Meine Beagledame !

Das Forum für die Freunde der langohrigen, niederläufigen, englischen Jagdhunderasse mit dem grossen "aaaarrrroooooo" in der Stimme

Meine Beagledame !

Beitragvon Sena » Fr 8. Jun 2007, 15:47

Hallo alle zusammen !

Bin erst seid kurzem hier Mitglied, und habe schon einige gute Tipps hier in diesem Forum erhalten, zwecks zusammenführen von Hund und Katz´.
Drum möchte ich euch jetzt meinen kleinen Racker vorstellen.

Meine Beagldame heisst Lizzy. Hat seit drei Tagen eine neue Lieblinsbeschäftigung: Miezekatze suchen. Verweigert dadurch schon Guttis!!! Das ist mir noch nie bei Lizzy passiert. Und in den Garten geht sie auch nicht mehr gerne, weil die Mieze noch nicht raus darf, weil sie noch ein wenig zu klein ist. Jetzt liegen beide den lieben langen Tag im Hof, und lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen.

Ansonsten ist meine Beaglein ein stinknormaler Beagle: fressen, schlafen, stur sein...
Aber ich liebe sie dafür !!!

Ganz frisch bei uns eingetroffen:
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker4669780626977.jpg[/IMG]

[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker466978ac47417.jpg[/IMG]

Schon etwas älter, inzwischen schon über drei Jahre alt die Gute:
[IMG]https://clicker.inter-dev.de/img/clicker46697975cb04f.jpg[/IMG]
Sena
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 2. Mär 2007, 09:44

Beitragvon Alke » Fr 8. Jun 2007, 18:43

oooch je, ich darf mir das gar nicht ansehen...

Früher hatte ich auch zwei Beaglerüden, und manchmal vermisse ich die noch so arg...
Es sind tolle Hunde, und man erlebt ständig etwas neues mit Ihnen.

Ich wünsche dir noch ganz viel Freude mit deiner Lizzy!

Liebe Grüße Alke
Alke
 
Beiträge: 164
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 20:35

Beitragvon Sena » Fr 8. Jun 2007, 23:40

Hallo Alke !

Tut mir wirlich leid für dich. Muss wirklich hart sein, solche, wie soll ich sagen, Hunde mit Charakter nicht mehr zu haben.
Es stimmt, dass man mit diesen Hunden jeden Tag etwas Neues erlebt. Heute z.B. schläft meine Maus das Erste Mal freiwillig auf dem Boden. Hab´ ich ja noch nie gesehen.
Ich wünsche mir für dich, dass du wieder einen Hund findest, der deinen Verlust ersetzen kann, und dass du wieder diesen typischen Hundebesitzerspass erleben kannst.

LG Bianca
Sena
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 2. Mär 2007, 09:44

Beitragvon Alke » Sa 9. Jun 2007, 06:28

Hallo Bianca,
meine Beaglerüden haben beide ein Alter von 13 Jahren erreicht, heute hätte der jüngere seinen Geburtstag gehabt (**)
Sie haben beide viel erlebt und viel angestellt, der ältere war für mich wohl so etwas wie der "once in a life dog".
Aber das Leben geht ja weiter, und unsere Hunde können uns nun einmal nicht unser ganzes Leben lang begleiten.

Seit Januar letzten Jahres habe ich einen Schnauzerrüden, völlig anders als die Beagles, aber ebenso etwas ganz besonderes. Auch mit ihm gibts jeden Tag etwas neues, aber er ist eine echte Aufgabe und durch ihn habe ich schon unglaublich viel gelernt und werd das sicher noch weitere Jahre tun.
Ersetzen können wird er die Beagles nie, genauso wenig wie später mal ein anderer Hund meinen Schnauz wird ersetzen können, aber ich erinnere mich inzwischen gern an die Zeit und den Spaß den ich mit den Beagles hatte zurück. Und inzwischen freue ich mich wenn ich andere Beagles sehe :)
Das Leben geht weiter und alles hat seine Zeit.
Nun hat der Schnauz mein Herz erobert, ein Leben ohne Hund ist halt einfach kein Leben. Aber trotzdem freue ich mich über jede Beagle-Geschichte die ich zu lesen bekomme!

Liebe Grüße und Knuddler an Lizzy,
Alke mit Ivo

PS: ich hoffe daß ich bald einen funktionierenden Scanner bekomme und ein paar Fotos von den Beagles scannen kann, denn leider gab es damals noch keine Digicams :(
Alke
 
Beiträge: 164
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 20:35

Beitragvon Dannyboy » Sa 9. Jun 2007, 17:45

Hallo,
Die Kleine ist ja super-niedlich und hat auch den typischen Beagle-Blick. Damit ein jeder Mensch gleich weiß, daß er da einen besonderen Charakter-Hund vor sich hat. Dannyboy ist jetzt 9 Jahre alt und sein Dickkopf wird immer größer. Kaum zu glauben daß die Zeit so schnell vergeht. Genieß jede Minute mit der süßen Maus!
lg
Andrea (**)
Dannyboy
 
Beiträge: 260
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 17:24


Zurück zu Beagles! - Was sonst....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast