Futterautomaten für Hunde mit Grips

Die Rubrik für die Heimwerker unter euch. Kreativität erwünscht!

Futterautomaten für Hunde mit Grips

Beitragvon Miss Kitty » So 28. Sep 2008, 18:59

Hallo Leute,
der nächste Winter kommt bestimmt.
Darum habe ich ein paar Futterautomaten gebaut, bei denen Hund seinen Grips einsetzten muß, um an die Leckerlies zu kommen.
Ich habe vor, Euch in der kommenden Zeit die Leckerchenautomaten vorzustellen und außerdem kleine Videos anzuhängen, in denen Ihr sehen könnt, wie Otto die ganze Sache angeht. Die Videos muß ich aber noch drehen, so daß es ein paar Tage dauern kann, bis ich das erste einstellen kann.
Aber hier schon mal die Bilder von ersten Futterautomaten.

"Die Leckerbar"
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker48dfd26773627.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker48dfd2b2c520e.jpg[/IMG]

Die Kästen sind mit verschiedenen Deckeln versehen: den linken muß er mit Pfote oder Nase zur Seite drehen. Den mittleren am Griff herausnehmen. Den rechten mit Nase oder Pfote aufschieben.

Wenn Ihr Fragen zu diesem oder den noch kommenden Futterautomaten habt, nur her damit. Ich werde versuchen, alle zu beantworten.

Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

Beitragvon Aspen » So 28. Sep 2008, 19:20

Hallo Miss Kitty.
Das sieht ja klasse aus, die "Leckerbar".
Hast du toll hingekriegt. Ich bin ja im Moment auch im Bastelfieber und habe auch schon, ich glaube 4 Sachen hier im Forum reingestellt.
Schau mal hier:[URL=http://www.clicker.de/include.php?path=forumsthread&threadid=6686]Spiele[/URL]
Bin ja mal gespannt auf weitere Spiele von dir.
Brauche auch noch ein paar Ideen für einen Spieletag in unserem TH.
LG Nicole
Aspen
 
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 17:11

RE: Futterautomaten für Hunde mit Grips

Beitragvon klaus » So 28. Sep 2008, 22:41

Coole Sache, aber bitte zur Aufklärung....

Du hast die Sachen selbst zusammen geschreinert? Die Eckverbindungen deuten auf eine professionelle Schreinerarbeit hin, das kann wohl kein Heimwerker mal so aus dem Ärmel schütteln. Oder hast du nur die Kästen gekauft und die Aufsätze drauf gebastelt?

Jedenfalls tolle Sache, danke für die Fotos.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Beitragvon Crime » Mo 29. Sep 2008, 10:17

Sehr interessant. Muss ich mir auf jeden Fall vormerken für nen späteren Zeitpunkt wenn man das irgendwann mal brauchen könnte.
Crime
 
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 17:12

RE: RE: Futterautomaten für Hunde mit Grips

Beitragvon Miss Kitty » Mo 29. Sep 2008, 16:08

[quote][i]Original geschrieben von klaus[/i]

Coole Sache, aber bitte zur Aufklärung....

Du hast die Sachen selbst zusammen geschreinert? Die Eckverbindungen deuten auf eine professionelle Schreinerarbeit hin, das kann wohl kein Heimwerker mal so aus dem Ärmel schütteln. Oder hast du nur die Kästen gekauft und die Aufsätze drauf gebastelt?

Jedenfalls tolle Sache, danke für die Fotos.

lg Klaus[/quote]

Hallo Klaus,
ja, Du hast ein gutes Auge! Die Kästen sind nicht selbst gemacht. Die hab ich schon vor Jahrenden mal im gut bekannten schwedischen Möbelhaus gekauft. Diese drei waren noch über. Ich hab mir nur die verschiedenen Deckel ausgedacht und gebaut. Ne "Professionelle" bin ich nicht. :-)
Ich bau lieber nach dem Motto: "so einfach wie möglich" Und "Nen bitgen schäif hat hat Gott läif" (für alle nicht Norddeutschen: "ein bischen schief hat Gott lieb") :zwinkern:
Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

Beitragvon Miss Kitty » Mi 1. Okt 2008, 18:36

Hallo,
hier nun das Video, das zeigt, wie Otto mit der "Futterbar" umgeht. Diesen Futterautomaten haben wir schon seit letztem Jahr. Aber diesen Herbst war es das erste Mal, dass Otto wieder daran durfte.
Er fängt fast immer mit dem mittleren Kasten an, dann probiert er den mit dem Knopf und zuletzt den zum Schieben. Toll finde ich, wie er selber darauf kommt, den einen Deckel wegzunehmen, der den anderen blockiert. Leider hab ich einen Moment zu früh hingegriffen.

[youtube]v=BwIZF9M5tDQ[/youtube]
Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

Beitragvon Miss Kitty » Mi 1. Okt 2008, 18:41

Mist, haztnicht funktioniert.
Ich hab Klaus´ Anweisungen noch mal genau gelesen und versuch es jetzt noch mal.

[youtube]BwIZF9M5tDQ[/youtube]

Jetzt hat´s geklappt. Viel Spass!
Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

RE:

Beitragvon Miss Kitty » Mi 1. Okt 2008, 18:46

[quote][i]Original geschrieben von Miss Kitty[/i]

Jetzt hat´s geklappt. Viel Spass![/quote]

Oder doch nicht?
Könnt Ihr das Video anschauen? Ich nicht, Was hab ich falsch gemacht??????:verwirrt:
Miss Kitty
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 17. Feb 2008, 18:22

Beitragvon Aspen » Mi 1. Okt 2008, 18:50

Hallo.
Doch man kann es anschauen. Finde klasse wie er das mit dem eine Deckel meistert (der, der blockiert) und dich dabei anschaut: "Ich hab's doch 8-| !!!".
Super.
LG Nicole
Aspen
 
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 17:11

RE:

Beitragvon lena » Mi 1. Okt 2008, 19:35

Kanns leider nicht sehn ;( bleibt immer bei Sekunde 6 hängen, aber kanns mir gut vorstellen, werd ich sicher auch baun....
lena
 
Beiträge: 1102
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 17:07

Nächste

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron