Katze zugelaufen

Für alle anderen "katzigen" Themen

Beitragvon Chiyo » Do 4. Sep 2008, 19:36

[QUOTE]Ich wünsche dir das du das eine Prozent bist wo sich tatsächlich ein Besitzer findet ![/QUOTE]
So unwahrscheinlich finde ich das nun auch wieder nicht. 8-|
Einer Bekannten ist eine junge Katze in der Stadt nachgelaufen. Sie hat sie mitgenommen und hätte sie auch sehr gerne behalten. Das Kätzchen war in keinem sehr guten Zustand, hatte jede Menge Milben und Flöhe.
Sie ist also davon ausgegangen, daß niemand das Kätzchen vermißt. Aber denkste: eine Familie hat sich bei ihr gemeldet und die Kinder waren überglücklich, das Kätzchen zurückzubekommen. Sie mußte sich also schweren Herzens wieder von dem kleinen Kerlchen trennen. ;( (Natürlich hat sie den Leuten erst mal einen Vortrag darüber gehalten, was sie alles zu tun hätten - Wurmkur, Impfung, Weiterbehandlung der Ohrmilben etc.)

Spencer und Becky sind auch nicht gechipt und tätowiert - trotzdem liebe ich sie heiß und innig und würde bestimmt durchdrehen vor Sorge, wenn sie nach ihrem nächtlichen Ausflug morgens zum Frühstück nicht auftauchen würden. (Wahrscheinlich werde ich sie noch chippen lassen.)
Chiyo
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mo 22. Dez 2003, 13:41

Vorherige

Zurück zu Alles Mögliche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron