Artikel Sacco Kart fahren

Hier Artikel und Beiträge posten, sie werden dann in die Artikelgruppe übernommen.

Artikel Sacco Kart fahren

Beitragvon klaus » Mo 27. Aug 2007, 15:10

Hallo Nati,

hier kannst Du den Artikel eingeben und bearbeiten. Einfach hier als Antwort anhängen. Du kannst beliebig oft editieren, formatieren und Links und Bilder einfügen.

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Alles rund ums Sacco!

Beitragvon Nati » Mi 29. Aug 2007, 20:53

Ein bisschen Geschichte zum Sacco und wie man am besten ins Sacco-Cart fahren einsteigt ;)

Dienten die Wagen im 19. und teilweise sogar im 20. Jahrhundert noch als ernsthaftes Transportmittel, werden die Saccos heute vorwiegend im Sport- und Freizeitbereich genutzt.
Sind sie in vielen Gegenden noch gänzlich unbekannt, gibt es doch immer mehr Leute die sich mehr und mehr mit dem Thema beschäftigen!
So fing auch ich an im Mai ´07 mich gründlich über alles rund ums Sacco zu informieren und werde euch nun auch daran Teil haben lassen, was ich alles herausgefunden habe!
Legen wir los.

Die erste Frage die sich ein jeder von uns stellen sollte, eignet sich mein Hund für diesen Sport, wenn ja welchen Wagen kann ich nutzen?!
Ja ihr habt richtig gelesen! Es gibt mehrere Wagen zur Auswahl!

Fangen wir mit dem euch wohl bisher bekanntesten Modell an!
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker46d5d87681525.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b1cbd8e4ba.jpg[/IMG]

Dieses Cart würde für 2 Personen ausreichen! Einer könnte sitzen und die Hunde führen und ein "Gast" könnte sich hinten draufstellen und die Fahrt geniessen, vorrausgesetzt man hat zwei oder mehr kräftige Hunde eingespannt!

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker46e5524b8cc3b.jpg[/IMG]

Aber dazu kommen wir später! Erstmal zu den einzelnen Wagen.

Dann gibt es das Sacco-Cart auch für Körperlich eingeschränkte Personen.
Bei dieser Version gibt es Sicherheitsausrüstungen wie Fußpolster, an denen die Füße festgebunden werden können, Vierpunkt Sicherheitsgurte, Seitenstützen auf dem Sitz und zudem ist der Wagen mit Hydraulischen Bremsen, Bremsgriffen an der Rückenstütze und am Sitz ausgestattet!
[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker46d5dbc1d23bc.jpg[/IMG]

Dann gibt es den [B]Dogscooter[/B]:

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker46d5d9feea5b9.jpg[/IMG]
Dieser ist für eigentlich alle Hunde geeignet da man selbst mitrollern kann und bei kleineren Hunden auch muss ;)

Kommen wir zum [B]Hadhi Trike[/B].
Komischer Name, aber bestens geeignet auch für kleinere Hunde da man mitrollern kann! Das beste, das Trike gibt es mittlerweile auch für Kinder! So haben auch die ihren Spaß wenn der Hund vorweg läuft und zieht :)

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b1863e80fd.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b18883cbfe.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b18a2467e0.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b18ccac611.jpg[/IMG]

[IMG]http://clicker.inter-dev.de/img/clicker471b18e4e02fa.jpg[/IMG]

[I]Mit freundlicher genehmigung und "geklaut" ;) von [URL=http://www.hadhi-trike.de/Startseite.html]dieser[/URL] [/I] netten Seite

[B]Welcher Hund eignet sich zum ziehen?![/B]

Kommen wir nun zu der Frage, die euch wohl am meisten beschäftigt ;)
Darf mein Hund, schafft mein Hund, sollte ich es ihm zumuten?!
Im Grunde kann jeder ausgewachsene und gesunde Hund mit der richtigen Größe ein Sacco oder Trike etc. ziehen.
Der Hund sollte Freude am laufen und ziehen haben und mit viel positiver Bestärkung an den Wagen gewöhnt werden!

Der Hund sollte mindestens 25kg schwer sein und eine Schulterhöhe von ca. 50cm haben.
Unsere vierbeinigen Freunde können das 3-4 fache ihres eigenen Gewichtes ziehen.

Bei 25kg Hund und 20 kg Trike könnte sich also eine Person von 80kg ziehen lassen.

Bei 25kg Hund und 29 kg Sacco (mit einer Zugstange) könnte sich demnach eine Person von 71 kg ziehen lassen.




Nati
 
Beiträge: 338
Registriert: Sa 29. Apr 2006, 12:46

RE: Alles rund ums Sacco!

Beitragvon klaus » Mi 29. Aug 2007, 22:25

Hey, das ist doch schon ganz super! Genau so hab ich mir das vorgestellt, das wird ein toller Artikel.
Eins noch, wegen den Fotos, die hast Du wahrscheinlich irgendwo im Netz gefunden, oder?
Da müsste man dann bei der betreffenden Webseite anfragen, ob man das Foto für einen Artikel verwenden darf. Ansonsten droht grosser Ärger wegen dem Copyright.
Aber da genügt meist ne kurze Mail, ansonsten mach ich das immer so, dass ich Bilder von Webseiten aus Übersee (also USA oder Australien o.ä. such. Also alle Länder, die nicht EU sind.) Denn da greift unser Urheberrechtsgesetz nicht und die schauen eh nicht auf deutsche Websites.

Ansonsten super Anfang, vielen Dank!

lg Klaus
klaus
 
Beiträge: 4562
Registriert: Sa 9. Aug 2003, 20:48

Bilder

Beitragvon Nati » Do 30. Aug 2007, 07:25

Danke dir ;) Geb mir auch allergrößte Mühe ;)
Wenn ich die Zeit habe schreibe ich immer ! Wär ja gelacht wenn ich das nicht hinkriege ;)
Wegen den Bildern, werde da nachfragen (hoffe ich finde die Bilder wieder.... Die drei habe ich bei google rausgeholt (die natürlich von irgendwelcher Leute Seiten kommen!) Das erste ist ne Verkaufsseite glaub ich. Ich frage nach!!! Bevor wir, bzw. in erster Linie dann wahrscheinlich Du!? ärger kriegen.... Das will ich nicht!!

Lieben Gruß und heute abend gehts wohl schon weiter ;) Bye Nati
Nati
 
Beiträge: 338
Registriert: Sa 29. Apr 2006, 12:46


Zurück zu Artikel, Beiträge usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron