klorollen-leckerlie-automat

Die Rubrik für die Heimwerker unter euch. Kreativität erwünscht!

klorollen-leckerlie-automat

Beitragvon Billi » Di 15. Jul 2008, 21:32

hallo liebe bastelbegeisterten :D
da ich kein so wahnsinniger baubegabter mensch bin freu ich mich immer über leich nachbaubares zeug, mit bereits vorhandenem material und da ich hier noch keine klorollen-leckerlie-automat-beschreibung gefunden habe werd ich es euch mal aufschreiben - das macht spike nämlich unheimlich gern :)

[B]Beschreibung:[/B]
der hund zieht aus einer klo/ zewa-rolle ein paar kartonstreifen raus, auf denen auf dem ganz obersten ein leckerchen liegt. wenn er den lezten streifen rausgezogen hat plumst das leckerchen raus und der hund darfs essen 8-)

[B]man braucht:[/B]
-eine klorolle (besser ist eine zewarolle weil die größer ist)
-ein bisschen karton (zB müsli-verbackung oder so- am besten einer der etwas sabber aushält :D )
-eine schere
-und Leckerchen

[B]so wirds gemacht:[/B]
- 2 bis 3 streifen aus dem karton schneiden
(meine sind ca. 3cm breit und 13cm lang)
-in die rolle 2 bis 3 ritze reinschneiden (durch die später kartonstreifen durchmüssen also gleich breit und auf beiden seiten der rolle natürlich ;) )
-entstandene unordnung aufräumen und dann beginnen :)
ganz einfach

[B]zum üben:[/B]
am angang beginnt man erstmal mit einem streifen (spike hat das rausziehen gleich von selber gemacht (okay welpe= überall reinbeissen 8-| ) ansonsten clickern bis ers rauszieht -weis jeder wies geht oder?- dann das zweite streifchen dazu und auf beide ein leckerchen.
als nächstes gibts nur auf dem oberen ein leckerchen, also muss er beide rausziehen und bekommt nur ein leckerchen. dann noch das dritte -und fertig :)

hier unser (schon etwas mitgenommener) klorollen-leckerlie-automat
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker487d153d6c7c2.jpg[/IMG]
naja sieht eher aus wie der schiefe turm von pisa aber egal
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker487d15d63c04f.jpg[/IMG]

PS: ich heb die rolle immer in der hand, auf dem boden würd sie sonst umfallen
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Beitragvon Aspen » Di 15. Jul 2008, 22:00

Hi Melli.
Das sieht ja toll aus. Hat Spike es schon richtig drauf??
Das Basteln so eines Teiles ist ja der perfekte Grund eine Schachtel Geleebananen weg zu putzen. ;) :D
(von wegen Müslikarton!!!:grosses_grinsen: )
Super Idee !!
LG Nicole
Aspen
 
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 17:11

RE: klorollen-leckerlie-automat

Beitragvon klaus » Di 15. Jul 2008, 23:07

Hast du super gemacht und auch toll dokumentiert, darf ich das in den Artikelbereich übernehmen? Könnten dann viele so nachbauen.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Billi » Mi 16. Jul 2008, 14:06

das freut mich aber dass sie euch gefällt :D
(die idee hab ich von irgendner hunde-spiele-seite, aber da war halt keine genaue bastelanleitung *g*)

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]
Hast du super gemacht und auch toll dokumentiert, darf ich das in den Artikelbereich übernehmen? Könnten dann viele so nachbauen.
lg Klaus[/quote]
natürlich- das wäre eine große ehre für mein röllchen :grosses_grinsen:

@kessy: ich hab die rolle einfach so hoch gehoben damit spike die steifen rausziehen kann aber nicht ans leckerlie kommt- er hat aber auch nicht versucht es von oben zu fressen.
oder man fängt so an, dass man nur den untersten streifen reinmacht dann ist das leckerchen ganz unten sie kommt nicht dran.
oder halt mit was abdecken :)
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Beitragvon Ute&Jessie » Mi 16. Jul 2008, 14:50

@Klaus

Die Grundidee stammt ursprünglich von der Seite Spass-mit-Hund.de, da hab ich diesen Leckerli-Automaten nämlich schon vor Jahren gefunden und nachgebastelt.

Anfangs wars auch ewig ne Klorolle bei uns, aber irgendwann hab ich ein "Upgrade" auf einen Rest Fallrohr vorgenommen, das ist ein stabiler und noch sabber-resistenter.

Ute&Jessie
 
Beiträge: 489
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 13:15

Beitragvon Billi » Mi 16. Jul 2008, 18:12

[quote][i]Orginal geschrieben von Billi[/i]
die idee hab ich von irgendner hunde-spiele-seite[/quote]
[quote][i]Original geschrieben von Ute&Jessie[/i]
Die Grundidee stammt ursprünglich von der Seite Spass-mit-Hund.de[/quote]
jop das könnte sein :)
(selber erfunden hab ich das ding leider nicht- falls es so rübergekommen ist ;) )
Billi
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 15. Mär 2007, 17:51

Beitragvon Crime » Do 17. Jul 2008, 11:44

Muss ich doch am WE glatt mal basten und der Lucy nächste Woche zeigen, Mal sehen obs ihr gefällt :D
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

Beitragvon hibou » Do 17. Jul 2008, 12:19

Hallo!

Ich hab eine Keksrolle genommen geht auch mit diesen Chipsrollen.
Vorteil ist hier man hat den Deckel gleich als Schablone für die Schieber.
Also der Boden wird mit einem Cutermesser rausgetrennt und an den Seiten Schitze geschnitten. Die Schieber macht man so breit wie den Durchmesser der Dose.
Um die Rundung schön hinzubekommen kann man den Deckel als Schablone verwenden.
Ich hab die Fertigen Schieber dann noch schön einlaminiert dann halten die Hundesabber länger stand.
Die Rolle hab ich mit Geschenkpapier überzogen (geht super mit Sprühkleber) Dann das ganze nochmal mit selbstklebender Bucheinbindefolie einbinden. Fertig ist eine langlebige Version.

So sah meine Bastelaktion aus.
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker487f37e6348c2.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker487f38289034b.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker487f38551d334.jpg[/IMG]

Wir hatten damals einen Auftritt dazu wollt ich dann doch was schöneres haben als ne olle Papprolle.
Man kann sich natürlich auch so Posterrollen besorgen da kann man dann richtig viele Schieber unterbringen und der Schwierigkeitsgrad wird dann auch höher ;-)

Lg Katya
hibou
 
Beiträge: 585
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 17:58


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast