Luna's Welt

Das Forum für die Freunde der langohrigen, niederläufigen, englischen Jagdhunderasse mit dem grossen "aaaarrrroooooo" in der Stimme

Luna's Welt

Beitragvon sinja » Mi 12. Okt 2005, 08:13

sooooo. Ich hab am Montag mittags auch mal die Cam mit zum Gassi gehn genommen. Sind zwar keine sooo schönen Bilder wie von Melli, aber ein Anfang.

So. Als es losging, durfte Luna wie immer ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen. Immer mit der Nase voraus durchs Gras. Das riecht alles sooooo lecker dort

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc39a0604d.jpg[/IMG]

Aber dann, dann haben wir ihren Kumpel Miro getroffen (einen ungarischen "Irgendwas", ich kann mir die Rasse einfach nicht merken) und es ging los zum Toben

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc405edf3f.jpg[/IMG]

Dabei gings natürlich auch durch den Bach. So sieht Luna aus, wenn sie Baden war

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc4545906d.jpg[/IMG]

Aber das Leben besteht leider nicht nur aus Spiel und Spaß. Auch bissl Üben für den Hundekurs muss sein. Luna liegt so ungern, wenn sie nass ist. Da steht sie ganz schnell wieder auf

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc4c23bbad.jpg[/IMG]

Hier hat sie die Sonne wohl geblendet

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc48b0d57d.jpg[/IMG]

Nun zeig ich euch, womit man so gut riechen kann

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc4ff42c97.jpg[/IMG]

Und dann wurd auf der Wieso nochmal ausgiebigst geschnüffelt (leider waren dann meine Akkus leer)

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434cc552209ce.jpg[/IMG]

Soooo das wars erstmal. Will euch ja nicht mit 20 so ähnlichen Bildern nerven.

Liebe Grüße
Simone und Luna
sinja
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 25. Aug 2005, 08:46

Beitragvon Idababy » Mi 12. Okt 2005, 09:14

Schöne Fotos... Und ne ganz niedliche Maus hast Du (**)
Warum haben diese Beagles nur immer so nen unwiederstehlichen Blick drauf :D

Ich glaub, ich muss auch nochmal ein paar Fotos machen beim Spaziergang.

Luna läuft auch nicht ohne Leine oder?
Idababy
 
Beiträge: 308
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 11:55

Beitragvon sinja » Mi 12. Okt 2005, 09:31

@ Idababy
tja das mit dem "Ohne-Leine-Laufen" ist immer noch unser Problem. Luna rennt für gewöhnlich nicht weg wenn sie frei ist, sie bleibt aber stehn und stehn und stehn und schnüffelt und ich kann alleine Gassi gehn :)
Sie würd nur dann durchgehn bisher, wenn sie nen andren Hund sieht.

Zum Spielen darf sie an "sicheren" Stellen schon auch richtig frei toben. Halt auf Wiesen wo die Strasse nicht zu nah ist und wenn nicht zu viele Spaziergänger, Jogger oder Radfahrer da sind. Denn sie ist so freundlich, dass sie an manchen Tagen an jedem Menschen freudig hochspringt. (An andren Tagen ignoriert sie dann wieder alle)

Wenn sie nen guten Tag hat und ich merk, dass sie gut hört, dann lass ich sie auch mal paar Minuten alleine springen. Aber wirklich nur, wenn ich sicher bin, dass sie auch sofort wiederkommt wenn ich rufe.

Ich hab mit SL geübt, aber sie weiss genau, wann sie die dranhat und hört dann super. Außerdem find ich SL nich so toll, wenns draussen so richtig matschig ist. Hab ihr jetzt extra ne 8er Flexi gekauft. Damit kann sie rennen, schnüffeln und ich hab sie sicher doch im Griff.

Sie ist schon komisch. Im Haus rennt sie mir immer und überall nach, wenn ich sie wo kurz anbind, macht sie nen riesengroßen Aufstand und bellt alles zusammen. Nur halt ohne Leine ist die Nase stärker und sie bleibt halt stehn wenns so gut riecht.

Aber wir üben dran und jetzt im Herbst bei dem Schmuddelwetter sind auch wieder weniger Menschen ohne Hund unterwegs. Irgendwann klappts hoffentlich (und ich hoff sie wird nie jagen wolln).

Zum Testen und Ignoranz-üben-gegenüber-Wildtieren gehn wir heut wieder mit 3 andren Beagles in den Tierpark. Hab extra die Akkus geladen damit ich viele schöne Bilder machen kann.

Liebe Grüße
Simone
sinja
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 25. Aug 2005, 08:46

Beitragvon Idababy » Mi 12. Okt 2005, 10:01

Hey das hört sich an, als würdest Du über Ida schreiben :)

Bei uns ist es im Grunde ähnlich:
Wir gehen immer mit SL. Das kennt Ida schon von klein an und sie stört die Leine auch nicht. Aber wenn sie ne Interessante Stelle gefunden hat, dann schaltet das Gehirn ab und nix geht mehr.

Inzwischen geh ich einfach weiter und zieh sie dann ja unwillkürlich von der Stelle weg (ablenken geht nämlich nicht... Ansprechen sinnlos).

Sie hat Tage, da bleibt sie dann streckenweise immer bei mir und will arbeiten. Was ich dann auch schamlos ausnutze. Aber anderen Tagen ist nur schnüffeln interessant... Dann ist sie auch nicht zum spielen zu motivieren.

Und wenn andere Hunde kommen, bin ich eh abgeschrieben. Bis sie dann mal geschnuppert hat (bei uns dürfen die meisten Hunde nicht spielen). Viele Hundebesitzer deuten Idas Verhalten völlig falsch. Sie legt sich hin sobald sie einen anderen Hund sieht und bewegt sich nicht von der Stelle. Irgendwie kriegen die Leute das nicht in den Kopf, dass das nur Beschwichtigung ist.

Aber Du hast schon recht... bei Matsch-Wetter ist die SL schon eklig. Aber an der Flexi zieht Ida so. Da ist mir das schon lieber... Muss ich eben Handschuhe anziehen.

Wir machen jetzt in der Hundeschule einen Antijagd Kurs mit. Mal sehen, ob wir danach noch ein bisschen weiter sind.
Idababy
 
Beiträge: 308
Registriert: Mi 9. Mär 2005, 11:55

Beitragvon Melli » Mi 12. Okt 2005, 16:30

Tolle Bilder!!!!!!!1
:applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Melli
 
Beiträge: 1580
Registriert: Di 30. Sep 2003, 14:35

RE: Luna's Welt

Beitragvon klaus » Mi 12. Okt 2005, 17:17

[QUOTE]Aber dann, dann haben wir ihren Kumpel Miro getroffen (einen ungarischen "Irgendwas", ich kann mir die Rasse einfach nicht merken) [/QUOTE]Ein Magyar Vizla vielleicht? Sieht jedenfalls sehr hübsch aus. Natürlich nicht halb so hübsch wie Deine Luna :)

Viele Beaglegrüsse!
Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon sinja » Mi 12. Okt 2005, 17:49

ooooh Klaus. Da hast aber gerade noch die Kurve gekratzt... so nen Dingsda als hübsch zu bezeichnen neben nem Beagle.... hihi. doch süß is er echt ... aba ein stürmischer Riese gegenüber Luna.

Heut war ich dann mit Wonnie und Leon im Tierpark. Der Leon ist schon eher Luna's Fall... so ein netter bildhübscher Rüde

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434d4b6dc75f1.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker434d4c752b1f2.jpg[/IMG]
sinja
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 25. Aug 2005, 08:46

RE:

Beitragvon klaus » Mi 12. Okt 2005, 17:54

[QUOTE]Heut war ich dann mit Wonnie und Leon im Tierpark. Der Leon ist schon eher Luna's Fall... so ein netter bildhübscher Rüde[/QUOTE]

Ja, Wonnie und Leon waren auch schon bei mir. Grüß sie mal schön!

vg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon punktlide » Mi 12. Okt 2005, 17:55

Das ist eindeutig ein Vizla! Waren auch mal am überlegen ob wir einen haben möchten....8 Jahre her... Es wurde uns abgeraten, da er seehr viel Auslauf braucht. Nun haben wir ein Beagelchen! :-) (zwecks Auslauf) :D , aber es war damals richtig, die Kinder noch sehr Klein und dadurch wenig Zeit für ausgiebige Spaziergänge.
Heute den ganzen Tag im Garten geschafft, Löchlein im Zaun geschlossen. Puh, 30m sind dicht, der Rest hoffe morgen. Lustig nur, das Biene MIR die Löcher gezeigt hat! :)
Noch eine Frage: "Gehirn ausschalten", wann habt ihr es das erste Mal bewußt gemerkt? Biene ist nun erst 7 Monate, aber "ausgeschaltet" hat sie noch nicht. Habe ich Hoffnung das sie nicht ein Beagle ist der ausschaltet?????(bitte lügt mich an!! ;)
LG Ker
punktlide
 
Beiträge: 256
Registriert: Di 7. Jun 2005, 06:17

Beitragvon sinja » Mi 12. Okt 2005, 17:58

ich weiss, hat sie mir erzählt... deshalb hab ich ja auch die pics grad reingestellt

sinja
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 25. Aug 2005, 08:46


Zurück zu Beagles! - Was sonst....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast