allerdings sind nicht alle levels übersetzt und so weit ich weiss, auch nicht der ganze O-Text komplett pro Verhaltensweise. Ich habe mich mal mit Marion ausgetauscht, ein paar Texte geschickt und ich hätte auch den Rest gemacht, aber wenn die levels eh umgeschrieben werden, lohnt das nicht - denn Sue ist gerade dabei, die levels umzuschreiben, etwas weg von der Ausrichtung auf Turniersport / Unterordnung (Obedience) und mehr in Richtung "alltagstauglicher Hund". Das soll mit den Levels 1-4 abgedeckt werden, und dann käme die "Grundausbildung" für den Spezialhund, wie Begleithund, Agility, Obedience oder so.

ZBsp soll das bisherige "Contact" (Abgangs-Kontaktzonenverhalten) durch furchtloses Gehen über verschiedene Oberflächen ersetzt werden, die Strukturierung wird etwas verändert usw.

Den tracker gibt es m.W. nur auf englisch.

LG

Leonie
Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon snakchen » Do 16. Okt 2008, 08:56

Ah, das wusste ich nicht. Ich bin bei Marions Gruppe dabei (vor allem wegen benji) und finde die Aufgaben super. Werd mir die Englischen auch mal angucken :)
Danke für die Info!

/edit: WIr könnten ja sowas wie eine Clicker.de-Trainingsgruppe starten und gemeinsam die Übungen durchgehen. Gewissermaßen zusammen, dann hat man nen Ansporn :)

lg, Karin
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

RE:

Beitragvon Coccinelle » Do 16. Okt 2008, 09:00

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]


/edit: WIr könnten ja sowas wie eine Clicker.de-Trainingsgruppe starten und gemeinsam die Übungen durchgehen. Gewissermaßen zusammen, dann hat man nen Ansporn :)

[/quote]

au jaa! da wär ich auch dabei! das ist wirklich so, alleine hat man viel eher die tendenz vorzeitig aufzugeben, als wenn man weiss, dass man sich über die (miss-?)erfolge austauschen kann...

lg
Coccinelle
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 13. Dez 2005, 08:22

Beitragvon Leonie » Do 16. Okt 2008, 15:38

Hallo Karin,

[quote][i]Original geschrieben von snakchen[/i]

WIr könnten ja sowas wie eine Clicker.de-Trainingsgruppe starten und gemeinsam die Übungen durchgehen. Gewissermaßen zusammen, dann hat man nen Ansporn :)

lg, Karin[/quote]


ja, genau an so was habe ich gedacht, das wäre super! Ausserdem, mir fällt halt auf, dass immer wieder viele Fragen aus dem Bereich der "Grunderziehung" gestellt werden.

Ich habe wirklich wahnsinnig viel gelernt mit diesen levels. Meine Hunde auch, aber ich habe mehr gelernt, glaube ich.

Ich habe die levels vor etwas einem Jahr entdeckt und etwas später dann auch diesen tracker, eine Art grosser Plan, wo Du das bereits Trainierte abstreichen kannst, und die yahoo-Gruppe auf englisch - wo Sue höchstpersönlich antwortet! Richtiges online-coachng.

Die Seite von Marion habe ich erst später entdeckt und da sie bei den levels leider erst bis 5 (und leider noch mit Lücken oder "Baustellen") gekommen ist, ich mit meinen Hunden da schon bei 4 war, hab ich mich erst gar nicht mehr sehr in ihre Seiten vertieft.

Aber ich habe sie angeschrieben und auch mal was geschickt (es ist glaube ich, sogar leserlich angekommen), aber nachdem Sue die levels eh neu schreiben will ... ALLES zu übersetzen ( und evtl. noch mal zu übersetzen) ist doof.

Daher meine Frage: welche Sachen interessieren Euch, und wo braucht Ihr Hilfe (sprachlich oder sonst wie)?

Was für mich toll war: Zen (Selbstkontrolle) - der absolute Hit!, Geruchsunterscheidung, Distanzübungen, Target, und bei Happy Apport / Retrieve (hätt ich sonst nie wieder bei ihm versucht).
Sachen wie Heel (Bei Fuss), Front, Finish usw konnten meine eh, "Go to Mat / sowieso, und für Crate haben wir eine lächerliche alte Transportbox genommen, mit schiefer Tür und total kaputt, die inzwischen das Zeitliche gesegnet hat. Nun gut, aber trainiert haben wir sie!

Der tracker ist umgezogen und unter

https://levels.honkersoftware.com/

zu finden.

Ihr könnt ihn Euch ja mal anschauen, wie er Euch gefällt ....
und so ganz nebenbei üben wir etwas Englisch.

LG

Leonie

Hallo Coccinelle,
doller Spruch! Der eigene Hund macht keinen Lärm ...
bei Tarik sage ich immer: er kläfft nicht, er imitiert es nur (sehr überzeugend).

LG

Leonie

Leonie
 
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 17:20

Beitragvon snakchen » Do 16. Okt 2008, 15:47

Vielleicht erklärt sich Klaus ja bereit, ein kleines Unterforum zu erstellen? *ganz lieb guck wie ein kleines hungriges beaglechen* :grosses_grinsen:
snakchen
 
Beiträge: 3688
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 08:05

Nächste

Zurück zu Clicker Trainings Levels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast