Rocco's Levelrock'n'roll

Fragen und Diskussionen zu den Clicker Trainings Levels

Sommer, Sonne, super Laune

Beitragvon Caktusluzie » Sa 21. Aug 2010, 20:30

Ganz schön still hier heute :-P
Muss am geilen Wetter liegen - auch wir waren heut überwiegend on the road.

Ich lass mal lieber Bilder sprechen, ehe ich die Welt wieder mit meinem Gelaber-Rharbarber in den Schlaf sabbel ;)

Bach-Baden - wunderbare Abkühlung
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0990x2bd.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0990x2bd.jpg[/img][/url]

Hallo Welt, hier bin ich
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0973l04y.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0973l04y.jpg[/img][/url]

Badewasser kann man auch trinken, herrlich :-PP
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0988f3hi.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0988f3hi.jpg[/img][/url]

Auf zum Synchronschwimmen?
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0975p4vu.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0975p4vu.jpg[/img][/url]

Wasserbombe
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0978c0en.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0978c0en.jpg[/img][/url]


---> Teil 2 is coming soon :D






Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

Sommer, Sonne, super Laune + Co

Beitragvon Caktusluzie » Sa 21. Aug 2010, 20:32

[B]Teil 2[/B]

Schlammdog... :o
Weiße Grundfarbe wird peu a peu von brauner Matschpampe überdeckt
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0983r1lv.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0983r1lv.jpg[/img][/url]

In die Sonne stellen und lufttrocknen lassen
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0991j35o.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0991j35o.jpg[/img][/url]

Was wittern wir denn da? Wildkaninchen... :-o
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci098533b4.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci098533b4.jpg[/img][/url]

Mr. Independent macht sich alleine auf den Heimweg, hmpf
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0993l2gc.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0993l2gc.jpg[/img][/url]

Time to go to bed......
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0996z3fs.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0996z3fs.jpg[/img][/url]

Ihh, Kartenlesegerät schmeckt doof - blödes Betthupferl..., da ist ja sogar Schlafen ne adäquate Alternative*blinzl* [url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0995n40t.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0995n40t.jpg[/img][/url]

Und das ist Frauchens aktueller + allabendlicher Anblick
[url=https://www.abload.de/image.php?img=dsci0964o36n.jpg][img]https://www.abload.de/img/dsci0964o36n.jpg[/img][/url]
8-| 8-| 8-|

Gute Nacht euch!

PS:
[I]Wir haben uns heute telefonisch der Rettungshundestaffel vorgestellt und werden baldig mal 'reinschnüffeln'

*so sehr freu*[/I] 8-)
Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

Beitragvon Crime » So 22. Aug 2010, 16:23

Ich geh ja jetzt aktuell auch wieder auf den Hundeplatz. Das erste was ich bemerkt hatte. Unsere Paradedisziplin das Platz war weg.
Hab es seit über einem Jahr nicht ein einziges mal benutzt. Brauch es privat halt gar nicht.
Jetzt isses halt grad wieder wichtig und wird halt wieder antrainiert.
Wenns ichs wieder nicht mehr brauche, verschwindet es eben wieder.

P.S. Hat übrigens den Vorteil, dass ich mir aktuell überleg, das Wortkommando umzubenennen. Weil das Platz ist bei meinem Dad (und mir und der ganzen Familie) einfach zu sehr mit "auf die Seite gehn" verbunden. :D
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

RE:

Beitragvon Caktusluzie » So 22. Aug 2010, 19:59

[quote][i]Original geschrieben von Crime[/i]

Hat übrigens den Vorteil, dass ich mir aktuell überleg, das Wortkommando umzubenennen. Weil das Platz ist bei meinem Dad (und mir und der ganzen Familie) einfach zu sehr mit "auf die Seite gehn" verbunden. :D [/quote]

Kommt mir bekannt vor.....
Bei uns daheim ist es das "Beifuss", das wird hier permanent als Signal für Tim zum 'Rankommen' benutzt :rotangelaufen:
Wenn ich beginne, es ernsthaft mit Rocco zu trainieren, kann ich mir was tolles neues überlegen 8-|

Boah, morgen Nachmittag um 16h habe ich Bewerbungsgespräch für eine super Stelle - eig. Traumjob.
Ein Future-Weichenstellungstag :-o :-o :-o
Eigentlich wollte ich ja noch weiter studieren und mit Bafög mein Dasein fristen und Studentenfreiheiten genißen und nicht erwachsen werden und 8h arbeiten und tgl. 160km fahren....
...bin so gespannt.
Drückt mir die Daumen!

Übrigens haben wir noch immer keine Box, und damit noch immer kein Boxentraining *selbst in Po tret*

Seit unser Trainingskurs vorbei ist und der neue noch nicht beginnt, sind wir etwas faul geworden *shame on me*

GLG,
J.
Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

Beitragvon Caktusluzie » Di 24. Aug 2010, 08:47

Ich habe den Job!

Sehr gut bezahlt.

Und den Hundejungen könnte ich auch täglich mitnehmen.

Der Haken ist nur: täglich 100km hin und 100km zurück fahren :-o
Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

Beitragvon Selma » Di 24. Aug 2010, 09:29

...zefix!
Autobahn?

Lg
Heidi
Selma
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 18. Dez 2008, 18:41

Beitragvon Crime » Mi 25. Aug 2010, 07:43

200km jeden Tag?

Bei rund 220 arbeitstagen macht das 44.000 km im Jahr. :-o

Wie lange fährst du den? Also von der Zeit her?

Was ist dein Traumjob den :p . Ich wüsste glaub ich keinen Job für den ich täglich 200km fahren würde. ;)
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon Caktusluzie » Mi 25. Aug 2010, 08:58

Traumjob heißt
...selbstständig ohne dauernden Chefkontakt
...sehr ordentlich bezahlt
...der Hund kann mit
...Vollzeitstelle mit Schichtzuschlägen
...mein genaues Berufsfeld

Ich rede von einer Gruppenleitungsstelle in einem Heim für schwer sexuell und psychisch missbrauchte Kinder bzw. Mädchen.

Traumjob klingt da ziemlich zynisch, aber es ist genau die Stelle, auf die ich hingearbeitet habe :(

Autobahn gibts, aber die ist eher Staufaktor - für 100 km brauche ich, wenn man ideal durchkommt, 70min :-o

Übrigens:
Mit Rocco gehe ich übrigens wahrscheinlich am Samstag auf ein Fun-Obedience-Action-Turnier von der HuSchu und so bald sich ein Termin finden lässt, zum Probetraining bei der Rettungshundestaffel. Freu mich (**)
Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

Mäusefänger

Beitragvon Caktusluzie » Mi 25. Aug 2010, 20:46

Eine Frage aus aktuellem Anlass. 8-|

Also, Rocco buddelt schon mal ganz gerne...

Das ist ja doch eher Jagdhund-typisch.

Heut abend hab ich aber gesehen, dass er ein Mäusenest ausgebuddelt hat und ein kleines Mäuschen genüsslich verdrückt hat !
Ich war komplett baff. Natürlich hab ich ihn dann sofort weggeholt -trotz (ab und an) teilbarfen find ich das so eklig.

Nun ist mir aufgefallen, dass er oftmals gezielt nach Mäusen buddelt. Bei erwachsenen Mäusen hat er sowieso selten eine Chance - die sind oft sofort wieder weg (die verschwinden dann im nächstgelegenen Mäuseloch). Oft schleppt er aber in Wal und Flur eine Spitzmaus pro Tag an und wirft sie mir vor die Füße.

Unterbrechen kann ich Buddelei drch schnell weggehen oder rufen.

Ich reagiere darauf neutral. Ist das richtig? Ich meine, extra unterstützen sollte man das doch auch nicht, oder?!

Grundsätzlich finde ich das Mäuse-buddeln nicht so schlimm, da Rocco [B]bisher[/B] weder Jagd auf Wild jeglicher Art noch auf Vögel macht und meine Katze ja auch Mäuse jagen darf - das ist nun mal natürlich und auch nützlich!

Was sagt ihr zu dem Thema? Habt ihr auch einen Hund, der nach Mäusen buddelt? Und wie handhabt ihr das???

GLG,
J.
Caktusluzie
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 10:09

RE: Mäusefänger

Beitragvon klaus » Mi 25. Aug 2010, 23:27

Hallo Jasmin,

[QUOTE]Was sagt ihr zu dem Thema? Habt ihr auch einen Hund, der nach Mäusen buddelt? Und wie handhabt ihr das???[/QUOTE]Ferdi war ein leidenschaftlicher Mäusebuddler und auch -fresser und Camino zeigte erste Ansätze in die Richtung. Achja und wenn Du denkst, die Hunde erwischen nur alte oder kranke Mäuse.... das ist nicht so. Da ist schon auch mal eine Mäusemama dabei, die nur mal kurz vor die Hütte ging um neues Nestmaterial zu suchen.

Auch wenn das oft anders gesehen wird, Mäusejagen ist bei uns absolut verboten und wird auch rigoros unterbunden. Zum einen seh ich's überhaupt nicht ein, dass meine Hunde quasi aus Langeweile heraus anderen Tieren nachstellen und sie töten. Zum anderen liebe ich Mäuse. Bevor ich einen eigenen Hund hatte, hatte ich Mäuse und kenn sie als hoch soziale, intelligente Tiere. In meiner Wertigkeit sind Mäuse wie Hunde gleich.

Wenn ich das also sehe oder Ansätze davon, gibt's nen Rüffel. Ich will das nicht haben.

Natürlich gab's vor allem bei Ferdi immer wieder mal den Fall, dass er einfach so schnell war und ihm die Maus quasi in den 'Fang gesprungen ist. Ferdi war da sehr geschickt und unglaublich schnell. Der hat sie dann auch gleich im Ganzen geschluckt, innerhalb von 5-10 Sekunden war aus die Maus. Eben noch im Leben und *schwupps* mit durchgebissenem Genick in Ferdis Magen.

Musst ich zähneknrischend akzeptieren. Geschumpfen hab ich ihn nicht, aber gelobt auch nicht.

Camino jetzt zeigt oft den Mäuselsprung und ihc denke, den zeigt er dann auch, weil da eine Maus ist. Das unterbreche ich dann aber, auch wenn er offensichtlich nach Mäusen stöbert oder sucht.. Meinetwegen soll er Fliegen fangen oder Spinnen. Das macht er auch gerne. Aber Finger weg von den Mäusen, das mag Herrchen gar nicht!

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

VorherigeNächste

Zurück zu Clicker Trainings Levels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast